Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Monat mit Stern

06.06.11 - 16:20 Uhr

von: knisperknusper

Rezepte mit Stern I.

Damit Ihr auch kulinarisch etwas Besonderes erlebt, stellt Euch der Spitzenkoch Tim Raue ab sofort jede Woche ein gesundes Rezept zum Nachkochen vor. Die asiatisch inspirierte Küche des Berliners, der im September 2010 sein erstes eigenes Restaurant eröffnete und nur zwei Monate später mit einem Michelin Stern und 18 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet wurde, steht wie kaum ein anderer für gesunden, leichten und kreativen Genuss. Denn Tim Raue verzichtet bei all seinen Kreationen auf Kohlenhydrate und Gluten. Nicht nur beim Kochen legt er Wert auf echten Genuss, sondern auch bei der Wahl seines Mineralwassers: “Ich trinke selbst am liebsten Gerolsteiner, denn zu einem gesunden Leben gehört das richtige Mineralwasser. Und Dank seines ausgewogenen Geschmacks ist es auch noch ein echter Genuss.”

Die Rezepte von Tim Raue findet Ihr unter dem Reiter “Rezepte mit Stern“. Los geht’s mit seiner neuesten Kreation mit Kabeljau, Erbsen und Kohlrabi.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Kochen!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 06.06.11 - 16:42 Uhr

    von: Chelly

    na, da freu ich mich schon auf das nach kochen <3 Mum wird sich freuen wenn ich wieder mehr in der Küche stehe hehe

  • 06.06.11 - 16:49 Uhr

    von: mamairra

    da ich keinen fisch mag ,ist es leider nichts für mich.
    allen anderen gutes gelingen und guten appetit

  • 06.06.11 - 17:43 Uhr

    von: Majuth

    Super das klingt sehr gut. Ich esse auch sehr gerne Fisch :)

  • 06.06.11 - 17:53 Uhr

    von: hauchen

    Mal schauen,ob mich die Rezepte animieren,sie nachzukochen.

  • 06.06.11 - 18:03 Uhr

    von: buecherfreund

    Prima, dass es endlich mit den Rezepten losgeht, ich werde sie mir gleich anschauen und wenn es etwas für mich ist nachkochen, danke. :-)

  • 06.06.11 - 18:04 Uhr

    von: maja22

    Na das finde ich ja toll…wenn ich auch davon ausgehe, dass Sojasprossen vom Kochen ausgeschlossen sein werden…nach den Nachrichten heute…aber ich freue mich schon auf eine gesunde Küche.

  • 06.06.11 - 19:06 Uhr

    von: Lage80

    Das Rezept wird gleich morgen ausprobiert ich bin gespannt wie es schmeckt!

  • 06.06.11 - 19:24 Uhr

    von: jacky_82

    Super, endlich mal neue Rezepte. Freue mich schon auf das Nachkochen!! :-)

  • 06.06.11 - 19:28 Uhr

    von: Funny123

    Super mal ein wenig extravagante Rezepte zu bekommen. Bekommt man denn die Zutaten im Asialaden (Sansho-Pfeffer z.B.. Da kann ich mir gar nichts drunter vorstellen…)

  • 06.06.11 - 19:37 Uhr

    von: entchen80

    na mal schauen, ob das schmeckt, guten Appetit

  • 06.06.11 - 20:03 Uhr

    von: Zauberblume

    Ui, ich bin eher nicht so der Kochfreak, aber ich habe einen gerne kochenden Mann. Ich werde mal schauen, ob ich meinen Mann für das eine oder andere Gericht begeistern kann.

  • 06.06.11 - 20:05 Uhr

    von: Racingbine

    Mensch, das ist ja toll! Jetzt kriegen wir hier auch noch spitzen Rezepte geboten!!! Leider ist Fisch nicht mein Ding, aber es kommen ja noch mehr Rezepte – vielleicht auch wenigestens ein fisch-freies…?

  • 06.06.11 - 20:26 Uhr

    von: sleepingmemories

    Find ich gut, dass wir hier sogar ne Möglichkeit finden auch unsere Ernährung essenstechnisch umstellen zu können.
    Aber ich muss sagen, das Gerolsteiner schmeckt mir pur nicht so wirklich, ich mache mir immer einen spritzer Multivitaminsaft rein :)

  • 06.06.11 - 20:41 Uhr

    von: MamaCuJ

    Mmmhh, klingt lecker. Bitte mehr davon!

  • 06.06.11 - 21:02 Uhr

    von: PowelsWeib

    Ja mal schauen, ob noch mehr gutes dabei ist ;)

    Sagt mal, kann mir wer sagen, wie ich nochmal die Bilder in die Fotogalerie hochladen kann?

  • 06.06.11 - 21:30 Uhr

    von: yoyohexe

    ich freu mich riesig das ich jetzt auch noch die Rezepte nachkochen kann dann purzeln die Pfunde bestimmt

  • 06.06.11 - 21:54 Uhr

    von: sunny012

    wenn das wetter so weiter macht reicht der vorrat aber nicht aus wenn man 3liter pro tag trinken soll,trink momentan nix anderes

  • 06.06.11 - 22:27 Uhr

    von: 6IMO5

    irgendwie hab ich grad ein Wassertief – ich kann dieses weiche Gerolsteiner, Qualität hin oder her, im Moment nicht trinken.
    Es ist geschmacklich einfach fade!

    Jetzt hab ich mein Ordinärwasser dazwischengeschoben und bin vom Unterschied überrascht.
    Die Glasflasche ist leichter zu händeln, die Kohlensäure hält auch im Glas länger und der Geschmack ist irgendwie herzhafter.

    Morgen trink ich dann wieder das Gerolsteiner.

    Die Kopfschmerzen sind endlich weg, die Müdigkeit auch.
    Aber ich glaube, ich entgifte auch über die Haut……!

    Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht?
    ,.

  • 07.06.11 - 07:17 Uhr

    von: glamourshorty

    wie toll, endlich geht es mit den rezepten los, da bin ich ja schon ganz gespannt :-) also ich muss mal sagen, dass ich das gefühl habe, wirklich mehr energie zu haben, bin abends längst nicht mehr so müde wie normalerweise und kann fernsehen ohne dabei einzuschlafen… das ist toll :-) ))

  • 07.06.11 - 07:30 Uhr

    von: Julie_hb

    Super ich freue mich dass die Rezepte kommen :D

    Wer mal vorbeischauen möchte hier mein Blog :D

    http://juliehb.blogspot.com/

    Allen eine schöne Woche

  • 07.06.11 - 08:08 Uhr

    von: pitchdark

    Neue Rezepte immer her damit. Gesunde Ernährung kann ja so lecker sein!!!

  • 07.06.11 - 09:37 Uhr

    von: tobitomi

    Super das klingt sehr gut.Mal schauen ob meine Frau sie nachkocht.

  • 07.06.11 - 09:48 Uhr

    von: Nana49

    @ Julie_hb: Das ist ja eine schöne Seite :-)

    @ 6IMO5: Wie äußert sich denn dein über die Haut entgiften? Im Geruch oder Pusteln …? Ich habe das Gefühl, dass meine Hauit sehr schön geworden ist in diesen Tagen.

  • 07.06.11 - 09:51 Uhr

    von: Agnes2010

    Tolle Idee mit den Rezepten.

    In der Ausführung aber leider etwas zu hochgegriffen. Mit Zitronenöl,weißem Pfeffer, Fleur de Sel, Seidentofu, grünem Tabasco, Minzöl und Sansho-Pfeffer als Zutaten ist mir leider die Hürde (vom Aufwand und finanziell) etwas zu hoch das Rezept nachzukochen.

    Schade! Ich würde mir wünschen bei den nächsten Rezepten etwas “gängigere” Zutaten zu haben.

  • 07.06.11 - 09:56 Uhr

    von: Andrea1990

    ohja KOCHEN!!! Ich liebe kochen und vorallem gesund. Ich bin leider wenn es um mein Körper geht ein kleiner Fanatiker. Also versuche ich mein Essen immer möglichst gesund zu halten. ALSO SUPER DAS ES REZEPTE GIBT!

  • 07.06.11 - 10:00 Uhr

    von: Olli86

    Na da bin ich mal gespannt :) Ich koche sehr gerne, mal sehen ob was für mich dabei ist

  • 07.06.11 - 10:07 Uhr

    von: Kerschdiiin

    Klasse nur her mit den rezepten ;o)

  • 07.06.11 - 12:25 Uhr

    von: Za.bubu

    ich klann irgendwie keine Bilder hochladen das ist total blöd

  • 07.06.11 - 12:25 Uhr

    von: mellimaus87

    Ja Agnes2010 da stimm ich dir voll und ganz zu…..schade
    weiß nicht mal was Fleur de Sel ist!?

  • 07.06.11 - 12:30 Uhr

    von: Niki72

    oh das ist ja schöön

  • 07.06.11 - 12:39 Uhr

    von: Binababy85

    Hört sich echt gut an…..allerdings bis ich diese Zutaten alle zusammen habe bin ich schon verhungert. Desweiteren habe ich bei manchen Zutaten gar keine Ahung was das ist. Vielleicht mehr Erklärung und schnelle einfache Gerichte, die dann auch zum Wasser trinken passen.
    Merci für das tolle Gericht trotzdem. Es sieht echt sehr gut aus.
    Liebe Grüße Binababy

  • 07.06.11 - 12:54 Uhr

    von: knisperknusper

    @ PowelsWeib: Auf Deine Frage habe ich dir bereits in einer Mail geantwortet. :-)

  • 07.06.11 - 13:09 Uhr

    von: maeddue

    echt eine tolle Idee! Ein bisschen Inspiration in der Küche kann ja nie schaden.

  • 07.06.11 - 13:15 Uhr

    von: Ziwa99999

    Hört sich lecker an, gibt es Pfingsten bei mir. Mal schauen, ob es so gut schmeckt, wie es aussieht.

  • 07.06.11 - 15:37 Uhr

    von: arrush

    Hm lecker… nur leider wenig Zeit zum kochen, da ich überwiegend am arbeiten bin und abends dann lieber noch was essen gehe…

  • 07.06.11 - 15:51 Uhr

    von: destitute

    Würde mich auch freuen, wenn bald ein alltagstauglicheres rezept hier stehen würde. Finde die Idee an sich total super, aber ist für mich nen ticken zu exotisch. Mal abwarten, vllt koche ich ja das nächste Rezept nach

  • 07.06.11 - 15:56 Uhr

    von: crazydave89

    Super Idee mit den Rezepten.
    Leider bin ich zur Zeit Appetitlos, da ich krank bin aber wenn ich wieder Fit bin werde ich mal schauen ob ich das mal umsetze.
    Mit dem Wasser trinken komm ich gut klar, auch ohne Kaffee komm ich gut klar. Manchmal würde ich schon gern mal nen Glas Cola trinken aber da bleibe ich hart und widerstehe!

  • 07.06.11 - 16:17 Uhr

    von: Sandel

    Hallo,

    das finde ich super, ich habe mir heute erst – angeregt durch das gesündere Leben durchs Wassertrinken – auch neue Rezepte angesehen, die besonders gesund und fitmachend sein sollen.

    Übrigens trinke ich alleine dadurch, dass ich einen Vorrat an Wasser zuhause habe, viel mehr als sonst. Ich habe weniger Kopfschmerzen als normalerweise, weil die bei mir oft daher kommen, dass ich zu wenig trinke, wenn ich viel unterwegs bin.

    Habe jetzt immer eine Flasche in meiner Tasche, eine an meinem Schreibtisch, eine im Auto usw. Das ist wirklich praktisch und gerade bei dem aktuellen Wetter kann man Durstlöscher überall einfach gut gebrauchen.

  • 07.06.11 - 16:19 Uhr

    von: Chelly

    mh ich hoffe ich kann mit dem rezept meinen ausrutscher heut wieder etwas schmälern xD
    Aber, es Musste sein und ich hab KEIN schlechtes gewissen… musste heute leider leider ( ;) ) mit sekt anstossen, weil ICH HAB MEIN ABI und,… da geht das mit selter einfach nicht xD I’m so sorry but i don’t have a guilty conscience…. :D
    *rumhüpft* musste ich mal los werden sry :P

  • 07.06.11 - 16:34 Uhr

    von: knisperknusper

    @ Chelly: Für den besonderen Anlass drücken wir mal ein Auge zu. ;-) HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu Deinen bestandenen ABI-Prüfungen.

  • 07.06.11 - 16:58 Uhr

    von: ayu0210

    Schade, Fisch gehört nicht zu meinen Lieblingsessen, und die Zutaten sind auch nicht gerade die gängigsten die man so Zuhause stehen hat. Vielleicht ist ja das Rezept nächste Woche was für mich? :)

  • 07.06.11 - 17:04 Uhr

    von: 6IMO5

    Herzlichen Glückwunsch Chelly!!!!!!

  • 07.06.11 - 17:35 Uhr

    von: Dodo300

    Bei den Rezepten wird sicherlich was für jeden dabei sein, finde ich eine tolle Sache.
    Vielleicht komme ich am Wochenende mal dazu eins nach zu kochen.

  • 07.06.11 - 19:08 Uhr

    von: Krissymary

    Super, das man auch von einem Profi-Koch unterstützt wird.Tim Raue finde ich klasse. Ich habe heute zwar schon Abendbrot gehabt, werde aber in den nächsten Tagen mal was ausprobiere. Super Unterstützung.

  • 07.06.11 - 21:08 Uhr

    von: isa11

    das klingt ja mal echt lecker….
    Schaut doch mal auf meinem Blog voerbei, über neue Leser und Kommentare freue ich mich sehr.
    http://isastestblog.blogspot.com/

  • 07.06.11 - 21:39 Uhr

    von: Chelly

    Danke euch Zweien ^^ freu mir auch :P und das sektchen hab ich grad beim Ballett wieder ausgeschiwtzt alles easy =D

  • 08.06.11 - 06:43 Uhr

    von: Tanzmaus1277

    Auf geht´s in die 2. Woche. @Chelly, auch von mir herzlichen Glückwunsch. Mein Wasservorrat ist fast aufgebraucht – und ich hab immer noch keinen Laden gefunden :-( Aber heute werd ich mal weiter suchen, nicht das ich übermorgen ohne Wasser da stehe, das wäre ja doof. Wünsche euch einen schönen Tag. LG Katrin

  • 08.06.11 - 07:15 Uhr

    von: petra_nrw

    das hört sich sehr gut an,werde es diese Woche gleich ausprobieren.

  • 08.06.11 - 09:16 Uhr

    von: Nana49

    ich find es toll, dass sich nun nach all den Tofu-Gegnern so viele gefunden haben, die das Rezept ausprobieren wollen. Ohne Kohlenhydrate zu essen geht wirklich gut (mache ich seit ca. 10 Jahren, ja, nicht ganz ohne, sondern nur ab und zu die sog. “guten”, sprich Vollkorn) und man nimmt richtig gut ab dadurch.

  • 08.06.11 - 10:25 Uhr

    von: megamaja

    mmhhhh….. lecker ! Auf gutes essen hab ich doch immer Lust.
    Und dazu dann ein leckeres Glas Gerolsteiner :-)
    Hab jetzt auch noch 5 volle Flaschen und denke dass ich in den nächsten Tagen Nachschub kaufe, da ich ja nicht genau weiss wenn die nächste Ladung eintrifft ;-) ))

  • 08.06.11 - 12:45 Uhr

    von: Racingbine

    Mein Wasservorrat ist fast aufgebraucht, ich werde nachher mal Nachschub kaufen. Hätte nicht gedact, dass ich so viel trinken kann ;-) Habe aber auch parallel mein Sportprogramm begonnen und mache ca. jeden zweiten Tag Sport – da ist natürlich der Wasserbedarf auch wesentlich höher. Fühle mich schon etwas fitter :-)

  • 08.06.11 - 12:53 Uhr

    von: W4live

    Das klingt ja sehr nach Diät. Sicher passt dieses Mini-Essen gut zu Mineralwasser, aber mehr für eine Abnehmkur als für die ganze Familie. Oder ist dieses Gericht durch die Ececaufregung entstanden?

  • 08.06.11 - 15:26 Uhr

    von: laukru

    hört sich lecker an , aber auch ein wenig ausgefallen so mit dem fisch ! finde es aber super, dass es auch noch neben dem wasser trinken andere tipps zur gesunden ernährung gibt ! ich fühl mich noch nicht so anders, aber ich hab auch nicht mehr als eine flasche am tag im schnitt getrunken … muss nun nochmal ein wenig reinhaunen und mehr drauf achten .. die letzten tage war ich schon ganz fleißig !

  • 08.06.11 - 15:28 Uhr

    von: AllyMcBeal

    Oki Fisch ess ich schon ganz gerne, sieht ja auch lecker aus…nur ob ich da auch satt werde…bezweifle ich.
    Mein Wasser geht langsam aber sicher zu ende, werde mir die Tage mal Nachschub holen.

  • 08.06.11 - 16:38 Uhr

    von: utetrnd

    Werde ich auf jeden Fall probieren.

  • 08.06.11 - 17:43 Uhr

    von: Marzipankatze

    Ich habe das Gefühl seitdem ich Gerolsteiner trinke, habe ich einen größeren Apetit seltsam… Da muss ich gleich mal die neuen Rezepte ausprobieren ;)

  • 08.06.11 - 18:47 Uhr

    von: al23789

    coole sache, ich find neue rezepte ausprobieren immer toll

  • 08.06.11 - 18:52 Uhr

    von: cl0wn

    Diese Rubrik finde ich klasse! Neue und vor allem gesunde Rezepte. Freue mich schon aufs Kochen ;)

  • 08.06.11 - 20:25 Uhr

    von: hopfine

    praktikable rezepte mit einfachen zutaten wären mir lieber.also in meiner küche und im gewürzgarten gibts viel,aber seidentofu (?),minzöl,zitronenöl,grüner tabasco… gibts weder hier noch mal eben im supermarkt um die ecke.also ist erstmal guter rat teuer.und was mache ich mit den mühsam beschafften zutaten nach diesem rezept?brauch ich ja nie wieder!!!ach nö,da doch lieber luft und liebe!soll auch fit halten und verbrennt noch kalorien! :)

  • 08.06.11 - 21:10 Uhr

    von: knisperknusper

    @ hopfine: Vielleicht ist ja bald auch ein Rezept für Dich dabei. ;-)

  • 09.06.11 - 07:21 Uhr

    von: Sanela

    Ich esse immer bei der Arbeit warm. Leider ist das Kantinenessen nicht wirklich gesund. In der Nähe sind auch keine Restaurants oder Bäckereien. Außerdem darf man ja jetzt auch keinen Salat mehr essen. Habt ihr vielleicht paar Rezeptideen für mich bzw. Tipps bezüglich des Kantinenessens. Abends bin ich immer sehr spät zu Hause, so dass ich nur am Wochenende Kochen kann.

  • 09.06.11 - 09:08 Uhr

    von: Nana49

    ich koche am Wochenende immer etwas mehr, um dann entweder davon noch mal etwas zur Arbeit mitzunehmen oder z.B. aus dem Reis einen Salat zu machen. Oft nehme ich im Sommer auch einen Nudelsalat oder einen Süßkartoffelsalat (beides ohne Majonäse) mit.

  • 09.06.11 - 12:22 Uhr

    von: Tschani55

    Klingt klasse! Freue mich darauf.

  • 09.06.11 - 20:02 Uhr

    von: djanco

    Da bekommt man richtig Hunger.. einfach lecker !!

  • 10.06.11 - 08:00 Uhr

    von: 6IMO5

    …ich kann mir nicht helfen – hat jemand das Rezept wirklich gelesen?
    Sich das Foto genau angeschaut?

    Das kann nur der Bestandteil eines 6-Gänge Menüs sein!

    Kann es sein, dass hier so richtig geschleimt wird?
    Das wär aber echt schade!
    Davon hat niemand was, weder der Koch noch die Wassermänner.

    Oder traut sich niemand mehr ehrlich zu sein?

    Nur Wasser ist schon schlimm genug, aber dann auch noch hungern?

  • 10.06.11 - 10:06 Uhr

    von: caro54

    ih, das ist ja nun gar nichts für mich! Ich esse gar keinen Fisch oder ähnliches – Ich freute mich eigentlich auf ein leckere Rezept….

    Sonst geht es mir gut und ich trinke und trinke immer regelmäßiger und bin richtig stolz auf mich. Auch auf Arbeit klappt es bei “mir” sehr gut, nur so richtig mitmachen will keiner, weil keiner auf seinen Kaffee verzichten will (vielleicht sollte man den mal teste).
    Meine 2. Lieferung ist gestern angekommen.

    Hoffe auf ein neues gutes Rezept!

  • 10.06.11 - 10:07 Uhr

    von: caro54

    :-)

  • 10.06.11 - 16:00 Uhr

    von: knisperknusper

    @ 6IMO5: Schade dass, unser Rezept nichts für Dich ist. Was ist Du denn am liebsten im Monat mit Stern?

  • 10.06.11 - 17:44 Uhr

    von: 6IMO5

    Hallo knisperknusper,

    vor allen Dingen mehr! 140g Fisch, das mag ja noch angehen, aber diese Kohlrabiaktion und das Erbsenkleckserl – na, bitte, welcher arbeitende, genissende Esser kommt denn damit zurecht?

    Drei Mahlzeiten am Tag ist der Trend, aber da muss schon was auf dem Teller sein!

    Ausserdem sind die niedrig gegarten Produkte so garnicht mein Ding.
    Was von den Liebhabern dieser Kochweise als “saftig” eingestuft wird, empfinde ich als “labbrig”.

    Der Monat mit Stern unterscheidet sich, was das Essen anbelangt, nicht von meinem sonstigen Alltag.

    Wir bewegen uns beim essen auf der mediterranen Schiene.
    Oft, aber nicht nur!

    Und wir essen Kohlenhydrate!

    80g Nudeln, 100g Hähnchenbrustfilet, dazu allerlei Gemüse wie Zuccini, Tomaten, Paprika. Frische Kräuter.
    Als “Pastato” zubereitet, ein bissl Parmesan drüber – wunderbar!
    Das macht satt und zufrieden – und ist von jedem nachzukochen!!!!

    Wenns Fisch sein soll, dann ist ein, mit Mandeln gebratener Buntbarsch – zwei Filets pro Person- mit Spinat (ordentlich abgeschmeckt) und Butter- oder Salzkartoffeln was feines!

    Aber ich will jetzt kein Kochbuch schreiben….

    Ich koche sehr gern, entwickle gern was selber, aber blos Geschirr und nix drauf – das mag modern sein, aber es ist nicht alltagstauglich!

    Schad, dass ausser mir kaum jemand kritisch ist!

    Servus
    Ingrid

  • 11.06.11 - 10:24 Uhr

    von: 6IMO5

    Heut gibts bei uns

    http://www.daskochrezept.de/rezepte/auberginen-zucchini-leckerei_105852.html

    als Wurstbrät hab ich ungebrühte Putenbratwürstchen genommen, die ich mit etwas Brühe abrühre und damit streichfähig mache.

    (Blos um mich verständlich zu machen)

  • 11.06.11 - 14:26 Uhr

    von: gini2

    Bei uns gibt es heute Kalbsschnitzel, ganz dünn geschnitten
    Eine Paste aus Rosmarin, Knoblauch, Chilli, Pfefferkörnern,Salz und Olivenöl im Mörser herstellen.
    Die Kalbsschnitzel damit bestreichen dann
    bei 200 Grad ca.3-5 Minuten ins Rohr.
    Ruccola und Tomaten als Bett
    Dressing aus Tomatenessig, Balsamico und Olivenöl,
    Das noch heisse Kalbsschnitzel auf den Salat und Parmesanscheiben drauf, leeeeeecker :)

  • 11.06.11 - 15:19 Uhr

    von: Nana49

    Ich habe das Rezept gerade in meiner Version ausprobiert und – es war lecker und richtig satt machend. :-)

    Allerdings mit folgenden Veränderungen:
    Mehr Fisch pro Portion, statt Zitronenöl Zitronensaft und normales Meersalz zum Marinieren, statt Minzöl habe ich Olivenöl genommen und einige Blätter frische Minze und Zitronenmelisse, die ich mit püriert habe. Da ich keinen grünen Tabasco im Hause habe, habe ich einfach ein asiatisches Gericht draus gemacht und grünes Thaicurry genommen. Richtig lecker, kann ich euch sagen. Der Seidentofu ist meine ganz besondere Entdeckung. :-) Ich habe gleich viel mehr der Paste/Soße gemacht und freue mich schon darauf, sie später zu kurzgebratenem Fleisch zu essen. Diese Kombination aus Erbsen und Tofu hat viel eiweiß- und macht richtig gut und wahrscheinlich auch lange satt. Also keine Angst vor dem Tofu – er hat keinen Eigengeschmack und ist ganz leicht und sahnig.
    Eich allen viele gute Gerichte zu den Feiertagen
    Nana49

  • 11.06.11 - 18:39 Uhr

    von: Lilith_Leila

    Hallo :)

    ich finde die Idee mit den Rezeptvorschlägen toll.
    Mich würde es ja umso mehr freuen, wenn auch mal ein vegetarisches/veganes Rezept dabei wäre ;)

    LG

  • 11.06.11 - 18:55 Uhr

    von: Biberfrau

    Noch zum Entgiften über die Haut: Ich habe das zweite Mal seit meiner Pubertät einen richtig schmerzenden doofen großen Pickel. Den letzten hatte ich in einer Fastenwoche. Da ist schon ‘was ‘dran, mit der Entgiftung. Ich kann ja froh sein, daß es nicht mehr sind :-D . Frohes Entgiften!