Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Monat mit Stern

24.05.11 - 11:00 Uhr

von: Prof_Dr_Worm

Warum Gerolsteiner Mineralwasser?

Liebe “Monat mit Stern”-Teilnehmer,

warum sich Gerolsteiner Mineralwasser besonders gut für den “Monat mit Stern” eignet, möchte ich Euch heute erklären:

Es enthält lebenswichtige Mineralien:
Aufgrund seiner Herkunft (aus 200 Meter tiefen Gesteinschichten der Vulkaneifel) enthält Gerolsteiner sehr viel Calcium und Magnesium. Viele Menschen nehmen heutzutage jeoch zu wenig dieser Mineralien zu sich. Mit dem Trinken von einem Liter Gerolsteiner Mineralwasser am Tag werden bereits ein Drittel (Calcium) und mehr als ein Viertel (Magnesium) der empfohlenen Zufuhr dieser lebenswichtigen Mineralstoffe abgedeckt und unsere Nahrung hervorragend ergänzt.

Wenn man viel trinken will, soll es aber auch gut schmecken. Mineralwasser ist ein reines Naturprodukt, es wirkt erfrischend und belebend. Das Besondere an Gerolsteiner ist nicht nur die Höhe seiner Mineralisierung, sondern auch deren besondere Ausgewogenheit, die dem Mineralwasser aus der Vulkaneifel seinen einzigartigen Geschmack verleiht

Viele Grüße,
Nicolai Worm

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 24.05.11 - 12:44 Uhr

    von: Racingbine

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich noch nie mit den Inhaltsstoffen meines Wassers beschäftigt. Ich bin sehr gespannt auf diesen Test und die Ergebnisse!
    Vom Geschmack her zählt Gerolsteiner aber auf jeden Fall zu einem meiner Lieblings-Wassersorten :-)

  • 24.05.11 - 12:48 Uhr

    von: RootingBill

    Werdet ihr evtl. mal einen Vergleich zur Verfügung stellen oder den Testern eine Umfrage zur Verfügung stellen, in denen man Wasser vergleichen kann? Natürlich ist das ausschließlich subjektiv, da niemand von uns die Wasserqualität auf seine Beschaffenheit und seiner enthaltenen Elemente untersuchen kann. Aber wenn ich z.B. im Laden stehe frage ich mich oft “schmeckt das Wasser überhaupt?” – und ich habe wenig Lust erstmal zig verschiedene Flaschen zu kaufen..

    Da interessieren mich schon so Faktoren wie “bitter, trocken, aromatisch” etc.

  • 24.05.11 - 13:21 Uhr

    von: dorie22

    …ich muss auch zugeben, dass ich noch nie wirklich auf die Inhaltsstoffe meines Wassers geachtet habe….ich trinke sonst immer die “Kauflandmarke”….vielleicht kann mich ja Gerolsteiner überzeugen…

  • 24.05.11 - 13:31 Uhr

    von: kaengu78

    Ich bin gespannt. Habe in den letzten Jahren immer Stilles natriumarmes Wasser getrunken.

  • 24.05.11 - 13:34 Uhr

    von: schokotina

    Also ich trink sonst Aquarell, aber nur wenn es im Angebot ist. Da hol ich mir dann immer gleich ein ganzen Vorrat. Ansonsten muss es halt das von Lidl tun. Auf den Unterschied bin ich auch schon gespannt.

  • 24.05.11 - 13:36 Uhr

    von: nadpat

    Nach den Inhaltsstoffen schaue ich gar nicht. Allerdings hat mir der Projektfahrplan schon ein wenig die Augen geöfnet das dies auch wichtig und nützlich sein kann. Ich versuche jetzt auf jeden Fall mehr darauf zu achten und vielleicht wir ja Gerolsteiner zu meiner neuen Marke.

  • 24.05.11 - 14:05 Uhr

    von: PoLoSchnecke87

    Also ich habe schon häufiger geguckt was so alles drin steckt im Wasser… Also ich Persönlich trinke am liebsten Gerolsteiner und Staatlich Fachinger die schmecke wirklich gut!!! Aber wenn ich jetzt Wein- oder Saftschorlen trinke nehme ich Preiswertes Wasser wie die vom Discounter z.B. Aldi oder so, denn dafür sind mir die Markenwasser einfach zu teuer und zu schade. Denn den guten Eigengeschmackt merkt man da natürlich nicht mehr…

  • 24.05.11 - 14:31 Uhr

    von: MamaCuJ

    Klingt super. Ich gestehe: Ich habe noch nie so wirklich auf die Inhaltsstoffe eines Mineralwassers geachtet, hauptsache es hat geschmeckt, in diesem Punkt gelobe ich Besserung! Bin schon total auf den Geschmack von Gerolsteiner gespannt, das habe ich nämlich noch nie probiert.

  • 24.05.11 - 14:49 Uhr

    von: Nana49

    Wird auf jeden Fall spannend, da ich Gerolsteiner sehr gern mag und eine absolute “Wassertrinkerin” bin.

  • 24.05.11 - 15:20 Uhr

    von: tina62

    Inhaltsstoffe? Bis jetzt hab ich Wasser gekauft das mir schmeckt.Das wird sich nun ändern!

  • 24.05.11 - 15:39 Uhr

    von: NicoleKaiser

    Ehrlich gesagt, weiss ich zwar, dass eine “Inhaltsangabe” auf den Flaschen steht, aber bewußt darauf geachtet hab ich auch nie. Hauptsache war immer, es schmeckt auch. Vielleicht wird mir der Monat mit Stern da ein bisserl die Augen öffnen …

  • 24.05.11 - 15:44 Uhr

    von: Lena1989

    Dass Gerolsteiner von den guten Inhaltsstoffen mehr als andere Wässer enthält, war mir bereits bekannt. :)

    Aber eine wichtige Frage bleibt mir:
    Wozu ist denn Calcium und Magnesium wichtig. Also in wie fern bewirkt es sich auf unseren Körper?

  • 24.05.11 - 16:30 Uhr

    von: ju6565

    Gerolsteiner ist seit Jahren das beste geschmackliche Mineralwasser. Die anderen Marken wie Schloss-Quelle, Stifts-Quelle, Salinger ( wenn es das noch gibt) und viele andere sind für mich nur Minealwasser ohne Geschmack.

  • 24.05.11 - 17:09 Uhr

    von: Steak4ever

    Wasser muss schmecken – so auch meine bisherige Devise… ohne Rücksicht auf Inhaltsstoffe! Ich stell nach einer langen Verletzung meine Ernährung um und fange wieder mit Sport an – da kommt die Aktion sehr gelegen!
    Leider liegt aber auch “Männertag” im besagten Zeitraum ;o) … mal sehen

  • 24.05.11 - 20:11 Uhr

    von: Wassertesten

    Ich bin mal auf den Geschmacksunterschied gespannt. Da gibt es ja doch ziemliche Unterschiede. Zugegebener Maßen habe ich bislang wenig auf die Inhaltsstoffe geachtet, sondern eher auf den Preis.

  • 24.05.11 - 20:18 Uhr

    von: Tanni1505

    Die Inhaltsstoffangaben auf Wasser kenne ich schon, aber ob es tatsächlich einen Effekt hat, habe ich bisher bezweifelt. Mal sehen, was dabei nun herauskommt.

  • 24.05.11 - 20:43 Uhr

    von: tascha123

    Ich bin absoluter Gerolsteiner-Fan. Es gibt sonst eigentlich wenig Marken, die mir so gut schmecken. Von den Inhaltsstoffen hab ich schon öfter mal was gehört, aber immer wieder vergessen, was gut und was schlecht ist. Und ich bin doch schon erstaunt, wie gut Gerolsteiner da abschneidet! :-)

  • 24.05.11 - 20:52 Uhr

    von: Karin1483

    Ich bin gespannt! Wasser ist nicht gleich Wasser. Bisher habe ich eher selten Gerolsteiner gekauft. Mal schauen, ob mich Gerolsteiner überzeugen kann!

  • 24.05.11 - 22:06 Uhr

    von: Avantis

    Ich trinke schon jetzt viel Gerolsteiner Mineralwasser, aber ab und zu brauche ich mal einen anderen “Geschmack”, also z.B. Apfelschorle oder auch mal eine Cola. Kann man während der Testphase das Mineralwasser mit z.B. ein paar Tropfen Zitronensaft geschmacklich verändern um ggf. mal etwas Abwechslung zu haben?

  • 24.05.11 - 23:53 Uhr

    von: Hardor

    @Avantis: Du darfst!
    Zitat:”Darf ich zur Abwechslung einen Spritzer Zitrone ins Mineralwasser geben?
    Dagegen ist nichts einzuwenden. Denn ein Spritzer Zitrone enthält nur eine sehr geringe Menge Fruchtzucker.”
    zufinden sind diese und viele andere Informationen auf der FAQ-Seite
    http://monatmitstern.trnd.com/infos-tipps/#fq (ich hoffe der Link funktioniert, ansonsten einfach oben rechts auf dieser seite unter Links schauen da gibts die “Fragen und Antworten”)

    Gruß Hardor

  • 25.05.11 - 00:21 Uhr

    von: nrw2010

    Bisher war mir gar nicht so bewusst, dass es da großartige Unterschiede bei den Inhaltsstoffen gibt. Für mich war Mineralwasser immer Mineralwasser. Ich muss gestehen, dass für mich bisher immer das Wasser vom Discounter her halten musste. Aus Neugier hab ich uns letzte Woche mal ne Flasche Gerolsteiner geholt und ich war verblüfft. Es schmeckt ganz anders als unser bisheriges. Klingt blöd, aber es schmeckt so “leicht” und die Perlung der Kohlensäure ist ganz anders, viel feiner. Ich muss sagen, ich bin froh, dass wir beim Projekt dabei sind. Und zukünftig geben wir sicher etwas mehr für unser Wasser aus, weils einfach besser schmeckt!

  • 25.05.11 - 07:33 Uhr

    von: Petzy23

    wir trinken öfter mal Gerolsteiner linee oder Gerolsteiner moments aber um den täglichen Wasserbedarf zu decken und für Mixgetränke war mir Gerolsteiner auch immer zu teuer…aber vielleicht überzeugt mich dieses Projekt so sehr von dem “Wasser aus meiner Heimat ” :=) dass wir woanders sparen und künftig eben doch nur noch Gerolsteiner trinken..mal sehen, es wird/bleibt spannend..
    Viele Grüße an alle “in freudiger Erwartung” auf die ersten Wasservorräte *grins*

  • 25.05.11 - 07:49 Uhr

    von: benny1401

    Auch ich habe einfach ein Mineralwasser gekauft, ohne zu schauen was drin ist. Auch trinke ich zu wenig, dass weiss ich. Natürliches Mineralwasser, der Begriff war für mich wichtig. Bin jetzt wirklich neugierig, ob ich in den 4 Wochen meine Trinkgewohnheit ändern kann. Für meinen Gatten habe ich eine Warmhaltekanne für den Morgenkaffee gekauft, damit ich nicht in Versuchung komme, muss er ihn mitnehmen.

  • 25.05.11 - 08:27 Uhr

    von: Rosi1977

    Ich habe auch immer Wasser aus dem Discounter gekauft, weil wir uns das immer mit Sirup mischen. Ich bin total gespannt, ob ich die Trinkmenge schaffe und auf meinen sooo geliebten Kaffee verzichten kann.
    Ich gebe mir viel Mühe, brauche aber bestimmt Unterstützung von Euch!!!
    Viele Grüße
    Rosi1977

  • 25.05.11 - 09:11 Uhr

    von: LiamSchnucki

    Bin ebenfalls sehr gespannt ob und wie ich es schaffe einen Monat lang nur Mineralwasser zu trinken! Wird dem Körper sicherlich gut tun, denn gerade im Sommer verbrauchen wir ja viel Flüssigkeit und Wasser ist nun mal das Beste was man seinem Körper tun kann!
    Freu mich schon rießig!!!

  • 25.05.11 - 11:11 Uhr

    von: ulrike1977

    Ich bin auch gespannt auf den Test, bei der Trinkmenge mache ich mir keine Sorgen da ich so oder so ca.3 Liter am Tag tringen muss. Und laufe parktisch den ganzen Tag mit der Flasche herrum.

  • 25.05.11 - 11:15 Uhr

    von: kleinlich

    Also ich bin seit 1 Woche total auf Mineralwasser und Tee umgestiegen. Kein Kaffee und zusätzlich nur noch Vollkornbrot und magere Wurst, mageres Fleisch und von allem nicht mehr so viel. Das gibt einen gesunden Monat. Ich fühle mich schon leichter und einfach gesünder.
    Ist wirklich wahr. Und ich werde das bestimmt nicht nur einen Monat machen.
    Viele Grüße

  • 25.05.11 - 11:42 Uhr

    von: Regina_1

    bin auch schon so gespannt und freue mich auf viel gesundes und geschmacklich gutes Wasser! Auch wenn ich noch nicht weiß, wie ich ohne meinen Kaffee am morgen in den Tag starten soll :) – Aber wird schon werden!

  • 25.05.11 - 11:50 Uhr

    von: teufelchen233

    @ kleinlich: und was macht das Gewicht?

  • 25.05.11 - 12:08 Uhr

    von: kleinlich

    @teufelchen: An den Hemden spannt die Kallorienknopfleiste nicht mehr so stramm.

  • 25.05.11 - 12:15 Uhr

    von: affenauge

    Ich freue mich schon auf das Gerolsteiner Mineralwasser und bin gespannt wie es schmeckt und wie gut es mir tut!!

  • 25.05.11 - 12:55 Uhr

    von: Andrea1990

    also die Inhaltsstoffe find ich schon wichtig, aber im Endeffekt trinke ich das Wasser was mir schmeckt ;-)

  • 25.05.11 - 13:14 Uhr

    von: knisperknusper

    @kleinlich: Super, da stimmst Du Dich ja quasi schon jetzt auf den Monat mit Stern ein! :-)

  • 25.05.11 - 14:32 Uhr

    von: schokotina

    @kleinlich, das hört sich gut an und vor allem motiviert es jetzt schon. Wenn man dabei noch ein paar pfunde verliert ist es doppelt gut.
    Mal sehn wann die ersten schreiben das es angekommen ist. :) )

  • 25.05.11 - 14:48 Uhr

    von: serifey

    Viel Spaß an Alle!
    Bin schon gespannt wie ich mich danach fühlen werde.
    Habe eine liste von Sachen, was ich noch fragen will , ob ich dass Trinken darf, wie Kefir und Kakao und so , aber sonst freue ich mich auf diese Entgiftung und Entschlackung.

    LG

  • 25.05.11 - 15:08 Uhr

    von: knisperknusper

    @ Lena1989: Alle essentiellen Nährstoffe, wie beispielsweise die Mineralien, sind vergleichbar wichtig für den Körper. Magnesium ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Magnesiummangel kann zu Muskelkrämpfen, Konzentrationsstörungen und sogar zu Herz-Rhythmus-Störungen führen. Natrium hat wichtige Aufgaben im Wasser- und Säure-Basen-Haushalt des Körpers. Darüber hinaus spielt es eine große Rolle für die Aufrechterhaltung des Membranpotentials und damit der Erregungsleitung der Zelle. In der festen Nahrung ist Magnesium eher knapp, Natrium eher überschüssig vorhanden.
    Daher ist es wichtig darauf zu achten, dass vor allem Magnesium zusätzlich zugeführt wird, denn mit Natrium sind wir in der Regel ausreichend versorgt.

  • 25.05.11 - 15:55 Uhr

    von: knisperknusper

    @ Hardor: Vielen Dank für Deine Hilfe. ;-) Ich wünsch Dir viel Spaß beim Monat-mit-Stern.

  • 26.05.11 - 17:03 Uhr

    von: kleinlich

    Bei mir ist auch der “Wasserbote” angekommen und er hat es ganz locker getragen. Das sind halt Kerle!!

  • 26.05.11 - 17:31 Uhr

    von: ribola

    Ich hatte mich angemeldet, weil ich gern und viel Sprudel trinke. Dabei habe ich ausschließlich Sprudel geholt mit dem Geldbeutel auch mitmacht. Wenn schon mal irgend ein Angebot an Sprudel (Gerolsteiner oder andere Marken) war, haben wir das auch geholt. Man merkt auch dann einen anderen Geschmack und feinere Kohlensäure. Gerolsteiner habe ich lange nicht mehr getrunken. Auf den nächsten Monat freue ich mich. Heute kam auch der erste Teil Lieferung (sprich 27 Liter).
    Was mich nur interessiert, ob ich nicht bei meinem Diabetes schon mal
    einen kleinen Schluck Cola trinken kann??? So ab und zu geht mein Zuckerspiegel in den Keller. Dann brauch ich eigentlich einen Schluck Cola. Dies ist für mich wie eine Medizin. Die Cola trinke ich nicht in großen Mengen. !!!!

  • 26.05.11 - 17:36 Uhr

    von: Pfefferkeornchen

    Juhu juhuu mein Wasser ist auch angekommen, der arme Postmensch hat nur den Kopf geschüttelt :D und gemeint, dass er gar nicht wusste, das man Wasser übers internet bestellen kann^^ ich hab ihn dann aufgeklärt, dass er wohl noch ein zweites mal kommen darf hihi

  • 26.05.11 - 18:48 Uhr

    von: knisperknusper

    @ ribola: Deine Gesundheit geht natürlich vor, also mach Dir da mal keine Sorgen. ;-)

  • 26.05.11 - 18:58 Uhr

    von: Lena1989

    danke knisperknusper für die antwort :)
    bestimmt lern ich sowas bald in meinem studium =)
    meine Gerolsteinerflaschen sind heute angekommen :) Jetz werd ich die ersten Schlücke genießen ;)

  • 26.05.11 - 20:21 Uhr

    von: GerlindJ

    puh, was für eine große Kiste – und ich hatte schon seit 2 tagen kein Wasser mehr. Jetzt ist eine Flasche schon leer und es schmeckt super!!! Meine Nachbarin hat auch sofort 1 Flasche bekommen, hab sie ihr richtig aufgeschwatzt, weil ich so begeistert bin. Bei den Inhaltsstoffen viel mir nur auf, dass relativ viel Natrium drin ist. Merkt man aber komischerweise gar nicht. Normalerweise trinke ich kein Wasser mit hohem Natriumgrehalt. Dieses Wasser hätte ich deshalb nie gekauft, schmeckt mir aber super. Wo liegt das Geheimnis?

  • 27.05.11 - 08:36 Uhr

    von: motherevil

    mir ist bei den Inhaltstoffen aufgefallen, dass das stille Wasser wesentlich weniger Mineralien enthält. Warum ist das so?

  • 27.05.11 - 15:24 Uhr

    von: Hilde31

    meine Gerolsteiner Flaschen sind heute auch angekommen. :)
    Der Paketbote hatte noch ein Lächeln auf den Lippen.
    Ich freue mich auf das entschlcken

  • 27.05.11 - 17:29 Uhr

    von: knisperknusper

    @ GerlindJ und motherevil: Danke für Eure interessanten Fragen, ich leite sie gerne weiter und sobald es Feedback gibt könnt Ihr dies auf dem Blog nachlesen.

  • 27.05.11 - 19:59 Uhr

    von: mellimaus87

    hab bis jetzt beim Kauf des Wassers nie auf die Inhaltsstoffe geachtet sondern eher auf den Preis. Aber es ist toll das Gerolsteiner so viel Mineralien enthält und da ich in Moment bis auf den Mittagsbrei mein Baby still, ist das doppelt positiv!
    nur was passiert wenn man durch Nahrung etc. zu viel Magnesium oder Calcium zu sich nimmt? oder geht das nicht?

  • 28.05.11 - 01:14 Uhr

    von: petra100

    inhaltstoffe sind wichtig…aber es schmeckt auch und ich bekomme keine magenschmerzen vom gerolsteiner

  • 28.05.11 - 11:56 Uhr

    von: xhannox

    Kann mir jemand sagen, wo ich Fotos in die Galerie hochladen kann? Auf dem Karteireiter “Fotogalerie” steht nichts von “Upload” oder so… ;)

  • 29.05.11 - 07:37 Uhr

    von: mellimaus87

    du musst einen Bericht schreiben und dann kannst du zusammen mit den Bericht Fotos hochladen ;-)

  • 29.05.11 - 09:44 Uhr

    von: franie

    Mal schauen, ob mich Gerolsteiner überzeugen kann……..bisher gabs immer nur Wasser vom Aldi ;-)

  • 29.05.11 - 13:47 Uhr

    von: sonnja09

    bin ja mal gespannt, ob ich auf meinen Kaffee verzichten kann. Trinke auch gerne Wasser mit Schuss(Saft), weil mir das übliche Wasser nicht schmeckt. Vielleicht kann mich ja Gerolsteiner überzeugen. Freue mich schon auf Mittwoch….los geht´s Freunde des MonatmitStern :-)

  • 29.05.11 - 14:25 Uhr

    von: Magelan

    Auf den Calcium- und Magnesiumgehalt habe ich bisher nicht geachtet, immer nur darauf, dass möglichst wenig Natrium drin ist und mir schmeckt. ;)

  • 29.05.11 - 18:21 Uhr

    von: robbie265

    Hi
    ich hab solang ich es in der Hand hatte schon immer Gerolsteiner getrunken, mir persönlich schmeckt es am besten

    lg Robbie

  • 29.05.11 - 20:17 Uhr

    von: zalando

    Muß gestehen,daß ich noch nie auf die Mineralien geachtet habe und bin erstaunt was für Unterschiede es hier gibt.Sogar namhafte Wasser haben oft weniger Mineralien als billige vom Discounter.

  • 30.05.11 - 13:18 Uhr

    von: knisperknusper

    @ mellimaus87: Vielen Dank für Deine interessante Frage. Ich leite sie gerne weiter und sobald wir mehr Infos haben wirst Du diese auf dem Blog lesen können.

  • 30.05.11 - 20:05 Uhr

    von: hagelzuckerhase

    Hallo an alle die mitmachen, ich bin ganz neu und mache das erste Mal bei einer solchen Sache mit. Da ich seit einigen Monaten aktiv Sport treibe und sowieso viel Wasser trinke, dachte ich es wäre sicher eine gute Sache und war schon ganz gespannt, was da auf mich zukommt.
    Am Wochenende kam ein großes schweres Paket an, der Postbote hatte ganz schön zu schleppen. Neugierig hat mein Mann dann das Paket aufgemacht und war erstaunt über die vielen Flaschen mit Mineralwasser und hielt das ganze zunächst für sonderbar, da ich ihm nichts davon verraten hatte. Inzwischen weiß die ganze Familie Bescheid und wird mich unterstützen und auch an dem Wassergenuß teilnehmen. Heute gönne ich mir noch einmal den Luxus von Kaffee und werde mit meinem Mann noch 1-2 Gläser Wein trinken und dann geht es ab morgen los.
    Bin schon sehr gespannt wie es mir gehen wird, ich bin ein fürchterlicher Kaffeetrinken, das wird mir sicher erst mal fehlen. lg hagelzuckerhase

  • 30.05.11 - 21:07 Uhr

    von: Twicky

    Hi ihr lieben Jungs und Mädels,
    ich wollte fragen wer von euch Lust hat sich etwas mit mir auszutauschen über das Projekt, gegenseitig etwas motivieren und drüber quatschen. (per email oder so).
    Freue mich wenn ihr euch meldet.
    LG Twicky

  • 31.05.11 - 22:49 Uhr

    von: hoelli

    Mein Wasser kam bisher aus dem Supermarkt,ohne das ich gross auf
    die Inhaltsstoffe zu achtete.
    Erst seit dem Test hat sich das geändert,so das ich in Zukunft mehr darauf
    achten werde.

  • 03.06.11 - 13:42 Uhr

    von: claudisterni

    Nun, ich habe immer nur auf den Geschmack geachtet. Es gibt auch Wasser-Marken, die leicht salzig schmecken. Die habe ich immer gemieden und so nur auf den Natrium-Wert geachtet. Aber man lernt ja gerne dazu. Gerade wenn es um die Gesundheit geht.

  • 05.06.11 - 07:35 Uhr

    von: lulipu

    Sehr erfrischend und lecker. Bin gespannt ob ich durchhalte.

  • 05.06.11 - 18:07 Uhr

    von: pingu42

    Hallo,
    ich find´ die Infos und Tipps über´s Wasser total suuuuper! Dankeschön und uns allen viel Erfolg :-)

  • 06.06.11 - 21:56 Uhr

    von: makole

    hallo,
    mir hat das Wasser anfangs nicht so richtig geschmeckt.Aber jetzt habe ich mich super daran gewöhnt ! Mir schmeckt´s richtig gut. Ich trinke viel mehr, habe auch mehr Durst.Der Stoffwechsel ist auch mehr geworden .

  • 06.06.11 - 23:02 Uhr

    von: jfkjacobs

    Hallo, ich trinke schon sehr lange Gerolsteiner, auf der Arbeit aber immer mit einem Schuss Apfelsaft, den ich in der Aktionszeit aber weglasse. Zwei bis drei Liter sind täglich kein Problem, an heißen- oder Sporttagen sogar drei bis vier Liter. Bin gespannt wie sich alles während der Aktion auswirkt.

  • 06.06.11 - 23:30 Uhr

    von: Patrick3012

    Hallo,
    dass Projekt ist echt super! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich bis jetzt noch nie darauf geachtet habe, welche Inhaltsstoffe im Mineralwasser enthalten sind. Das Projekt hilft einen dabei diese kleinen Wissenslücken zu schließen ;) !

    Die erste Flasche, die ich getrunken habe, hat mir nicht ganz so gut geschmeckt und die Kohlensäure hielt sich auch nicht lange. Aber jetzt, nachdem ich paar Flaschen getrunken habe, schmeckt das Gerolsteiner sehr gut und man merkt geschmacklich auch den Unterschied gegenüber Billiganbietern!

  • 06.06.11 - 23:52 Uhr

    von: sonnenkind0507

    Hallo ich finde das Projekt super. Habe bis jetzt nicht auf die Inhaltsstoffe geachtet, meistens tranken wir Sprudel aus dem Sodaclub. Am Anfang war der Geschmack etwas komisch, ungewohnt. Aber jetzt schmeckt es mir sehr gut. Danke das ich dabei sein darf, denn als Harz 4 Empfänger hat man nicht so viel Geld sich so ein wertvolles Getränk zu holen.

  • 06.06.11 - 23:55 Uhr

    von: sonnenkind0507

    hallo tweeky wir könnten uns austauschen per isq

  • 07.06.11 - 09:31 Uhr

    von: zhexe78

    So der Anfang ist geschafft, ich habe mich endlich an Wasser mit Kohlensäure gewöhnt, war bisher eher der “stille” Typ.
    Und mittlerweile vermisse ich auch meinen Kaffee nicht mehr, der Entzug ist geschafft. Jetzt bin ich mal gespannt, was die nächsten Wochen noch so alles bei mir passiert.

  • 07.06.11 - 11:14 Uhr

    von: nette511

    Ich habe noch nie auf die Inhaltsstoffe geachtet,dafür bin ich jetzt von Gerolsteiner Sprudel sehr überzeugt.

  • 07.06.11 - 14:55 Uhr

    von: computerfidschi

    Hallo,
    ich achte sehr auf gutes Wasser. Durch meinen Beruf als Chemielaborantin in einem Forschungsinstitut mache ich auch Untersuchungen z.B. von Uran in Mineralwässern und war sehr erstaunt wie Schwindelerregend hoch diese Werte stellenweise waren. Gott sei Dank ist der Gehalt bei Gerolsteiner so niedrig, dass man sich in dieser Hinsicht keine Sorgen machen muss-würde ich sonst mitmachen?
    Also Leute kräftig schlucken im ” Monat mit Stern “

  • 07.06.11 - 16:15 Uhr

    von: knisperknusper

    @ computerfidschi: Danke für Deinen Kommentar. Du hast recht. Mineralwasser kann, ebenso wie alle anderen Produkte, die aus dem Boden kommen oder in Erde wachsen, neben Mineralien und Spurenelemente auch Uran enthalten – allerdings nur in sehr geringen Mengen. Die in natürlichen Mineralwässern gemessene Menge ist so niedrig, dass eine Gesundheitsgefährdung nicht vorliegt. Daher ist ein gesetzlicher Grenzwert nicht festgelegt. Gerolsteiner enthält deutlich weniger Uran als die meisten Leitungswässer.

  • 07.06.11 - 19:50 Uhr

    von: blackeyes66

    Ehrlich gesagt hab ich nie auf die Inhaltsstoffe geachtet. Aber Gerolsteiner hat mich vom Geschmack her wirklich überzeugt. Vorher war ich froh wenn ich am Tag 1-2 Glaeser Wasser getrunken habe. Jetzt schmeckt mir nicht nur das Wasser, ich hab auch noch Spass daran…

  • 08.06.11 - 05:47 Uhr

    von: maori21

    gekühlt …und…gesprudelt…getrunken…einfach nur lecker und erfrischend…und dazu auch noch gesund…weiter so….grüße alle sternmonatler

  • 08.06.11 - 07:44 Uhr

    von: Wanderschuh

    Wasser trinken ist gesund, manchmal trinke ich auf Arbeit auch nur ein Glas aus der Leitung. Natürlich ist es wichtig, gute Mineralien aufzunehmen, aber die 1,5 bis 2 l Gerolsteiner schaffe ich noch nicht. Dieses Wasser ist mir irgendwie zu salzig, aber ich mach weiter mit! Liebe Grüße

  • 08.06.11 - 12:02 Uhr

    von: mamairra

    da ich manchmal etwas pinsig bin was wasser angeht,bin ich mit gerolsteiner sehr zufrieden .es ist angenehm im geschmack und somit schrumpft mein wasservorrat immer mehr.
    wenn ich beim sport war reichen keine 2l pro tag.

  • 08.06.11 - 12:05 Uhr

    von: Sommer1313

    Ich trinke fleissig, vermisse meine eine Tasse Kaffee am Tag. Das Mineralwasser schmeckt, doch verschalt es mir zu schnell.

  • 08.06.11 - 12:52 Uhr

    von: kiatestet

    Oh man es ist soooo schwer ohne meinen heissgeliebten Kaffee !!!!
    2 Liter schaff ich locker , nur der Kaffee fehlt :-( ((((((

  • 08.06.11 - 15:30 Uhr

    von: blitztester

    Wir haben den Vergleichstest mit 2 anderen Mineralwassern gemacht. Gerolsteiner hat ganz klar gewonnen. Bei dem heutigen Regenwetter vermisse mich einen schönen heißen kaffee aber durchhalten ist alles.

  • 08.06.11 - 15:37 Uhr

    von: Cordy500

    Ich trinke fleissig ca. 2 Liter Gerolsteiner am Tag… Leider muss ich jetzt nachts mindestens einmal raus…..:-)

    Aber der Kaffee fehlt mir schon!!!!!

  • 08.06.11 - 16:02 Uhr

    von: ginos

    hallo zusammen !

    nur wasser trinken geht leichter als gedacht- zumal der Geschmack
    klasse ist- habe früher nie darauf geachtet das auch calcium im wasser
    ist- ist doch sooo ..wichtig gerade wenn man wie ich in den wechseljahren ist…von wegen osteoporose und so.

    ich werde wohl in zukunft mehr darauf achten !

    viel spaß beim projekt

  • 19.06.11 - 19:44 Uhr

    von: reay

    Fühle mich wohl ohne Kaffee,vermisse ihn gar nicht.Hätte es mir schlimmer vorgestellt,aber ich mache es ja auch für meine Gesundheit.