Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Monat mit Stern 2010

20.05.10 - 11:26 Uhr

von: strolchi

Unser Monat mit Stern fördert Gesundheit und Wohlbefinden.

Jeder weiß – viel Wasser zu trinken fördert die Gesundheit und auch das Wohlbefinden. Aber dabei ist nicht nur die Menge von Bedeutung, sondern auch die Qualität des Wassers: Mit Gerolsteiner Mineralwasser gebt Ihr Eurem Körper wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Und seit einiger Zeit lesen wir nun immer häufiger in Euren Erlebnis-Berichten, dass Ihr Euch nun fitter, leistungsfähiger oder erholter fühlt. So auch in den Berichten der trnd-Partner Camillo125, MrsSchrotti und moellnic:

Gerolsteiner Mineralwasser

trnd-Partnerin Camillo125:

Gestern hatte ich ein Meeting in meinem Verein. Einige sagten, dass ich gut erholt und fit aussehe. DAS fand ich toll! Ich berichtete sofort von trnd meiner Gerolsteiner Aktion – das Thema wurde sehr interessant angenommen. Sachlich berichtet ich davon und das ich an diesem Abend nur Wasser trinken werde. Sie waren erstaunt! [...]Die Anderen fanden mein bisheriges Durchhalten gut. Ich berichtete von dem lecker schmeckenden Gerolsteiner Mineralwasser und wie gut es mir seit 2 Wochen geht [...]. 2 von meinen Vereinsmitgliedern wollen auch eine 4 wöchige Kur starten —- ist DAS nicht super!!??

trnd-Partner MrSchrotti:

[...]nun Trinke ich schon seit ein paar Tagen aussschließlich Gerolsteiner Naturell und muss sagen: Mir tut das Wasser wirklich gut. Sonst Trinke ich eher ungesunde Sachen wie Cola oder Fanta. Ich fühle mich morgens ausgeschlafener und kann mich in der Berufsschule besser Konzentrieren.


trnd-Partner moellnic

Frohes Mutes habe ich am heutigen Morgen meinem Hausarzt und Bekanntem von dem Projekt erzählt. Mein Ziel ist es ja den Triathlon mitzumachen und ich stehe daher in ärztlicher Behandlung und Kontrolle. Da meine Blutwerte alles andere als gut waren habe ich meine Ernährung nun vollkommen umgestellt und achte sehr auf das, was und wie ich es zu mir nehme. Vor einigen Wochen noch lag der Hb1c Wert bei über 13 und heute früh dann bei 7,6. Immer noch zu hoch, aber mein Diabetloge war hellauf begeistert und freute sich sehr. Auf die Frage, was er den anderen Patienten empfehlen könne, wie ich dies geschafft habe, erzählte ich neben der Ernährungsumstellung auch von der Umstellung auf das Gerolsteiner Wasser in Zusammenhang auch mit dieser Projektphase. Sofort kamen wir noch deutlicher ins Gespräch und ich habe mit ihm ausgemacht, dass ich einige Flaschen dort lasse und er seinen Spezialkandidaten meine Erfolgsgeschichte und auch das Wasser mit den MaFo-Bögen übergeben kann. Wir halten nun alle Blutwerte fest, so dass wir nach vier Wochen perfekte Resultate haben.

@all: Wie fühlt Ihr Euch nach 3 Wochen Monat mit Stern? Wurdet Ihr auch schon von Freunden und Bekannten angesprochen, dass Ihr frischer, jünger bzw. erholter ausschaut?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 20.05.10 - 11:45 Uhr

    von: beffi1

    Die Anfangszeit ohne meinen “Guten-Morgen-Kaffee” war schon ein bisschen hart für mich (obwohl ich nur eine Tasse Kaffee am Tag trinke) aber mittlerweile werde ich auch mit Kamillen- oder Pfefferminztee ganz gut wach.
    Ich fühle mich wohler und fitter seit ich das Gerolsteiner Wasser trinke, eigentlich schon komisch da ich vorher auch überwiegend Wasser getrunken habe – aber das zeigt halt mal wieder dass man auch das RICHTIGE WASSER trinken muss :-)
    Wasser ist wirklich nicht gleich Wasser – das habe ich in diesen 3 Wochen auf jeden Fall schon gelernt !!!
    Deshalb bleibe ich auch nach dem Monat mit Stern bei Gerolsteiner Medium – DANKE nochmal dass ich bei diesem tollen Projekt mitmachen darf !!!

  • 20.05.10 - 11:49 Uhr

    von: beffi1

    @strolchi:
    Gestern habe ich mal mit den netten Damen der Verbraucherzentrale von Gerolsteiner telefoniert und mich erkundigt ob es in meiner Region (Postleitzahlengebiet 954..) auch das Medium-Wasser in den 0,75 ltr.-Einwegflaschen zu kaufen gibt.
    Leider gibt es dieses Gebinde bei mir in der Gegend nirgends zu kaufen sondern nur in Kästen mit 1,0 ltr.-Flaschen (lt. der Aussage der Verbraucherzentrale) – habt ihr da die Möglichkeit das vielleicht irgendwie “in Gang” zu bringen ??
    Die 0,75 ltr.-Flaschen sind einfach schöner und leichter in der Handtasche zu transportieren als die 1,0 ltr.-Flaschen …
    Bei Gerolsteiner bleibe ich aber auf jeden Fall, notfalls auch mit 1,0 ltr.-Flaschen ;-)

  • 20.05.10 - 12:05 Uhr

    von: caro1967

    hallo zusammen,

    auch ich fühle mich insgesamt fitter und munterer denn je. ich habe festgestellt, dass sich mein hautbild positiv verändert hat. das liegt wohl daran, dass ich keine zuckerhaltigen getränke mehr zu mir nehme. kleinere hautunreinheiten sind urplötzlich verschwunden. darüber freue ich mich natürlich sehr.

    lieben gruß

    caro1967

  • 20.05.10 - 14:34 Uhr

    von: pippimaus

    Mir geht es diese Woche wieder nicht so toll, hab wieder Kopfschmerzen :(
    Aber das liegt jetzt scheinbar definitiv am Wetter … es ist ja ständig nur grau und nass … das macht einen echt fertig und müde.
    Das Wasser schmeckt mir aber immer noch!

  • 20.05.10 - 14:35 Uhr

    von: cHerRymUfFinS

    Ist eure zweite Ladung schon angekommen? Bei mir macht die DHL blöderweise richtige Probleme. :-( Habe natürlich Wasservorrat gekauft, aber hoffe, ich bekomme mein Paket doch noch irgendwann!

  • 20.05.10 - 15:24 Uhr

    von: Nagetier

    @ pippimaus

    Gute Besserung! Das Wetter ist aber auch echt mies … hoffe, Dir geht es bald wieder gut!

    Wie ich schon neulich schrieb: auch meine Haut profitiert sichtbar vom GS, finde ich (was das Wichtigste ist!), finden aber auch einige Bekannte!

  • 20.05.10 - 15:51 Uhr

    von: Nikaschaf

    Hab das zwar schon beim vorherigen Eintrag geschrieben, da es mir aber selbst auch so geht, dass ich eher das aktuellste durchschaue, hier nochmal mein Beitrag :-)
    Hallo zusammen, heute vor allem an Prof. Dr. Worm,
    ich muss gestehen, dass ich heute morgen meinen Monat mit Stern unter- oder evtl. sogar abgebrochen habe.
    Warum?
    Weil mir das Wasser als einzige Möglichkeit für mein derzeitiges Unwohlsein übriggeblieben ist und ich jetzt testen will, ob das tatsächlich so ist: seit ein paar Tagen habe ich einen total heißen Kopf mit roten Bäckchen, dabei eiskalte Hände. Fieber hab ich nicht, Blutdruck ist völlig normal (was bei mir recht niedrig bedeutet), beim Arzt hatte ich vor 2 Wochen alles durchchecken lassen, da ist also auch alles im grünen Bereich. Hm, ich weiß also nicht woher es kommt, dass ich mich so körperlich schlapp fühle. Das ist nicht durchgängig so, kommt aber ca. 2-8x täglich, dass mir ganz heiß wird und ich froh bin um meine kühlen Hände, die meinen heißen, roten Kopf kühlen können.
    Mein Freund kam jetzt auf den Gedanken, dass mein Körper evtl. mit Mineralien “überversorgt” wird, da Gerolsteiner Medium eine wesentlich höhere Mineraliendosierung als mein bisheriges Wasser hat und ich viel mehr davon trinke, weil ich so viel Durst habe. Jedenfalls habe ich heute Morgen den Kräutertee durch Schwarztee ersetzt (war das lecker nach über 2 Wochen!) und jetzt trinke ich mein vorher übliches Mineralwasser statt Gerolsteiner. Bin mal gespannt, ob sich das in den nächsten Tagen verbessert udn ich nicht mehr als Rotbäckchen durch die gegend laufe…
    Es wäre klasse, wenn ich hierzu eine kurze Rückmeldung bekommen könnte, ob eine “Mineralienüberversorgung” überhaupt möglich ist. Schon jetzt danke und auch danke für die vielen Infos – die Betreuung ist echt super – weiter so!

  • 20.05.10 - 18:43 Uhr

    von: Rybeli

    Als ich wurde heut von meiner Freundin beneidet,dass ich das echt durchziehe:-) und dabei sogar paar Kilos verloren habe, das find ich super!

    Haltet durch! Prost

  • 20.05.10 - 20:32 Uhr

    von: jaegerin

    Ich fühl mich nicht anders als sonst.

    Und die Waage zeigt leider mehr an als Anfang des Monats.

  • 20.05.10 - 21:41 Uhr

    von: tgarndt

    ich fühle mich gut, aber auch nicht viel anders als sonst.

  • 20.05.10 - 21:43 Uhr

    von: Lutz65

    Habe heute den Fragebogen von der Aktion in mein Blog eingebaut und hoffe mal auf rege Teilnahme der Leser….

    http://balschuweit.de/blog2/2010/05/20/umfrage-zu-mineralwasser-bitte-mitmachen/

  • 21.05.10 - 00:00 Uhr

    von: Camillo125

    @strolchi

    Schaue eben nochmal was es Neues und welche aktuellen Berichte es heute gibt, –und was bzw. wen sehe ich da—– M I C H !!!
    Ich bin echt stolz, dass mein Bericht und mein Foto hier ausgewählt wurden! DANKE! Ich freue mich sehr!
    Ich fühle mich toll nach 3 Wochen und ich kann auch mit Überzeugung sagen, dass ich fitter bin. Es fällt mir zwar immer noch schwer, auf meinen geliebten Nachmittagskaffee zu verzichten, aber ich werde durchhalten – meine gewonnene Energie hilft mir dabei!
    Ich bin so froh, dass ich diese Aktion mitmachen darf! DANKE ♥

  • 21.05.10 - 08:10 Uhr

    von: holytear

    Ich fühle mich sehr gut und auch fitter als vor dieser Aktion, noch dazu ist mein Sodbrennen nicht mehr da! Bin froh dabei sein zu dürfen und diese tollen Erfahrungen machen zu können. Denn nun weiss ich wie gut Wasser schmecken kann und es fällt mir auch nicht mehr schwer mindestens zwei Liter am Tag zu trinken. Allerdings ab und zu fehlt schon mal der Frühstücks-oder Nachmittagskaffee aber mit dem neu erreichten Motivationen klappt das durchhalten auch weiterhin :-)

  • 21.05.10 - 09:31 Uhr

    von: ivos

    Ich fühl mich einfach müde. Mir ist ständig kalt . Aber das Gerolsteiner fließt . Ich habe immer eine Flasche dabei, auch jetzt steht eine offene halbleere Flasche neben mir.
    Mir fehlt mein schwarzer Tee, der würde mich jetzt wärmen.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
    Haltet durch!

  • 21.05.10 - 10:45 Uhr

    von: Krin

    Auf einem Fortbildungswochenende bin ich auch sogort drauf angesprochen worden. Da fällt es halt einfach auf, dass man nur mit Flasche unterwegs ist ;-)
    Die letzten Tage war ich schwer erkältet, da sah ich so oder anders nicht fit aus…

  • 21.05.10 - 11:26 Uhr

    von: Urbaniak

    Ich habe mir gestern erst mal Nachschub an Gerolsteiner geholt. Mir geht es richtig gut und es fällt mir auch nicht mehr schwer auf meinen Kaffee zu verzichten. Bin auch ganz schön stolz auf mich, dass ich durchhalte…

  • 21.05.10 - 13:59 Uhr

    von: lulusan

    Ich wurde bis jetzt noch nicht angesprochen, aber das liegt sicher daran dass ich immer schon größtenteils Wasser trinke und immer frisch aussehe ;-) Aber wenn ich mal weniger Wasser trinke dann merke ich es auf jeden Fall an meiner Konzentrationsfähigkeit…

  • 21.05.10 - 15:29 Uhr

    von: Frido05

    Ich habe das Gefühl, dass ich, seit ich nur noch das Wasser trinke, weniger Lust auf Süßes und Ungesundes habe und mehr Lust, mich zu bewegen. Mag auch daran liegen, dass ich jetzt mehr trinke und dadurch im allgemeinen weniger Hunger.
    Angesprochen hat mich noch keiner. Mag auch daran liegen, dass ich in den letzten Wochen den ganzen Tag an meiner Examensarbeit gesessen habe und kaum nach draußen gekommen bin.
    Jetzt ist das aber faast vorbei, das Wetter ist schön und ich werde gleich mit meinem Gerolsteiner nach draußen gehen.

  • 21.05.10 - 19:24 Uhr

    von: MrSchrotti

    Ich fühle mich geehrt das mein Beitrag oben im Blog steht.

    Aber ich heiße MrSchrotti und nicht MrsSchrotti ;)

  • 21.05.10 - 21:09 Uhr

    von: teddyuschi

    Ich kann nur sagen, dass ich mich viel besser fühle und meine Konzentration besser geworden ist. Anmerken möchte ich nur noch, das Wasser in Glasflaschen schmeckt mir besser. Die 0,7 Flasche in Kunststoff ist zwar handlicher, aber ich werde wie vorher weiterhin die grünen Glasflaschen kaufen. Den Kaffee vermisse ich fast gar nicht mehr.

  • 21.05.10 - 21:31 Uhr

    von: bolt

    Ich fühl mich im ganzen viel fitter als vorher.Jedoch muß ich gestehen so n Kaffeetscherl wäre schon mal wieder ne Sache.

  • 21.05.10 - 21:46 Uhr

    von: Luckz

    Ich schaffe es leider eigentlich nie, meine normalen ~2 Liter nur in Mineralwasserform zu trinken. Ich glaube in den letzten Tagen habe ich einmal sogar nur ungefähr einen Liter getrunken. Entsprechend unwohl fühle ich mich dann auch ab und an.
    Immerhin habe ich heute erfolgreich meine Freundin davon abgehalten, ihre bisher konsequente Haltung zu brechen, um unseren Müllermilch-Vorrat aufzubrauchen. Damit muss sie noch bis Monatsende warten :P .

  • 21.05.10 - 21:49 Uhr

    von: mrchevy

    alles super!

  • 21.05.10 - 22:00 Uhr

    von: MrSchrotti

    @Luckz

    Versuch doch mal immer ne Gerolsteiner Flasche mit dir rumzutragen. Das hilft mir immer.
    Wenn ich ne Flasche griffbereit hab dann denke ich automatisch ans trinken.
    So passiert es durchaus mal das ich an einem Tag 3 Flaschen leere.
    Das ist dann aber die Ausnahme. 2 Flaschen Wasser schaffe ich durchschnittlich pro Tag. Früher hatte ich da sicher deutlich weniger. Da hab ich häufig vergessen mir Wasser mit zur Arbeit/Schule zu nehmen. Dementsprechend oft griff ich dann zur Kaffee oder kaufte mir ungesunde Cola oder Malzbier.

    Ich werde auf jedenfall nach dem Projekt bei Gerolsteiner bleiben. Es gibt bisher kein Wasser welches ich so gerne trinke. Nichtmal das San Pelegrino schmeckt so gut.

    Gruß
    MrSchrotti

  • 21.05.10 - 22:19 Uhr

    von: tinka4480

    Meine Haut ist viel glatter als vorher, man merkt das der Körper aus hoher % Zahl Wasser besteht

  • 21.05.10 - 22:31 Uhr

    von: Freiwelt

    Mein Arzt ist sehr froh, dass ich endlich was für meine Gesundheit tue und meint, dass ich schon bald die Ersten Resultate zu erwarten habe.

  • 21.05.10 - 23:26 Uhr

    von: Unbewohnt

    Mir tut das viele Trinken gut. Ich bin motivierter als sonst, mehr zu trinken… vielleicht gewöhne ich mich ja in den vier Wochen daran.
    Kann ich nur empfehlen.
    Der Kaffeeverzicht ist hart, bin 2 – 3 mal schwach geworden!

  • 22.05.10 - 00:40 Uhr

    von: Hanslustig

    Es ist der Hammer seit den 3 Wochen habe ich 5,5 kg an Gewicht verloren Dank Gerolsteiner

  • 22.05.10 - 08:52 Uhr

    von: Penny1

    Also ich bin total begeistert. Mein Wasserverbrauch erreicht locker die 2 l. Vor wenigen Wochen hätte ich noch gesagt, das schaffe ich nie. Ich fühle mich total wohl und kann mir überhaupt nicht vorstellen, ein anderes Wasser zu trinken. Da ich nie ohne meine Flasche aus dem Haus gehe, ist es auch gar nicht so schwer. Lediglich an den Tagen, wenn die Geschäfte nicht geöffnet sind, wird es schon mal schwieriger. Nicht überall steht Gerolsteiner auf der Getränkeliste. Und wenn ich dann mal “fremdgehen” muss, merke ich den geschmacklichen Unterschied.
    Da die Flaschengröße so perfekt in die Handtasche passt, werde ich zukünftig eben einfach die Literflasche umfüllen, damit ich nicht ohne meinen Stern unterwegs sein muss.

  • 22.05.10 - 10:18 Uhr

    von: rosenmund29

    Jetzt wo ich bereits 3 Wochen nur Wasser und Tee getrunken habe, muss ich sagen dass meine Haut wieder glatter und rosiger geworden ist. Mittlerweile benötige ich auch keine Cola mehr, muss ja gestehen das ich mal etwas gekostet habe, aber es war mir zu süß und dabei habe ich es vorher fast nur getrunken.
    Mir fällt es morgens auch nicht mehr schwer wenn mein Sohn um halb sechs wach wird aufzustehen und mit ihm zu toben und zu spielen.

    Jetzt wo mein Vorrat aufgebraucht ist, werde ich jetzt von medium auf Sprudel umsteigen, da das Medium für mich zu wenig Kohlensäure enthält bzw. sehr schnell die Kohlensäure verliert.

  • 22.05.10 - 13:01 Uhr

    von: crazysheep

    so, ein neuer bericht für euch, ihr braucht “futter” zum verwerten……meine nachbarin ist begeistert, sie fühlt sich fitter, findet die natürliche kohlensäure ideal, der geschmack ist angenehm und magen freundlich soll ich unbedingt erwähnen und sie würde es gerne öfter trinken, findet aber den preis zu hoch……..und findet auch, das wasser nicht gleich wasser ist, auf gar keinen fall!!! gerolsteiner gehört zu den favoriten!!!!

    ….na dann, bis bald!!!

  • 22.05.10 - 13:51 Uhr

    von: reay

    Ohne vieler Worte fit und zufrieden ,weil ich durchhalte!

  • 22.05.10 - 17:34 Uhr

    von: gisi48

    hallo meine lieben,

    heute hat mich ein bekannter im supermarkt beim einkaufen gefragt ob ich denn hummeln im hintern hätte, weil ich mit so hurtigen schritten durch die gänge marschiert bin. tja, wenn man sich so fit fühlt wie ich derzeit dann muss man einfach auch schon mal einen zahn zulegen können, gelle?

    ich habe schon das gefühl, dass das gerolsteiner mineralwasser unheimlich dazu beiträgt sich psychisch und physisch fitter zu fühlen. vorrausgesetzt man trinkt auch wirklich genug davon.

    ich mag dieses wasser sehr gerne. es schmeckt mir wirklich gut.

    es grüßt euch alle

    gisi48 :-)

  • 22.05.10 - 18:57 Uhr

    von: ingrid333

    bin stolz auf mich, halte durch. Klasse Wasser, das Gerolsteiner. Hat viele Mineralien und ist Natriumarm – was für mich wichtig ist. -

  • 22.05.10 - 19:07 Uhr

    von: MrSchrotti

    Ich bin ja ganz stolz das ich um mich selber zu ärgern ne volle Cola Flasche im Zimmer stehen habe und diese noch nicht angefasst habe :)

  • 22.05.10 - 23:20 Uhr

    von: Klippelsen

    Mein Vorrat ist auch fast alle.
    Und für alle, die nachkaufen müßen wie ich:
    NETTO hat ab DONNERSTAG das Sprudel und das Medium im Angebot, Literpreis 39 Cent!!
    Das ist supergünstig…..

  • 22.05.10 - 23:38 Uhr

    von: Schlepp

    Nachdem ich mich die ersten beiden Wochen wirklich fitter gefühlt hab, war ich diese Woche echt müde und auch ich brauchte heissen Tee zum Aufwärmen. Hoffentlich ist das nächste Woche durch das nun wärmere Wetter wieder besser. :-)

  • 23.05.10 - 07:07 Uhr

    von: Benny55

    @Klippelsen: vielen Danke für den Tip! Werd ich denn auch bei Netto nachkaufen. Sind das denn auch die 0,75 Liter Flaschen? Bei uns im Getränkemarkt gibt es gerade die 1 Liter Flaschen für 0,50 €.

  • 23.05.10 - 07:53 Uhr

    von: Hugh09

    Fühle mich besser
    Habe abgenommen
    Brauchte leider auch andere Getränke…
    Aber ich bleibe bei Gerolsteiner dabei,,besonders auf der Arbeit,,wo es gestern schon sehr warm war …Gekühltes Gerolsteiner ist dann noch Leckerer und erfrischend

    Die handlichen Flaschen stehen überall
    Manche Freunde nehmen die Flaschen auch ungefragt mit,,da sie direkt aus der Flasche trinken
    Die Flaschengrösse ist Ideal…konnte gestern noch 1 Liter Milch zur Arbeit in meinen Rucksack packen(Milch für Haferflocken) und noch mein Gemüse und einen Joghurt

    Die Flaschenform ist sehr gut,,liegt sehr gut in der Hand

  • 23.05.10 - 08:11 Uhr

    von: tigger08

    SO habe ne Magen und Darm Grippe hinter mir und ich muss euch echt sagen mein Mineralienhaushalt wurde gleich wieder aufgefüllt habe den Tag 6 Flaschen Gerolsteiner getrunken…. Und paar Salzstangen hinter mir. Keine Cola und nichts brauchte ich..sonst fühlt man sich doch immer richtig kaputt und fertig will den ganzen tag schlafen…das hatte ich nach meiner Spuckattacke nicht. Also heute geht es mir schon Super !

  • 23.05.10 - 08:41 Uhr

    von: caro1967

    @ Klippelsen @Benny55

    vielen dank für deinen tipp, Klippelsen. das ist wirklich günstig, denn bei uns im getränkemarkt kostet der liter gerolsteiner sprudel oder medium
    –,50 € im Angebot! das ist immer noch teurer als bei Netto!
    klasse recherchiert, danke.

    –,39 € / l ist echt ein schnäppchen !!!

    @Benny55, du, das sind bei Netto 6 X 1,5 l entweder sprudel oder medium. für 3,49€ zuzüglich 1,50€ pfand.
    die ersparnis liegt bei 26%

  • 23.05.10 - 08:49 Uhr

    von: Klippelsen

    Guten Morgen Benny55 und Caro1967,

    ich muss nochmal gucken, ob das 1l oder 1,5l sind, ich hab nur auf den Literpreis geachtet.
    Bei Globus (was hier weit und breit der günstigste ist) kostet ohne Angebot der Liter 57 Cent. Das war mir zum Nachkaufen zu teuer. Waren die Einwegflaschen. Bei den Mehrweg/ Glasflaschen habe ich gar nicht geschaut, mache ich das nä Mal wenn ich dort bin.

    Einen schönen Pfingstsonntag wünscht die
    Klippelsen

  • 23.05.10 - 10:49 Uhr

    von: MrSchrotti

    Hab grad mal geschaut :

    6 x 1,5 l
    € 3.49
    statt 4.74

    GEROLSTEINER Mineralwasser
    Sprudel oder Medium, zzgl. Pfand 1.50
    -.39 / l

    Nachzulesen auf http://www.netto-online.de :)
    Da ich sowieso Netto Stammkunde bin passt das doch IDEAL :) zumal ich bei Gerolsteiner bleiben werde.

    Und wenn man muss auch mal so sehen lieber mehr Geld für ordentliches Wasser ausgeben als ne Flasche cola die mehr als das doppelte kostet.

  • 23.05.10 - 13:24 Uhr

    von: gisi48

    es ist wirklich toll hier immer wieder reinzuschauen, weil man dann doch den ein oder anderen tipp kriegt, wie z.b. WO man gerolsteiner zu besonders günstigen preisen erwerben kann.

    an der stelle möchte ich auch mal ein lob an alle mittester und mittesterinnen aussprechen. es ist wirklich rührend, wie sehr man sich hier um einander kümmert.

    danke für den tipp von klippelsen und danke auch an mr schrotti, der sogar die seite von netto hier verlinkt hat.

    ich wünsche allen noch schöne pfingstfeiertage

    es grüßt euch eure

    gisi48 :-)

  • 23.05.10 - 17:14 Uhr

    von: Baummaennchen

    Für alle die einen K&K Markt in der Nähe haben:
    Dort gibt es beim Kauf einer PET-Kiste Gerolsteiner wöchentlich eine Zugabe im Wert von über 2 Euro. Mal sind es die 4er Küchenrollen, Marken-Pizza usw.
    Da kaufe ich nun regelmäßig. Das Wasser aus den Glasflaschen soll aber noch besser schmecken.

  • 23.05.10 - 18:36 Uhr

    von: Benny55

    Ich finde es auch super, dass wir hier so schreibfreudige Projektteilnehmer haben! Ich habe heute auch den Prospekt von Netto bekommen und werde da ab Donnerstag zuschlagen. Der Preis ist wirklich unschlagbar.
    Wünsch euch allen noch schöne Pfingsten!

  • 23.05.10 - 20:30 Uhr

    von: safine

    Ich muss gestehen, dass mich das Projekt nicht sehr beeindruckt. Ich trinke jeden Tag 3-4 Liter Wasser, mal Leitungswasser, mal ein bisschen mit Kohlensäure versetzt.
    Das was hier beschrieben wird bezüglich besser fühlen ist ziemlich normal, da der Körper so viel Flüssigkeit braucht um richtig zu funktionieren. Trinkt man zu wenig, kann es nicht nur zu Kopfschmerzen, sondern beispielsweise auch zu verminderter Sehfähigkeit kommen.
    Übrigens ist ein Glas lauwarmes Wasser auch gut gegen Heißhungerattacken (zumindest bei mir) und da ihr vermehrt auf die Toilette müsst, scheidet ihr vermehrt Giftstoffe aus. Folglich fühlt sich euer Körper wohler.
    Erreicht man aber auch mit normalen Leitungswasser (was übrigens günstiger ist, als sich Volvic oder ähnliches zu kaufen) oder wer’s mit Kohlensäure mag – jedem anderen Mineralwasser-Anbieter.

    Trotzdem viel Spass noch mit dem Projekt

  • 23.05.10 - 22:01 Uhr

    von: MrSchrotti

    @safine
    Da gebe ich dir recht. Natürlich wird ein großer Teil der Veränderung damit zu tun haben das wir einfach mehr Trinken.
    Trotz dem werde ich Gerolsteiner weiter Trinken einfach aus dem Grund das es wesentlich besser schmeckt als billige Discount Wässer.
    Hinzu kommt noch das Calcium und Magnesium wirklich wichtige Bestandteile sind, die in der heutigen Zeit viel zu sehr vernachlässigt werden und nicht zu vergessen die anderen Bestandteile.

    ________________________________________________________

    Auch ein wichtiger Punkt der hier vielleicht mal angesprochen werden sollte ist der Urangehalt von Mineral- und Trinkwasser. Ja ihr habt richtig gelesen viele Mineralwasser enthalten Uran. Zu viel Uran. Es existiert leider in Deutschland / Europa keine Verpflichtung diese Werte auf dem Ettikett aufzudrucken. Es gibt ja noch nicht einmal einen Grenzwert wie viel davon im Wasser enthalten sein darf.
    Lediglich einen Richtwert von 10 Microgramm/l gibt es. Für Wasser welches damit wirbt für Babynahrung geeignet zu sein gibt es eine Grenze von 2 Microgramm.

    Hier 2 Interessante Links zu dem Thema:
    https://foodwatch.de/kampagnen__themen/mineralwasser/index_ger.html
    Und hier eine Liste mit 800 getesteten Mineralwässern:
    http://foodwatch.de/e10/e2569/e13515/e10/e2569/e13515/e27816/Uran-in-Mineralwasser_20090518_ger.pdf

    Ich kann euch aber beruhigen. Gerolsteiner enthält unter 1Microgramm :)

    Gruß
    MrSchrotti

  • 24.05.10 - 08:00 Uhr

    von: c@mperin

    Mein Vorrat ist weg………aber morgen gibt es ja Nachschub.
    Ich schneide mir ein paar Scheiben Ingwer ins Mineralwasser und es schmeckt lecker und ist gesund.

    Noch einen schönen Pfingstmontag
    wünscht Euch die
    c@mperin :-)

  • 24.05.10 - 09:52 Uhr

    von: gisi48

    @ mr schrotti

    danke für die verlinkung zur seite von foodwatch. ich hab sie mir gleich mal angeschaut. darüber, dass in manchen wässern zuviel uran enthalten ist und dass das noch nichtmal auf den etiketten ausgewiesen werden muss, wusste ich nicht bescheid.

    über dein engagement in diesem projekt freue ich mich wirklich sehr.

    weiter so!
    von dem jungen mann kann man echt noch was lernen – respekt!

    lieben gruß

    gisi48 :-)

  • 24.05.10 - 10:01 Uhr

    von: Gluck

    Ich bin schon vor einigen Tagen auf Sprudel umgestiegen (hatte erst Medium). Medium trinkt jetzt mein Freund, da mir die Kohlensäure zu gering ist. Und da ich auf die Mineralien und Spurenelemente nicht verzichten möchte, wird auch nach dem Projekt mit Gerolsteiner Sprudel weitergemacht. Eine Umstellung war es für mich aber nicht, da ich bereits vor Projektbeginn fast ausschließlich nur Wasser und Tee getrunken hab. An alle Kaffee- und Cola-Fans: weiter durchhalten, ihr schafft das!!!

  • 24.05.10 - 10:05 Uhr

    von: caro1967

    @ Mr. Schrotti

    da kann ich mein gerolsteiner ja besten gewissens weitertrinken. :-)

    thx, für die info und noch einen schönen feiertag

    wünscht caro1967

  • 24.05.10 - 14:51 Uhr

    von: antonia27

    ob ich fitter wirke und daraufhin angesprochen werde?
    nein.
    eher höre ich folgende kommentare:

    wieso reagierst du so grantig, wenn man dich auf nen kaffee einlädt?
    wieso bist du zur zeit morgens so mufflig drauf?
    wie kommt´s, dass man dich nur noch mit mineralwasserflasche in der hand antrifft?
    wann kommst du abends mal wieder mit, was trinken?

    natürlich hat das projekt auch sein Gutes, keine Frage.Allein, so eine Herausforderung mal anzunhemen und zu probieren, ist ja schon toll.
    Ich mag auch den Geschmack des Wassers sehr gern, und ich stille gerne meinen Durst damit.
    Nur mit dem “morgens Mineralwasser auf nüchternen Magen” komm ich echt nicht klar.

  • 24.05.10 - 15:00 Uhr

    von: Snoopy05

    Ich wurde bei der Arbeit angesprochen, ob ich in Urlaub war, ich würde so erholt aussehen. Wir waren zwar ein paar Tage weg, aber die waren nicht gerade sehr erholsam. Außerdem sagten mir einige, dass ich vor ein paar Wochen eine gräuliche Gesichtsfarbe gehabt hätte, jetzt würde ich richtig rosig aussehen. Übrigens Mineralwasser auf nüchternen Magen muß ja nicht sein. Einfach etwas warmen Kräutertee untermischen. Das funktioniert bei mir super.

  • 24.05.10 - 16:24 Uhr

    von: kako69

    MIR GEHTS SOOOOOOO GUT.
    :-) ))))))

  • 24.05.10 - 20:28 Uhr

    von: lilatilla

    Nun ist es passiert:mein Vorrat an den Schnuckel 0,75 Flaschen ist alle!!
    Und kein Laden zum Nachkaufen in Sicht, Knatsch!!
    Zum Karneval der Kulturen kam also ein nachgekaufter 1L Kasten zum
    Einsatz.Hatte ja etwas Muffen, mitten in so leckeren Caipis und
    Daiquiris und weiteren Leckerlichkeiten auf Wasser zu sein, ging aber
    supergut. Hinter dem Tresen trinke ich sowieso nix mit Ummis und
    anschließend habe ich halt die leckeren Erdbeeren ohne den Rest-
    Daiquiri genascht. Obwohl mittlerweile fast alle Freundinnen ,Kolleginnen und Bekannte und Verwandte von dem Projekt wissen, ernte ich immer noch Staunen, vor allem wegen der Konsequenz, mit der ich an der Wasserflasche festhalte.Es gehört aber wirklich keine
    Überwindung dazu, obwohl ich mich auch auf einen Kaffee oder auch einen Rotwein freu, wenn das Projekt beendet ist.Auch wenn ich nicht gleich am 1.06. mit einer Kaffeeorgie starten werde und den Mineralwasserkonsum beibehalten will.Wie gesagt, keine Überwindung, es fehlt nichts, seitdem ich auch heißen Tee und nicht nur Wasser getrunken habe.

  • 25.05.10 - 07:45 Uhr

    von: steuernagel73

    meinen Morgenkaffee habe ich schon vermisst wie etliche andere auch,
    aber mir wurde gesagt das meine haut sehr klar geworden sein und mein Urin sehr hell bzw. schadstofffrei. das motiviert.

  • 25.05.10 - 07:52 Uhr

    von: tigger08

    habe heute auch nen Prospekt von Netto bekommen…werde mal mit Sprudel zuschlagen !!! GÜNSTIG GÜNSTIG GÜNSTIG….leider nur 1,5 l. flaschen aber kann man ja umfüllem :O)

  • 25.05.10 - 08:15 Uhr

    von: bloempje

    seit dem ich nur noch Gerolsteiner Mineralwasser trinke geht’s mir richtig gut. Ich kann mich besser konzentrieren und fühle mich viel fitter, meine Jogging-Partnerin hechelt nur noch hinter mir her. Aufgrund meines Berichtes über den Monat mit Stern will sie jetzt auch versuchen, nur noch Mineralwasser zu trinken.

  • 25.05.10 - 17:09 Uhr

    von: angeleo

    hallo zusammen,

    ich stelle nach diesen 3 Wochen fest ich fühle mich insgesamt fitter und munterer . ich hab auch kein verlangen nach zuckerhaltigen getränken , das für mich sehr wichtig ist. Auch das Gewicht verabschiedet sich nach unten. herz was willst du mehr. ich bleibe bei diesem Wässerchen.
    lieben gruß

    angeleo

  • 25.05.10 - 17:38 Uhr

    von: lenadd

    Ich finde es interessant, wie viele Kalorien man sich nur mit Flüssigkeiten zufügen kann und bin deshalb auch gespannt, was die Waage am Ende des Monats sagt! Liebe Grüße***

  • 26.05.10 - 17:54 Uhr

    von: hugo_911

    Ich stelle positiv beeindruckt fest, wie gut mir das Wasser tut. Ich habe schon 2,5 kg abgenommen und meine “üblichen” Getränke wie Cola und co vermisse ich irgendwie gar nicht. Weiterhin werde ich versuchen nur Wasser zu trinken.
    Vielen Dank das ich an diesem Projekt teilnehmen durfte.
    Liebe Grüße

  • 27.05.10 - 21:06 Uhr

    von: Hanslustig

    Seit der Gerolsteiner Aktion habe ich festgestellt das man sich fitter und gesünder fühlt! Habe sonst auch alles andere an Getränken zu mir genommen habe jetzt im Monat mit Stern festgestellt das es einem ohne diese Zuckerbomben Getränke wehsentlich besser geht un mein Gewicht ist um 7,5 kg gesunken was so ein leckeres Wasser doch aus macht! Ich bleib auf jeden Fall bei Gerolsteiner auch wenn es doch zwischendurch mal was anderes zu trinken sein darf! Und nach dem Ende erst mal nen goßen Kaffee!

  • 29.05.10 - 01:32 Uhr

    von: heufchen1982

    …und Gerolsteiner ist nicht nur gut für Dich oder mich, sondern auch für die,die neu auf unserer Welt gekommen sind und diese erst kennen lernen, dabei ist dieses Wasser von Gerolsteiner Naturell auch für Neugeborene eine gute Empfehlung, da Neugeborene ein Wasser benötigen das Natriumarm ist & dafür Calzium, Magnesium also zahhlreichen Mineralien & Spurenelemente zum Aufbau der Zellen/-funktionen beitragen, sowie das Aufbauen des Immunsystems und dieses durch die wertvollen Inhaltsstoffe gut Unterstützung…