Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Monat mit Stern Projektinfos

12.06.11 - 11:03 Uhr

von: knisperknusper

Warum Gesprächsberichte im Monat mit Stern wichtig sind.

Für alle und besonders für die Projektteilnehmer, die noch nicht so lange bei trnd sind, gibt es heute eine kleine Auffrischung in Sachen Gesprächsberichte.

trnd basiert auf Geben und Nehmen.
Das Gerolsteiner Team möchte gemeinsam mit uns erleben, wie der “Monat mit Stern” bei uns allen ankommt und hat dafür 6.000 Startpakete mit insgesamt 324.000 Liter Mineralwasser zur Verfügung gestellt. Außerdem beant­wortet unsere Ansprechpartnerin Melanie all unsere Fragen rund um das Gerolsteiner Wasser.

Euer Feedback an Gerolsteiner.
Im Gegenzug wünscht sich Gerolsteiner möglichst viel Feedback zum “Monat mit Stern”. Wie schmeckt Euch das Mineralwasser? Welche positiven Erfahrungen habt Ihr mit dem bewussten Wassertrinken gesammelt? Was sagen Eure Freunde und Familien zum “Monat mit Stern”? Die Antworten auf solche und noch viele weitere Fragen könnt Ihr uns in Gesprächsberichten mitteilen.

Was wir mit den Gesprächsberichten erreichen wollen.
trnd steht für Marketing zum Mitmachen. Indem wir Einblicke in unsere Erfahrungen mit dem Mineralwassermonat geben, wollen wir Gerolsteiner dabei unterstützen, bewusstes Wassertrinken noch bekannter zu machen. Je mehr Gesprächsberichte wir zusammentragen, desto besser können wir dem Gerolsteiner Team zeigen, was wir alles erreicht haben. Und das erhöht wiederum die Chancen auf weitere Projekte.

blogbild_warum-berichte-wichtig-sind_gerolsteiner

Wie können Gesprächsberichte aussehen?
Die Gesprächsberichte können ganz unterschiedlich ausfallen:

  • Mal kurz und knapp – z.B. nur ein Hinweis auf ein Gespräch (oder einen Blogpost, Foren­eintrag o.ä.).
  • Mal ganz lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik, individuellen Testergebnissen, Fotos oder Videos von uns und unseren Mittestern.

Dabei gilt: offen, ehrlich und konstruktiv sein – genau so, wie wir es bei trnd pflegen. Natürlich erhälst Du auf jeden Gesprächsbericht eine individuelle Antwort und Wombats.

@all: Damit können wir Gerolsteiner hoffentlich überzeugen, gemeinsam noch viele weitere spannende trnd-Projekte durchzuführen!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 12.06.11 - 11:33 Uhr

    von: Mupuckl

    Das hoffe ich auch! :) Das Projekt macht wirklich richtig viel Spaß und das Wasser schmeckt klasse! Danke Gerolsteiner! :)

  • 12.06.11 - 11:42 Uhr

    von: Tanzmaus1277

    Ich finde es auch eine tolle Sache, dabei sein zu dürfen. Und da macht es doch keine Mühe, von seinen Erfahrungen zu berichten. Ich denke, das sind wir allen schuldig, die so ein tolles Projekt auf die Beine gestellt haben.
    Vielen Dank auch für die Veröffentlichung meines Testberichtes inkl. Foto meiner Tanzgruppe. Die sind immer noch ganz begeistert und spornen mich an, durchzuhalten. Allerdings will beim Training immer jede auch von meinem Wasser kosten, weshalb ich schon immer 2 Flaschen mitnehmen muß :-)

  • 12.06.11 - 12:03 Uhr

    von: Delectat

    Ich hoffe, Gerolsteiner und trnd bekommen viele hilfreiche und interessante Rückmeldungen.
    Persönlich schaffe ich es leider nicht immer unmittelbar nach einem Gespräch Bericht zu erstatten bzw. hier was zu schreiben – dafür schreibe ich dann geballt Gesprächsberichte bzw. übermittle Fragebögen, wenn ich genügend Freizeit (so wie heute am Sonn- bzw. Feiertag) habe. Da werden es dann auch gleich mal mehrere Berichte, die sich über einen ganzen Zeitraum erstrecken.

    Mittlerweile ist der Gang zum Wasservorrat bzw. der Griff zur Wasserflasche zur Gewohnheit geworden, im Übrigen habe ich mehrere Wasserflaschen (habe mir auch noch eine normale Kiste Gerolsteiner mit Kohlensäure zur Abwechslung gekauft) an den Stellen in der Wohnung verteilt, wo ich mich öfter aufhalte bzw. vorbeikomme, um immer schön zu trinken.
    Und da ich sonst zu wenig getrunken habe und jetzt mehr trinke, ist mein unbändiger Appetit gedämpft, so dass ich weniger esse (das kann nicht schaden ;-) ).

    Und bevor ich jetzt gleich aus dem Haus gehe, schnappe ich mir natürlich eine Flasche Gerolsteiner zum Mitnehmen !

  • 12.06.11 - 12:05 Uhr

    von: Cocolores

    Ich fände es wirklich gut, wenn auch mal alle Fragen beantwortet würden und das nicht nur behauptet würde.
    Oftmals wird man einfach nur vertröstet. Mein Monat ist stressig genug, da kann ich unkonkrete Aussagen nicht gebrauchen.

  • 12.06.11 - 12:45 Uhr

    von: Funny123

    ja, noch mehr Projekte mit Gerolsteiner wären super! Ich gebe mir auch Mühe, die meisten Gespräche, die ich geführt habe noch mal kurz zu berichten. Wie ja so schön geschrieben wurde: “es ist ein Geben und Nehmen” und so sehe ich das auch.

  • 12.06.11 - 15:14 Uhr

    von: Julie_hb

    Ich bin genau der gleichen Meinung. Ich war auch schon fleißig. Außerdem führe ich meinen eigenen Blog. Ich finde das Projekt super :) Es hilft mir wirklich. Ich fühle mich wirklich gut :)

  • 12.06.11 - 20:42 Uhr

    von: MalinkaM

    die mafos sind diesmal schon recht ausführlich–finde ich.
    so daß oft ein gesprächsbericht nicht mehr viel anderes beinhaltet.
    so war es jedenfalls bei mir öfters.
    außerdem ist ein feedback leichter zu geben, wenn man eine probe von dem produkt in der hand hält (zb shampoo oä)
    hier kann ich höchstens einen becher als probeschluck mitnehmen.
    die fragen beziehen sich dann auch oft nicht nur auf das produkt, sondern auf den umgang damit.
    deshalb finde ich dieses projekt etwas anders als die vorigen, die ich mitgemacht habe.

  • 12.06.11 - 21:46 Uhr

    von: Eleisa

    Inzwischen ist bei mir schon die 2. Lieferung angekommen, Danke!!! Ich habe noch gar nicht damit gerechnet und dementsprechend meine Familie nicht vorgewarnt, die evtl. ankommende schwere Kiste gleich in den Keller zu stellen. So schleppte mein Sohn sie 4 Stockwerke hoch und teilte mir mit, dass der Postbote schon unten an der Tür einen roten Kopf hatte vom schleppen.
    Heute habe ich mich schon gefragt: Kann Wasser auch süchtig machen? Mitlerweile habe ich mich nämlich schon so an das Trinken gewöhnt, dass ich mich frage, warum ich vorher nie Wasser getrunken habe. Meine Trinkmenge steigert sich auch allmählich, erst habe ich keine 1,5 l/Tag geschafft, jetzt bin ich schon bei mehr als eine Flasche. Für mich ist das viel, wenn ich bedenke, wiewenig ich früher getrunken habe. Ohne die Flasche Gerolsteiner gehe ich nicht mehr aus dem Haus, auf Arbeit steht sie auch schon immer im Kühlschrank bereit. Eine alte Frau, die ich betreue, und mit der ich sonst immer einen Kaffee trinke, bewundert mein Durchhaltevermögen.
    Also danke Gerolsteiner für die neue Erfahrung, die ich durch den Monat mit dem Stern vermittelt bekomme. Ich werde beim Wassertrinken bleiben, auch nach dem Monat, ich freue mich aber auch schon auf meinen Kaffee morgens und nachmittags.

  • 13.06.11 - 00:14 Uhr

    von: ogally2

    Bei mir ist auch die 2. Lieferung angekommen. Danke! Die Postfrau hatte schwer zu tragen und ich habe ihr gleich erst einmal ein Glas Gerolsteiner angeboten. Leider hatte sie keine Zeit und nahm das Angebot nicht an.
    Ich trinke jetzt so ca. 1,5 l weil mir das Gerolsteiner viel besser schmeckt. Sonst mußte ich mich immer zwingen so viel zu trinken. Gerade jetzt eine gute Zeit Gerolsteiner zu testen, denn bei den Temperaturen wird ja überall mehr Mineralwasser getrunken.

  • 13.06.11 - 00:43 Uhr

    von: serifey

    Mittlerweile schmeckt der Sprudel, aber ein Nachgeschmack ist immer noch da.
    Ich trinke mehr als üblich und habe häufiger Durst.
    Ich finde den Salzgehalt zu hoch, oder?
    Die Kohlensäure verflüchtigt sich relativ schnell.
    Die ersten Tage waren schwer, wegen des Koffein Entzuges und wegen des Geschmacks von Gerolsteiner, ich habe zwischendurch noch meine alte Sorte getrunken , aber nach fast 2 Wochen geht es .

  • 13.06.11 - 01:28 Uhr

    von: Rocknroller

    Feedback ? Aber sicher. Mein zweites Paket mußte eine Siebzigjährige Nachbarin annehmen. Der Postbote hat sich geweigert das Paket in den ersten Stock zu schleppen, Gott sei Dank kam ihr ein Nachbar zu Hilfe. Zum zweiten mal erhielt ich das warme Gefühl, daß mein Gegenüber mich komplett für einen Vollidioten halten muß.

    WIrd hier für zukünftig Einsicht im Hause Gerolsteiner und TMD einziehen ? Ich sehe dem entsprechenden Dialog entgegen.

  • 13.06.11 - 05:34 Uhr

    von: WIE20

    Man erntet was man sät !

  • 13.06.11 - 09:04 Uhr

    von: stoni0815

    die 2. Lieferung ist auch angekommen. Ich habe noch garnicht damit gerechnet. Nur gut das mein Mann gerade zu Hause war, er mußte das Paket aus dem Postauto holen. Der Postfrau war es zu schwer.

    Ich trinke jetzt mehr als sonst dank Gerolsteiner.

  • 13.06.11 - 10:41 Uhr

    von: Meggie80

    Heute kann ich mich endlich melden! Leider lag ich mit meiner Tochter ein paar Tage in der Klinik und konnte noch nichts schreiben..

    Die erste Lieferung kam Ende Mai und der Postmann beschwerte sich, dass man Wasser doch im Laden kauft und dieses nicht den armen Postmann schleppen lässt ;-) *grins*
    Die zweite Ladung brachte ein anderer Postmann und der sagte, dass er doch viel zu klein für so ein großes und schweres Paket sei *lach*

    Ich habe am 01.06. begonnen nur Wasser zu trinken. Ich habe das Sprudelwasser und ich bin total begeistert. Natürlich habe ich mir ein paar Flaschen in die Klinik mitgenommen.
    Leider komme ich nur schwer ohne meinen Kaffee aus und deshalb habe ich fast jeden Tag einen getrunken.
    Da ich grade meinen zweiten Bildungsweg gehe und nochmal die Schulbank drücke, brauche ich diesen Kaffee unbedingt. Es gibt nämlich Lehrer, die sind soooo langweilig, dass man da nur schlafen könnte ;-)

    Aber ich merke, dass mir das Wasser gut tut und es schmeckt richtig gut.
    Ich habe ein halbes Kilo abgenommen und fühl mich schon irgendwie besser.

    Ich freu mich auf die restlichen Tage mit Gerolsteiner, aber ich denke, das Wasser ist schon vor dem Monatsende alle…

    Liebe Grüße

  • 13.06.11 - 11:05 Uhr

    von: Snipercat

    @Maggie80 Durchgefallen :D Ich trinke schon Wasser seid dem bekannt gegeben wurde wer im Team ist… Ich muss aber sagen ich bin überhaupt nicht ausgeglichen und schnell reizbar. Vor allem auf Feiern wenn alle mit nen Cocktail in der Hand da stehen und ich mir mein Wasser in ein Wein/Sektglas fülle. Ansonsten fällt es mir gar nicht schwer nur Wasser zutrinken ;D Feedbacks geben würd ich auch aber bin ja nicht im Team :) Auch wenn Gerolsteiner wirklich hm gut schmeckt. Muss ich sagen das es mir auch Dauer etwas zu teuer ist. Wenn sich meine Berufliche Situation noch etwas verbessern sollte wäre es auf jeden Fall eine Überlegung wert ;D PS Ich bin für ein Gerolsteiner Moments Projekt :D :D :D

  • 13.06.11 - 13:13 Uhr

    von: Drea15

    Durchgefallen ist es bei mir noch nicht, aber meine Erwartungen hat es bei mir auch noch nicht erfüllt. Ich fühl mich nicht wirklich fitter und beim Konzentrieren ist’s auch nicht besser, davon abgesehen hab ich auch noch nicht nennenswert abgenommen. ABER es schmeckt mir immer besser, und ich schaff’s ohne Kaffee, Bier, Wein und Co, obwohl ich fast mal bei einem Grillfest schwach geworden wäre. Da war’s mal kurz eine Spaßbremse, was die anderen mit Ihren Witzchen über’s Wasser dann aber wieder wett gemacht haben. Ich glaub, daß es einen viel längeren Zeitraum braucht, daß sich etwas tut. O.K., ich habe seither keine Wadenkrämpfe mehr gehabt, aber die Wirkung des Calcium merkt man sicher erst nach viel, viel längerer Zeit. Das mit dem Preis, muß auch ich sagen, könnte ein bischen günstiger sein. Auf Dauer, in der jetzigen Zeit, etwas teuer. Falls es ein Wasser für viele sein soll !!!

  • 13.06.11 - 14:37 Uhr

    von: Engelherz7

    Am Freitag war auch bei mir meine zweite Liferung da, klappte echt super, das trinken geht mir auch gut von der Hand 2l ist nichts wenn ich Sport mache sogar mehr ist ja auch normal.
    So manche erwarten von Gerolsteiner Wunder ich weis nicht was so manche gleich nach einer Woche erwartet haben.
    Klar dauert das alles etwas länger ich glaube so richtig kann man es erst am Ende des Monats sagen wie man sich fühlt oder die veränderungen. Denn Wunder dauern ein wenig länger.
    Auch wenn es das Wasser etwas teuerer ist kaufe ich es bei uns wenn es im Angebot ist das geht dann mit den Preis ganz gut.
    Allen noch viel Spaß und noch schön durchhalten

  • 13.06.11 - 14:47 Uhr

    von: lulu06

    früher als erwartet ist am samstag schon die zweite ladung von gerolsteiner gekommen. leider mußte ich das schwere paket allein in den dritten stock tragen, man war ich dann fertig ;) mittlerweile macht das wasser richtig süchtig und hab überhaupt keine probleme locker 2.5 liter am tag zu trinken. schade das es schon bald zu ende geht, und ich leider wieder mein altes wasser trinken muß, da ich mir auf dauer das gerolsteiner nicht leisten kann, was echt schade ist, aber zum glück gibt es ja angebote ;) )
    sehr leckeres und gutes projekt ! danke gerolsteiner und trnd !

  • 13.06.11 - 16:16 Uhr

    von: mamairra

    ein tolles projekt,natürlich auch einfach für mich durchzuführen ,denn ich tinke gerne wasser .wobei es immernoch situationen gibt wo ich mit mir kämpfe,ob ich nicht doch mal einen cappuccino oder latte trinken soll?.
    es gab auch schon tolle gespräche über das projekt.
    daher finde ich es toll,dass es bei diesem projekt möglich ist testberichte zu schreiben.

  • 13.06.11 - 16:43 Uhr

    von: HilSie53

    Hallo,
    am Samstag kam auch mein zweites Paket von Gerolsteiner. Es fällt mir, im Gegensatz zu den meisten hier, sehr schwer nur Wasser zu trinken. Da ich, ja kein Tee mag, Kaffee und Lightgetränke im Moment nicht trinken soll, bestreite ich meinen Flüssigkeitsbedarf, der so bei 3-4 Liter am Tag liegt, nur mit Wasser und habe schon Gerolsteiner nachgekauft. Das finde ich ganz schön teuer und passt in die heutige Geringverdiener-Zeit nicht wirklich hinein. Ich finde so teure Produkte kann sich auf Dauer nur jemand leisten der ein gewisses Einkommen hat. Ich werde trotzdem diesen Monat durchhalten.

  • 13.06.11 - 16:44 Uhr

    von: Zauberblume

    Ich möchte hier mal was absolut positives berichten. Ich war vorher nämlich ein richtiger Wenigtrinker. Ich habe mehr Kaffee als Wasser getrunken. Durch dieses Projekt kontrolliere ich zum ersten Mal mein Trinkverhalten. Ich habe anfangs gerade mal 1 l Wasser geschafft, mittlerweile bin ich bei 1,5 bis 2 l. Und ich merke es total. Vor allem an meiner Haut. Auch fühle ich mich insgesamt ein wenig fitter und ich habe 1 kg abgenommen. Das lag aber wohl mehr daran, dass ich viel Zucker in den Kaffee genommen habe. Den Kaffee-Entzug habe ich hinter mir. Ich habe das Gefühl, es geht mir besser. Vor allem seitdem ich weiß, dass ich noch einen 2. Monat anhängen werde, da ich in einem Preisausschreiben von Gerolsteiner 1 Monatsvorrat Gerolsteiner gewonnen habe;). Wenn das mal nicht gerade passend kam.

  • 13.06.11 - 18:37 Uhr

    von: galado

    Da habe ich am späten Samstagabend noch einen ausführlichen Bericht geschrieben und dann kam die Meldung, dass zur Zeit keine Verbindung zu trnd hergestellt werden kann. Offensichtlich ist wohl alles futsch, aber ich habe keine Lust den ganzen Bericht nochmal zu schreiben.
    Mein zweites Paket ist übrigens auch angekommen. Vorsichtshalber hatte ich mir am Freitag gleich drei Kisten Gerolsteiner besorgt( waren im Angebot ). Da habe ich dann allerdings den normalen Sprudel genommen,
    für den Test hatte ich medium gewählt. Zum verdünnen von Kräuter- und Früchtetee schmeckt mir aber das Wasser mit mehr Kohlensäure besser.

  • 13.06.11 - 20:13 Uhr

    von: Selce

    Hallo, auch mein zweites Paket ist am Wochenende angekommen. Also die kleinen Flaschen im letzten Jahr haben mir eindeutig besser gefallen. Die konnte ich auch prima z.B. mit zum Sport, auf den Trödelmarkt etc. mitnehmen. Mit einer 1,5 l Flasche funktioniert das nicht so gut. Ich habe jetzt angefangen, auch in eine kleinere Flasche umzufüllen.
    Das Trinken funktioniert wie im letzten Jahr jeden Tag besser. Auch die Trinkmenge konnte ich steigern. Ich fühle mich eindeutig wohler.

    Gruß Selce

  • 13.06.11 - 20:18 Uhr

    von: DennisHH

    Hey,
    mein zweites Paket ist bereits angekommen.
    Der Postbote war mal wieder Fix und fertig wurde mir gesagt. Mein Nachbar hat das Paket angenommen. Habe Ihm gleich ne Falsche in die Hand gedrückt :)

    Gruß

  • 13.06.11 - 20:56 Uhr

    von: Bgitte59

    Hallo zusammen,

    auch mein 2. Paket ist schon angekommen.Hier hat auch mein Nachbar die Kiste entgegengenommen und mir dann in meine Vorratskammer getragen.
    Von mir bekam er auch eine Flasche in die Hand gedrückt.
    Habe ihm gleich das Projekt erklärt und er sah mich ganz mitleidig an, als ich ihm erzählte, dass ich im Moment nur Wasser trinke. Da mit dem Kaffee fand er auch sehrt hart.
    Bin schon gespannt, wie ihm Gerolsteiner schmeckt.
    Wünsche allen noch einen schönen Abend
    Viele liebe Grüße

  • 13.06.11 - 21:38 Uhr

    von: MamaCuJ

    Hallo und guten Abend. Mein 2. Paket ist auch schon da und Berichte habe ich auch schon ein paar Geschrieben, einige kommen noch. Eine Flasche Gerolsteiner Sprudel kommt bei mir jetzt auch immer mit. Auf Kaffee und Co kann ich gut verzichten. Bei Süßigkeiten und Co, klappt es nicht immer :-(

  • 13.06.11 - 22:08 Uhr

    von: Hundekind4

    Hallo Ihr Mitstreiter,

    wie bei einigen anderen von Euch, ist auch mein 2. Paket die letzten Tage eingetrudelt. Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich in der ersten Woche schwach geworden bin und Kaffe getrunken habe. Auch habe ich die ersten Nächte schlecht geschlafen. Liegt es wirklich nur daran, daß wir jetzt nur noch Wasser trinken… wer weiß das schon.
    Hoffe, daß wir die nächsten Wochen auch noch gemeinsam durchstehen werden. Meine Waage hat es mit übrigens schon gedankt, die Hosen fangen allmählich an zu rutschen :-) .
    Bis demnächst. Lg

  • 13.06.11 - 22:43 Uhr

    von: Biberfrau

    Ich muss jetzt ‘mal schreiben, dass ich das Meckern über die Versandform nicht in Ordnung finde. Da bekommen wir freundlicherweise gratis das Wasser für diese Aktion + Pfandgeld + Lieferung frei Haus! Also, ich bin froh, dass es nicht z.B. Gutscheine gab, die ich im Geschäft hätte einlösen und schleppen müssen! Danke Gerolsteiner!

  • 13.06.11 - 23:08 Uhr

    von: evotoy

    süßigkeiten waren nicht aus dem programm oder? ersetze meine ganzen getränke durch süßigkeiten ;-) letzte flasche wasser der ersten packung… schmeckt noch immer besonders wenn man die neue flasche aufmacht

  • 14.06.11 - 00:47 Uhr

    von: selda2258

    Hallo,

    auch mein zweites Gerolsteiner Paket ist am Samstag angekommen.
    Der Postpote, ein kleiner gebrechlicher Mann, war schon ganz ausser Puste.
    Es kann jetzt weiter gehen mit Wassertrinken!!! Ich hab mich sehr schnell daran gewöhnt ausschließlich Wasser zu trinken, da ich ohnehin auch viel Wasser getrunken habe.
    Bezüglich des Preises von Gerolsteiner Wasser kann ich das Kommentar von HilSie53 nur befürworten.
    Natürlich gibt es auch günstigere Produkte, aber der Geschmack ist eben anders. Und Qualität hat heutzutage nunmal seinen Preis.

  • 14.06.11 - 07:21 Uhr

    von: tari99

    Guten morgen :-) bin ja mal gespannt ob heute die zweite lieferung ankommt ??!! Wann kommen eigentlich die Teststreifen in Einsatz? Wünsche allen eine neue Tolle Wasserwoche :-) ;-) :-)

  • 14.06.11 - 07:22 Uhr

    von: Majuth

    Da ich und mein Mann bei dem schönen Wetter auf unserer Parzelle sind kam am Wochenende unser Nachbar mit dem Fahrrad vorbei nur im uns mitzuteilen, dass das Gerolsteiner angekommen sei. Das war wirklich lieb von ihm. Wir sind natürlich gleich losgefahren um es abzuholen. Hat wirklich gepasst von der Zeit. Hatte die letzte Flasche schon angebrochen :)
    Danke trnd+Gerolsteiner

  • 14.06.11 - 07:37 Uhr

    von: InaNorge

    oh nein. war bei der zweiten lieferung wieder nicht da :-( . und die haben es einen hausflur weiter ganz oben abgegeben. nun muss ich es also nicht nur bis zu mir ganz hoch schleppen, sondern auch vorher vom anderen aufgang ganz runter tragen. darauf gönn ich mir erstmal ein glas kaltes gerolsteiner :-) . viiiiel spaß beim trinken! haltet durch!!!!

  • 14.06.11 - 09:30 Uhr

    von: Obstgarten

    Meine zweite Lieferung ist schon da))) war auch Zeit,)). Wie schafft ihr ohne Kaffe? Ich muss sagen erste Tage war nicht leicht, jetzt bin ich gewöhnt wenn ich Kaffe will trinke ich entweder Glas G oder mache mir einen Tee.Ich denke ohne diesen Projekt werde ich das nie im Leben machen aber so ist Prinzip. Echt gute Sache an deine Grenze zu gehen. Es ist Kleinigkeit nur Wasser zu trinken aber ich finde toll.
    Drücken allen die Daumen. Sorry für gramatikfehler)))

    mit freundlichen Grüßen
    Daria Wild
    http://www.vongarten.com

  • 14.06.11 - 10:30 Uhr

    von: sasero

    Also mein Wasservorrat geht jetzt wirklich zu Ende. Ich habe schon einmal nachgekauft, da meine Kinder beschlossen haben, dass das “Wasser aus der tollen Flasche” echt toll schmeckt. Hoffentlich kommt meine zweite Lieferung bald.

  • 14.06.11 - 10:42 Uhr

    von: KuscheDennis

    also mein waaervorat ist auch fast zu ende ! wann kommt denn die nächste lieferung warte schon drauf ! habe mir auch ab und zu noch wasser dazu gekauft wenn ich unterwegs war

    von mir aus könnte es noch lange weitergehen grins

  • 14.06.11 - 11:28 Uhr

    von: Fubogirl

    Meine zweite Lieferung ist heute auch angekommen…meine rste hat auch gerade ganz knapp gereicht..aber jetzt kann ich ordentlich weiter trinken!

  • 14.06.11 - 12:05 Uhr

    von: teddy1401

    Hallo, auch meine Lieferung ist angekommen, sie kam am Sonnabend und der arme Postbote musste die Lieferung diesmal in den Ersten Stock schleppen.
    Ich komme jetzt sehr gut damit zurecht, nur Wasser zu trinken. Keine Kopfschmerzen mehr und ich fühle mich gut. Ich denke sogar, da ich mehr als 1,5 l am Tag trinke und auch Freunde probieren lasse habe— das ich mir in der letzten Woche noch Flaschen dazu kaufen muss.
    Habe am Wochenende auch das Fischgericht nachgekocht–leider hatte ich die richtigen Pilze nicht bekommen und habe sie dann weg gelassen. Meinen Lieben habe ich nichts von dem Tofu erzählt–die hätten sonst nicht mitgegessen—hinterher waren sie dann überrascht, das es geschmeckt hat.

  • 14.06.11 - 15:02 Uhr

    von: Asina

    @Biberfrau: Ich finde es auch total toll von Gerolsteiner, uns Flaschen zuzuschicken. Aber es nützt leider nichts bei einem faulem Postboten wie meinem, der jedes Mal eine Abholkarte in meinen Briefkasten steckt, weil er zu faul ist zu klingeln und dabei haben wir sogar einen Fahrstuhl :)

    Jetzt muss ich wieder los zur Post laufen…

  • 14.06.11 - 15:02 Uhr

    von: andi70

    Hallo, ich werde wohl auch nicht mit den Flaschen hinkommen, da ich viel mehr am Tag trinke. Es gab ja auch schon einige heiße Tage und beim Sport verbrauche ich viel Mineralwasser (da geht in einer Stunde locker ne Flasche weg). Ansonsten komme ich gut mit dem Wasser klar, leider habe ich immer noch den Heißhunger auf Süßes, der geht nicht mit Wasser weg. Und ab und zu werde ich schwach, was andere Dinge trinken angeht, leider. Aber das muß auch mal sein.

  • 14.06.11 - 15:34 Uhr

    von: LadyShady

    Mir tut der Monat mit Stern auch richtig gut!
    Inzwischen fällt mir der Kaffeeentzug leichter, als noch am Anfang!
    Es ist echt ein tolles Projekt! Danke Gerolsteiner!

  • 14.06.11 - 16:19 Uhr

    von: susi859

    Hallo, ich habe heute wieder solche Kopfschmerzen und habe schon zwei Liter Wasser getrunken und bevor ich Tabetten schlucke werde ich mir einen kleinen Kaffee mit den Saft einer Zitrone machen. Das hilft zu 95% bei mir. Sonst trinke ich keinen Kaffee und Sckokolade muss auch nicht sein. Das viele Wasser trinken tut mir gut.
    Danke Gerosteiner kann ich da auch nur sagen.

  • 14.06.11 - 16:19 Uhr

    von: hauchen

    Mir macht es mittlerweile kaum noch etwas aus,auf Kaffee zu verzichten.Ich fühle mich viel wohler und mein Trinkverhalten hat sich auch zum positivern verändert.natürlich werde ich gerne weiterhin Gesprächsberichte schreiben.

  • 14.06.11 - 17:06 Uhr

    von: Pucky33

    Mit der positiven Wirkung nur durch Wasser trinken, hätte ich nicht gerechnet, vor allem geschmacklich kommt mir Gerolsteiner sehr entgegen, die anderen Wässer die ich früher so probierte hinterließen so einen schalen Nachgeschmack. Ich bin auch froh Medium gewählt zu haben, die stille Variante ist nicht so ganz mein Geschmack und zuviel Kohlensäure vertrage ich nicht. Alles in allem freue ich mich auf die nächsten 2 Wochen

  • 14.06.11 - 18:34 Uhr

    von: knisperknusper

    @evotoy: Im Rahmen einer gesunden und bewussten Ernährung sollten Süßigkeiten reduziert werden. ;)

  • 14.06.11 - 18:57 Uhr

    von: Gisaki

    Heute morgen bei dem bissel usseligen Wetter hatte ich das erste Mal Lust auf einen Cappu. Hab mich aber beherrscht.
    Kopfschmerzen hab ich heute auch wieder, kann aber auch am Wetter liegen.
    Treibt der hohe Natriumgehalt eigentlich den Blutdruck hoch?

  • 14.06.11 - 19:02 Uhr

    von: muhsil

    Mir bekommt das Wassertrinken gut. Mir kommen auch selten Gelüste nach anderen Getränken.
    Inzwischen ist auch die zweite Lieferung angekommen und ich denke, dass ich damit so gerade bis Ende des Monats auskomme. Nach Ablauf des Monats mit dem Stern, werde ich weiterhin Gerolsteiner als mein Hauptgetränk nehmen. Zumindest im Sommer.

  • 14.06.11 - 19:16 Uhr

    von: nine2001

    Ich muss mich leider immer noch zwingen das ich auf 1-2 Flaschen komme,trinke aber nie recht viel. Ich stelle mir morgens immer 2 Flaschen so das ich sie sehe wenn ich vorbei laufe und dann gehts mit ach und krach, in der Arbeit mach ich es auch so .. Die letzte Wooche hatte ich oft Kopfweh und Kreislaufstörungen, vielleicht ist mein Körper auf Cola und EnergieDrink und Kaffee Entzug ;-) Eigtl. trink ich jeden Tag 1 Energie Dink auf dem Weg zur Arbeit

  • 14.06.11 - 19:41 Uhr

    von: hallo1993

    hallo Zusammen, wir trinken ja in unserer Fam. schon sehr lange Gerolsteiner Mineralwasser, aber eigenartigerweise trinke ich erst seid dem Projekt Monat mit Stern jeden Tag fast 2 Flaschen und manchmal auch mehr, das habe ih vorher noch nie gemacht, es schmeckt einfach super gut. allerdings muss ich eingestehen meinen Kaffee am Morgen brauche ich sonst geht bei mir nichts. Sonst aber nur Gerolsteiner Wasser mußte auch noch Nachschub kaufen.

  • 14.06.11 - 19:48 Uhr

    von: Strokeline

    Hallo liebe Leidgenossen,
    so wäre zumindest meine Andrede an euch in den ersten Tagen gewesen…tierische Kopfschmerzen über 2 Tage, seit ca. 5 Tagen habe ich zudem Verdauungsprobleme und fühle mich “dick und vollgefressen”, aber so langsam wird es.
    Trotz meines komischen Köprergefühls geht es mir wirklich gut…woran ich mich aber nie gewöhnen werde, ist der Sitz am Frühstückstisch ohne KAFFEE:-)

  • 14.06.11 - 19:55 Uhr

    von: lieblink

    Ein ganz liebes Danke schön für die zweite kostenfreie Lieferung des Wassers. Ich bin so froh, dass ich an diesem tollen Projekt mitmachen kann. Bei dem schönen warmen Wetter klappt die Menge Wasser ganz gut, nur am Morgen fehlt mir der schwarze Tee. Kräutertee bringt es nicht so ganz.

  • 14.06.11 - 20:11 Uhr

    von: hansetester

    bluba di blub – mein wasser rutscht wie geschmiert die kehle runter. aber auf den kaffee verzichten konnte ich dann doch nicht. der muss einfach morgens sein.

  • 14.06.11 - 20:51 Uhr

    von: rantanplan_85

    ich würde ja wirklich gerne mehr gesprächsberichte schreiben aber leider wird mir immer wieder angezeigt, dass ich angeblich erst noch einen früheren Bericht bearbeiten muss. dabei habe ich diesen bereits übermittelt. Habe trnd schon angeschrieben aber noch keine Hilfe erhalten :(

  • 14.06.11 - 21:04 Uhr

    von: Anasuya

    Hab die zweite Lieferung bekommen, herzlichen Dank! Allerdings schmeckt mir das “klassische” Mineralwasser mittlerweile besser als das Medium. Ich trinke jetzt beide Varianten nebeneinander her und werde nach dem Projekt ganz auf des Wasser mit voller “Ladung” Kohlensäure umsteigen.

  • 14.06.11 - 21:15 Uhr

    von: hezo2011

    Die zweite Lieferung ist da und es wurde auch Zeit! Hab mich gut an das “einseitige Trinken” gewöhnt, 1 Flasche pro Tag ist eigentlich immer drin, über das Wochenende hat sich die Schlagzahl aber erhöht, denn alleine beim Sport geht schon 1 Flasche drauf, weshalb der Wasservorrat fast aufgebraucht war…

  • 14.06.11 - 21:56 Uhr

    von: Suse0708

    Halbzeit!!!!! Und mein Wasservorrat neigt sich dem Ende….ich trinke meist 2,5 Flaschen am Tag und Tee dazu…..und mein Mann “vergreift” sich auch ab und zu an einer Flasche. Persönlich habe ich aber bisher keine Veränderung festgestellt, habe weder abgenommen noch eine andere körperliche Veränderung. Nur der Kaffeeentzug war zu hart somit trinke ich jetzt zwei Tassen am Tag damit der Kreislauf dort bleibt wo er sein soll. Sorry aber das muss sein…allen anderen weiterhin viel Erfolg. WIR haben es bald geschafft :-)

  • 14.06.11 - 22:01 Uhr

    von: Annews

    Meine zweite Lieferung ist gekommen …..wie abgesprochen…meine Gerolsteiner waren auch schon fast geleert…..so langsam habe ich mich an das nuuuur Wasser gewöhnt…nur am Wochenende wenn bei Uns der Kaffeeduft durchs Haus weht werde ich etwas wehmütig…aber bis jetzt bin ich echt standhaft geblieben….meine Kopfschmerzen sind auch weg und trotz ich aufgehört habe zu Rauchen habe ich noch nicht ein Gramm zugenommen..das liegt bestimmt an dem nur Mineralwasser trinken….auf in die nächsten 2 Wochen…

  • 15.06.11 - 02:02 Uhr

    von: Chikatze

    Huhu.
    Bin auch noch voll dabei.
    Die zweite Lieferung ist angekommen und angebrochen. Und eine Kiste haben wir sogar zwischendurch schon nachgekauft.

    Habe aber eine Frage:
    Was ist mit den TESTSTREIFEN? Werden die gar nicht verwendet?
    Habt Ihr die vergessen? Oder kommen die noch zum Einsatz?
    Warum so spät erst?

    Und noch was anderes:
    Ich fänd es toll, wenn es irgendwo eine Liste der Blogs der Teilnehmer gäbe… würde gerne die anderen Blogs auch mal besuchen und mich dort mit den anderen Teilnehmern austauschen…

  • 15.06.11 - 08:10 Uhr

    von: nessi85

    heute ist halbzeit und das wasser schmeckt immernoch lecker

  • 15.06.11 - 08:10 Uhr

    von: nessi85

    heute ist halbzeit und das wasser schmeckt immernoch lecker

  • 15.06.11 - 08:34 Uhr

    von: Verena15

    Halbzeit und die zweite Lieferung steht schon bereit.. auch wenn es sehr viel Überwindung gekostet hat, ausschließlich Wasser zu trinken (einem Gläschen Sekt auf einem Fest konnte ich aber nicht widerstehen) tut es sehr gut.. Man merkt, dass die Haut viel weicher wird…
    Man greift automatisch zur Flasche, da Gerolsteiner wirklich gut schmeckt..
    Und heute große Katastrophe.. habe meine Flasche für’s Burü vergessen und muss dann eben in der Mittagspause eine neue Flasche kaufen..

  • 15.06.11 - 09:08 Uhr

    von: sunnystar2010

    Ich lese ganz gespannt eure Berichte – wäre gern dabei gewesen :-( Aaaaaaber einen Vorteil hat das ganze doch – trinke mehr Wasser und geniesse zwischendurch hier einen Kaffee :-)

  • 15.06.11 - 09:17 Uhr

    von: melanieholz

    Heute möchte ich euch darüber informieren das ich momentan sehr oft schlechte Laune und öffter Kopfweh habe., mir geht es momentan echt nicht so gut. Mich würde echt Interessieren ob das was mit dem Wassertrinken zu tun hat?

    Ich werde das durchhalten
    Lieben Gruß
    melanieholz

  • 15.06.11 - 09:54 Uhr

    von: na83

    Meine 2. Lierferung ist gestern angekommen. Hab einen ganz tollen Postboten, er hat sie mir bis in die Wohnung getragen. Danke an ihn.

    Das Wasser lässt sich sehr gut trinken und Medium ist genau mein Ding. Jedoch finde ich steht es sich sehr schnell ab und nach ein Paar Stunden schmeckt es mir dann nicht mehr.

    Das Desing der Flasche ist super. Nur am Preis im Laden solltet ihr noch was machen. Der ist zu hoch.

    Ich hab keine Körperlichen Veränderungen an mir festgestellt. Fühle mich wie immer. Außer das ich ab und an doch fast schwach geworden wäre und mir nen Cappucino gemacht hätte. Gerade im Nachtdienst hilft ein Kaffee doch besser um wach zu bleiben als Wasser.

  • 15.06.11 - 10:01 Uhr

    von: Nikamico

    Meine zweite Lieferung ist schon letzten Samstag angekommen, hab mich sehr gefreut, denn das Wasser schmeckt mir wirklich richtig gut. Ich hatte die letzten Wochen meine Prüfungen und hatte deshalb nicht so viel Zeit zum kommentieren und Gesprächsberichte schreiben, aber ich habe immer fleißig Wasser getrunken und in der Zeit mein Gewicht um 1kg reduziert, obwohl ich mein Essverhalten nicht geändert habe, ich trinke nur mehr Wasser. Vielleicht lag es auch an den Prüfungen, aber ich bilde mir ein es liegt am Wasser :)
    Ich habe auch schon im Supermarkt nach den Preisen geschaut, bei uns kosten 6 Flaschen etwa 5€, dann kommt noch Pfand drauf. Finde ich auch etwas zu teuer. Eigentlich würde ich das Wasser gerne nach dem Monat mit Stern weiter kaufen, weil ich es wirklich lecker finde und es das erste Wasser ist wo ich ohne Probleme in einem Zug eine halbe Flasche Wasser leer mache. Aber für den Preis überleg ich mir das nochmal. 5€ inklusive Pfand wären vertretbar. Aber mal sehen, ich hab hier ja noch jede Menge :) Ich freu mich weiter zu trinken.

  • 15.06.11 - 11:15 Uhr

    von: Urbaniak

    Ich finde es ganz super, bei dem Monat mit Gerolsteiner dabei zu sein. Das Wasser schmeckt mir super und es fällt mir auch nicht mehr schwer, den geliebten Kaffee links liegen zu lassen.
    Auch kann ich es nicht verstehen, dass hier einige meckern. Warum? Wir haben für einen Monat Mineralwasser direkt ins Haus geliefert bekommen und mussten keinen Cent dafür bezahlen. Da kann man schon mal hin und wieder einen Gesprächsbericht schreiben und sich an Gesprächsrunden bei trnd beteiligen. Ich finde diese Aktion einfach super und möchte mich bei trnd bedanken – macht weiter so!

  • 15.06.11 - 15:01 Uhr

    von: madcow24

    Ich war über Pfingsten auf einer Nordseeinsel – und da ich nicht literweise Wasser mitschleppen konnte, habe ich mir für den stolzen Preis von 1,79 Euro pro Flasche das Gerolsteiner Naturell vor Ort gekauft… das war wirklich heftig, aber andererseits war ich froh, dass ich es überhaupt bekommen habe, denn ohne Kohlensäure gab es sonst nur französisch anmutende Marken – und deren Wasser schmeckt mir überhaupt nicht.

    Hinsichtlich meiner Fitness oder meines Gesundheitszustandes kann ich nach wie vor über keine großartige Veränderung berichten. Ich decke aber auch sonst den Großteil meines Flüssigkeitsbedarfes mit Wasser. Mein Kreislauf japst allerdings manchmal nach etwas Koffein – eine Cola light oder ein Tässchen Kaffee wären schon schön, um die Mittagsmüdigkeit zu überbrücken, aber das habe ich mir bislang tapfer verkniffen. Ist gerade wieder soweit… gähn… ;-)

  • 15.06.11 - 16:21 Uhr

    von: riva17

    Bei mir haben sich keine körperliche Veränderungen seit dem Projekt Monat mit Stern bemerkbar gemacht, vielleicht liegt es daran das ich schon lange Gerolsteiner medium trinke.

  • 15.06.11 - 17:56 Uhr

    von: Umbrella87

    Ich merke schon das ich mich irgendwie fitter und wacher fühle leider kann ich erst jetzt berichten da mein Internet gestreikt hat …. Ich habe auch schon etwas abgeommen obwohl ich an meiner Ernährung nichts weiter verändert habe. Am Anfang war es etwas schwierig nur Wasser zu trinken jetzt habe ich mich aber dran gewöhnt und bin auf die 2 nächsten Wochen gespannt :-)

  • 15.06.11 - 19:45 Uhr

    von: knisperknusper

    @ Chikatze: Keine Sorge. Sobald die Teststreifen zum Einsatz kommen gibt es dazu einen Blogpost mit mehr Infos.
    Ich bitte um ein wenig Geduld.

    @ melanieholz: Es kann mit dem Verzicht von Kaffe zusammenhängen. Der „plötzliche“ Verzicht auf Koffein birgt keinerlei Risiken für den Körper. Dennoch kommt es zu ein paar Veränderungen. Durch regelmäßigen Kaffeegenuss – schon bei 1 – 2 Tassen am Tag ist das der Fall – gewöhnt sich der Körper an das Koffein. Zu Beginn des Monats mit Stern kommt es daher zu einer Entwöhnungsphase, in der sich der Körper neu gewöhnen muss. In dieser Phase können Kopfschmerzen und Müdigkeit auftreten, manche Menschen verspüren mehr Durst als vorher und bei wenigen kann es auch zu Grippe-ähnlichen Gliederschmerzen kommen. Der Einfluss von Koffein auf den Blutdruck ist bei Kaffee-Gewohnheitstrinkern hingegen gering. Durch die vermehrte Ausscheidung von überflüssigem Natriumsalz während des Monats mit Stern kann ein erhöhter Blutdruck sogar etwas sinken.

    @ Umbrella87: Noch zwei Wochen? Das schaffen wir locker! :-)

  • 15.06.11 - 22:57 Uhr

    von: Muellerfranzi

    Ich finde es irgendwie schade, dass es hier so viele Leute gibt, die sich nicht an die “Regeln” halten und weiterhin Kaffee oder ähnliches trinken. Ich sehe das Projekt als Herausforderung und wenn ich mir etwas vornehme, dann will ich das auch schaffen. Deshalb habe ich bisher komplett auf alles andere als Wasser verzichtet.
    Ich denke es kommt auf den Willen an und wenn der stark genug ist, dann schafft man es auch.

  • 15.06.11 - 23:35 Uhr

    von: Vanilla28

    Am Anfang war es vorallem schwer auf Kaffe zu verzichten oder als meine Familie beschlossen hat Milchshakes zu holen und ich keinen trinken konnte. Aber mittlerweile läuft es ziemlich gut ich trinke fast mehr wie eine Flasche Wasser am Tag. Was ziemlich gut ist davor hab ich nach einem Liter Wasser keine Lust mehr gehabt, jetzt trinke ich locker die 1,5l :)
    Aber ein negatives gibt es doch das Medium Mineralwasser verliert zu schnell an Kohlensäure am Abend hab ich dann stilles Wasser, da ich davor auch schon immer medium getrunken habe (aber von einer anderen marke) und das dort nicht so war gibts hier nen Punkt Abzug. Der Geschmack ansonsten ist großartig!!
    Vielen Dank für einen Monat lang Mineralwasser umsonst :)
    (Dafür hält

  • 15.06.11 - 23:35 Uhr

    von: Vanilla28

    man sich doch gern an die Regeln)

  • 16.06.11 - 00:37 Uhr

    von: flederbiene

    @Muellerfranzi:
    Bei mir gibt’s auch nur “ganz oder gar nicht” – klappt bei mir einfach besser als das Jonglieren mit irgendwelchen Ausnahmen.
    Aber es hieß ja, es muss jeder selber wissen.

    Ich bin am Überlegen, ob ich den Monat mit Stern um einen weiteren Monat verlängere :-)

  • 16.06.11 - 07:47 Uhr

    von: Rike250

    Der Verzicht auf Kaffee fällt mir nicht schwer und die Kopfschmerzen und die Müdigkeit hatte sich nach ein paar Tagen gelegt. Allerdings habe ich seit ein paar Tagen ziemliche Verdauungsprobleme, fühle mich so richtig verstopft. So etwas kannte ich bis jetzt nicht. Kann es an den vielen Mineralsoffen liegen?
    Meine Ernährung ist nicht anders als sonst, ich achte schon immer an eine ausgewogene Ernährung. Da gab es nichts zum Umstellen.

    Ich wünsche allen einen schönen Tag

  • 16.06.11 - 11:43 Uhr

    von: eileen1306

    Ich habe mir jetzt ein Fahrrad gekauft und bin natürlich auch jeden Tag unterwegs…Mein Gerolsteiner ist mit unterwegs…Ich fühle mich schon besser.Ich arbeite in drei Schichten,bei der Frühschicht brauchte ich immer einen Mittagsschlaf.Seit dem Fahrrad und Gerolsteiner ist das nun Vergangenheit…
    Nur der Kaffee…auf den kann ich leider nicht verzichten…aber ich trinke weniger Kaffee…
    Alles in allem bin ich echt froh bei dem Projekt dabei zusein…

  • 16.06.11 - 13:22 Uhr

    von: serifey

    Ich bemühe mich auch Feedback zu geben.
    Habe gerade mit dem Heilfasten angefangen und kann somit auch die Rezepte leider nicht nachkochen.
    Denn anderen wünsche ich viel Erfolg beim Kochen.

  • 16.06.11 - 13:23 Uhr

    von: Rounddancer

    Nicht vergessen: Milchshakes sind Milch, und Milch ist kein Getränk, sondern ein Nahrungsmittel, also legaler Teil der Ernährung.

    Außer zuviel Wasser in den Füßen (aber das liegt man meinen Herzpillen, und am Insulin) gehts mir gut. Ich komme so auch mit dem “nur Wasser” klar.

  • 16.06.11 - 14:11 Uhr

    von: knisperknusper

    @serifey: Heilfasten, interessant das lässt sich ja super verbinden. :)

  • 16.06.11 - 17:00 Uhr

    von: tester1404

    Das Projekt macht jetzt wirklich Spaß. habe auch schon an Gewicht verloren, da ich auch auf die Ernährung achte.
    War vorher eine richtige “Kaffeetante”.
    Kaffee fehlt mir aber jetzt nicht mehr. Trinke dafür Wasser.

    Danke an Gerolsteiner, daß ich bei diesem tollen Projekt mitmachen
    darf.

  • 16.06.11 - 17:38 Uhr

    von: Utgard123

    Ich bin auch froh schon so lange tapfer durchgehalten zu haben. Ich schaffe jeden Tag meine 1,5 Liter. Morgens eine große Tasse Früchtetee und auf der Arbeit und zum Feierabend nur Gerolsteiner Naturell.
    In der letzten Woche habe ich mich äußerst fit gefühlt. Nun scheint das allerdings nachzulassen. Vielleicht liegt es aber auch daran dass ich Frühschicht habe und hier immer ein Kaffeegetränk à la Dolce Gusto getrunken habe.
    Die Lust mein regelmäßiges Sportprogramm heute noch zu absolvieren ist allerdings bis jetzt gering. Ich hoffe dass ich mich nachher noch aufraffen kann.

  • 16.06.11 - 17:59 Uhr

    von: 6IMO5

    Das Wasser schmeckt mir immer weniger!
    Ich empfinde es nur noch als fade – eigentlich dachte ich, dass sich mein Tief wieder umdreht, aber – eher nicht.

    Im Gegenteil – mir graut schon, wenn ich blos an das Wasser denke!

    Was tun? Ich trink mein ordinäres Wasser, eisgekühlt mit viel Kohlensäure, mach eine Gerolsteiner Pause.
    Vielleicht gehts dann wieder.

    Allmählich lässt auch das Bedürfnis nach Kaffee nach.

    Die Milch zum Frühstück schmeckt mir immer besser – da könnt ich mich echt dran gewöhnen.

    Blos mit Tee kann man mich jagen. Nein, Tee geht garnicht!

    Und abnehmen? Da tut sich nix! Nachdem wir uns ohnehin vernünftig ernähren, hab ich an der Ernährung nichts umgestellt, aber mein Bauch ist ganz offensichtlich kein Bierbauch, denn sonst hätte das Massband nach 2 Wochen Abstinzenz wenigstens einen Zentimeter
    enger gemessen…..!
    Im Gegenteil, ich hab das Gefühl ein Schwamm zu sein.
    Der Kardiologe meines Mannes ist der Auffassung, dass man sehr wohl zuviel trinken kann! Durst wäre ein Massstab, aber blos trinken weil ingendwer einen Durchschnitt von irgendwas nimmt – das heisst noch lange nicht, dass das auch richtig ist.

    Da sind noch viele Fragen offen!

  • 16.06.11 - 19:43 Uhr

    von: kleinlich

    @6IMO5: Natürlich soll man nur so viel trinken wie man auch verträgt und wieviel man auch Durst hat. Schwitzt man kaum über den Tag, dann trinkt man mit Sicherheit keine 2 Liter.
    Und zum Abnehme gehört auch viel Bewegung. Will damit nicht sagen du bewegst dich nicht, ich will das nur feststellen.
    Ich habe auch meine Ernährung umgestellt und bewege mich täglich, entweder mit Fahhrad oder eben zu Fuß und einmal in der Woche Sportverein. Ich habe am 21. 05. angefangen und habe in 3 1/2 Wochen 3 Kilo abgenommen. Ohne Bewegung hätte ich das nicht geschafft.
    Dran bleiben und viele Grüße

  • 16.06.11 - 22:06 Uhr

    von: danni1978

    Mir fällt es garnicht mehr schwer auf andere Getränke zu verzichten.
    Und halte sogar meine 1,5 – 2 Liter täglich zu trinken ein.
    Bewegung habe ich auch, gehe jeden Tag mit den Hundis 2-3 Stunden Gassi. Dann geht es täglich auf den Heimtrainer.
    Es macht total Spaß, dieses Gerolsteiner Wasser zu trinken, man spürt die Mineralien, es ist einfach lecker.
    Ich halte auf alle Fälle durch.

  • 16.06.11 - 22:48 Uhr

    von: alex231

    Leider hat der Posbote die zweite Lieferung nicht wie üblich beim Nachbarn abgeben, sondern wieder mit auf die Filiale genommen. Den Auftrag zur erneuten Zustellung hat DHL dann natürlich trotz Auftragsbestätigung vergessen. Jetzt soll das Paket frühestens diesen Samstag geliefert werden.
    Muss ich halt notgedrungen wieder auf das gute Münchner Leitungswasser zurückgreifen. Schmeckt ohnehin besser … ;-)

  • 16.06.11 - 23:05 Uhr

    von: Vanilla28

    @Roundancer: Ja Milchshake ist ein Nachrungsbestandteil, aber da es ja um gesunde Ernährung geht und Milch auch nur in Verbindung zum morgendlichen Müsli erlaubt ist, sollte man auch darauf verzichten. Also keine Milchshakes ;)

  • 17.06.11 - 08:50 Uhr

    von: Ambrosius

    Kaffee habe ich durch Tee ersetzt ging nach ein paar Tagen ganz gut,nach drei Tagen auch keine Kopfschmerzen mehr,
    Nur wenn ich zum Kaffee eingeladen bin trinke ich ein Tässchen ,aber wirklich nur eine.
    Wenn ich dann nach Wasser frage sind bisher alle erstaunt gewesen,aber nachdem ich vom Projekt erzählt habe ,waren Alle sehr interessiert mehr zu erfahren.
    Die meisten meinen das sie es schaffen würden mehr Wasser zu trinken, aber nicht ganz auf Kaffee oder Säfte zu verzichten.
    Ich schaffe zwar keine 2 Liter Gerolsteiner ,aber mit Tee komm ich dem Ziel schon ziemlich nahe.

  • 17.06.11 - 22:35 Uhr

    von: Cedar1park

    Jetzt habe ich ewig einen Gespraechsbericht geschrieben u d dann konnte er nicht uebertragen werden und jetzt ist er weg-so doof. Haengt das mit dem ipad zusammen?
    Nichtsdestotrotz- ich fuehl mich gut-und haette anzumerken, dass ich nicht wirklich durchblicke, wieviele Foren hier zu welchen Themen parallel laufen.

  • 18.06.11 - 15:28 Uhr

    von: brasilien66

    Mache Metabolic Balance inkl. Gerolsteiner Monat mit Stern mit.Komme auf 3l/Tg. Wenn man was wirklich möchte,schafft man es auch.Bei mir sind es schon -4,5kg weniger. Gerolsteiner sei Dank…

  • 19.06.11 - 09:55 Uhr

    von: roterball

    Ich schaffe locker 2,5 l Wasser zu trinken, wenn ich SPort mache noch mehr.
    Mir ist nur aufgafllen,das das Gerolsteiner warm nicht so gut schmeckt,

  • 19.06.11 - 09:56 Uhr

    von: roterball

    Wenn man bei Gesprächsberichten schreibt, kann man ankreuzen Gutschein gegeben. Wo finde ich diese Gutscheine?

  • 19.06.11 - 10:56 Uhr

    von: sonnenblume18

    Ich werde an den Monat mit Stern noch einige Wochen dran hängen und weiterhin vorerst nur Wasser trinken… es gab anfänglich Tage, da hatte ich oft Kopfschmerzen, diese ließen mit der Zeit nach… und ich fühle mich körperlich ganz gut, kann mich viel besser konzentrieren

  • 19.06.11 - 10:57 Uhr

    von: sonnenblume18

    Ach ja, vielen Dank nochmal an Gerolsteiner !!!

  • 19.06.11 - 18:59 Uhr

    von: 11011983

    Ich bin auch froh bei dem Monat mit Stern dabei zu sein. Leider bin ich nicht vom Wasser überzeugt, es schmeckt zu fade und zu “trocken”, d.h. nicht erfrischend genug. Da ich in der Lebensmittelindustrie arbeite und mich mit Sensorik auskenne, kann ich eindeutig sagen, dass für meinen Geschmack zuviel Magnesium im Wasser ist. Mir fällt es immer schwerer auf Cola zu verzichten, mal sehen wie lange ich noch durchhalte. Dafür geh ich jetzt wieder mehr zum Sport, ob es jetzt am Wasser liegt oder an dem guten Wetter sei dahingestellt.

    Das Projekt macht trotzdem Spaß, aber man soll ja die Wahrheit sagen.

  • 20.06.11 - 09:14 Uhr

    von: knisperknusper

    @roterball: Das Gerolsteiner Startpaket enthielt keine Gutscheine. Diese Abfrage ist standardmäßig im Formular enthalten.

  • 20.06.11 - 12:52 Uhr

    von: aryanhope1

    Ich werde nach dem Monat mit Stern auf jedenfall weiter machen, weil ich mich echt viel besser fühle, ich habe nicht mehr soviel Kopfschmerzen, beim Sport klappt es besser und ich trinke endlich mal die benötigte Menge. :) Nur Kaffee werde ich nach dem Monat wohl wieder trinken, weil das fehlt mir ganz schön. Aber ich schaffe das bis zum Ende durchzuhalten!!! :)

  • 20.06.11 - 19:41 Uhr

    von: cl0wn

    Ich muss auch sagen, dass es mir ab und zu schon schwer fällt, auf keine anderen Getränke ausweichen zu dürfen. Aber dennoch tut es gut nur Wasser zu trinken und das Projekt ist einfach Spitze!

    Danke an Gerolsteiner!

  • 21.06.11 - 14:12 Uhr

    von: Specialwuzzi

    Auf Getränke wie Limonaden und Säfte zu verzichten, fällt mir überhaupt nicht schwer und Kaffe habe ich sowieso noch nie gemocht. Ich muss allerdings zugeben, dass ein paar Gläser Wein und die ein oder andere Flasche Bier “dazwischen gerutscht” sind (schließlich war “Rock im Park”!!! ;-) ), aber der Durst wird ausschließlich mit Wasser (und Tee) gelöscht!

  • 21.06.11 - 15:15 Uhr

    von: Pamskize

    Das Projekt ist spitze aber ganz kann ich auf tee und kaffee nicht verzichten
    trotzdem wird Gerolsteiner getrunken und das nicht wenig

  • 21.06.11 - 19:56 Uhr

    von: Lynes

    Es fällt mir immernoch schwer auf meinen Morgenkaffee zuverzichten, aber wie heißt es, ganz oder garnicht. Naja und die zeite Lieferung ist auch noch nicht da, das frustiert mich alles doch ein bißchen.

  • 21.06.11 - 20:18 Uhr

    von: SuziSorglos

    Boah, jetzt habe ich so viel über Wasser gelesen, jetzt muss ich erst mal einen tiefen Schluck aus der Pulle nehmen.
    Ich bin sehr froh, bei diesem Projekt dabei sein zu dürfen, denn bisher habe ich Wasser meist in Verbindung mit Säften zur Schorle “mißbraucht” und konnte nie verstehen, warum meine Umgebung so viel Wasser pur trinkt. Aber jetzt kann ich es verstehen.
    Bis auf den allerersten Tag, an dem ich aus Gewohnheit eine Apfelschorle im Lokal bestellt habe, bin ich stark geblieben und habe auch beim Essen in Restaurants Wasser bestellt und war erstaunt über die geschmacklichen Unrerschiede. Ich trinke das Naturell und bin jetzt total begeistert. Beim ersten Schlcuk hatte ich noch gedacht, warum habe ich mir kein Medium bestellt, aber jetzt bin ich mit meiner Wahl voll und ganz zufrieden. Das Naturell schmeckt irgendwie immer frisch, egal wie lange die Flasche offen ist oder wie lange das Glas schon irgendwo rumsteht.
    Da ich bishwer eh nie viel Kaffee getrunken habe außer mal eine Tasse Latte oder Cappuccino, fällt mir dieser Verzicht nur bedingt schwer, wenn ich darauf Appetit bekomme, trinke ich gewürzte Tee´s wie Yogi Tee oder Chai Tee, mit einem Hauch Honig und etwas Milch. Schmeckt auch ganz lecker und ist völlig legal.
    In jedem Fall will ich nach der Aktion auch weiterhin viel mehr Wasser trinken, meine Haut hat sich dadurch auch sehr verbessert, sie wirkt viel glatter und reiner, ein schöner, positiver Nebeneffekt.

  • 21.06.11 - 20:46 Uhr

    von: anfepa

    Ich finde es relativ schwierig, bei dieser Aktion mit Leuten ins Gespräch zu kommen Man erzählt, daß man bei dieser Aktion mitmacht und die Gesprächspartner nehmen es zur Kenntnis. Bei Projekten, wo man Proben verteilen kann, ist es einfacher, weil das Gegenüber das Produkt kennt und getestet hat. Dann ergibt sich automatisch ein Gespräch bzw. Erfahrungsaustausch. Beim Monat mit Stern ist es eher ein “ich erzähle, der andere hört zu”.

  • 21.06.11 - 23:15 Uhr

    von: danni1978

    Ich muss sagen es macht mir richtig Spaß und meine 2 Liter pro Tag schaffe ich. es geht mir echt gut. Und auch die Müdigkeit ist vorbei und ich kann jetzt sogar auf Kaffee verzichten.
    Allerdings mussich mich meiner Vorrednerin anschließen, es ist bei Projekten mit Probenverteilung einfacher mit anderen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.
    Beim Monat mit Stern ist es irgendwie schwierieger, weil ich nur erzähle und keiner weiter.

  • 22.06.11 - 08:53 Uhr

    von: knisperknusper

    @danni1978: Stimmt ist ja auch ein Erlebnistest. Allerdings wird man häufig in Situationen kommen wo man auf das ständige Trinken von Wasser angesprochen wird. ;) So wie unser trnd-Partner patrick.schoedel

  • 24.06.11 - 11:07 Uhr

    von: Yolie

    Also Wasser mit viel Kohlensäure ist bei Halsschmerzen irgendwie nicht so angenehm zu trinken, wie ich heute feststellen musste.
    Ich bin jetzt erstmal auf Fencheltee umgestiegen und solange meine Halsschmerzen noch so schlimm sind, werd ich vermutlich auch dabei bleiben.

  • 25.06.11 - 10:48 Uhr

    von: galado

    Herzlichen Glückwunsch an Gerolsteiner!
    Bei einem neuen Vergleichstest unserer Mineralwässer hat Gerolsteiner
    Naturell mit ,,sehr gut” abgeschnitten!
    Wenn das mal nicht ein Anreiz ist um auf Gerolsteiner als tägliches Mineralwasser um zusteigen!

  • 26.06.11 - 18:17 Uhr

    von: 6IMO5

    Es ist Tradition, dass, wenn unsere Freunde vom Süden kommen, sie eine Nacht bei uns schlafen.
    Abends war ich tapfer bei Wasser geblieben aber heute morgen konnte und wollte ich einfach nicht auf Kaffee verzichten.
    So ein richtiges Frühstück mit Freunden und dann der Duft……

    Ja, und dann kam die Überraschung:

    Der Kaffee hat mir nicht geschmeckt!
    Mir, die ich sonst locker 6 Tassen vor und zum Frühstück trinke und gleich Nachmittag nochmal 4-6 ——- mir hat der Kaffee nicht geschmeckt!

    Das war ja einmal ganz was neues!

    Ich fand den Kaffee fad und nichtssagend.
    Dabei ist mein Kaffee stark und aromatisch.

    Da hätt ich nun garnichts dagegen, wenn das so bliebe!
    Neben der Milch sähe ich zum Frühstück schwarzen Tee mit Milch.
    Aber Kaffee…….?

    Ja, Sachen gibts – unglaublich!

  • 26.06.11 - 19:49 Uhr

    von: manu0206

    Leider habe ich es bis heute nicht geschafft, meine Erfahrungen hier niederzuschreiben, da ich sehr viel zu tun hatte und mir die Zeit dazu fehlte. Das hole ich heute, soweit es geht nach. Das Projekt habe ich allerdings, so gut es geht, durchgezogen. Am Anfang habe ich mich natürlich sehr gefreut, Teil nehmen zu dürfen. Ich trinke jeher viel Mineralwasser und komme problemlos auf 2 Liter am Tag, ohne dass ich mich immer wieder daran erinnern muss, zu trinken. Ich trinke auch nur stilles Mineralwasser, selten habe ich mal Appetit auf etwas Sprudel. Deshalb war natürlich die Freude groß, als das erste Startpaket angekommen ist. Ich habe direkt den Getränkeschrank frei geräumt (Cola und ähnliches ist ja ab da eh tabu gewesen) und das Gerolsteiner Mineralwasser ordentlich eingeordnet. Wann kauft man schonmal so viel Wasser? Ich bin eher jemand, der sich unterwegs sein Wasser kauft und nicht, einen ganzen Kasten nach Hause schleppt. Deswegen war die Lieferung natürlich eine willkommene Abwechslung :-) . Leider hat mich der Geschmack nicht überzeugt. Ich mag zwar, dass es so weich schmeckt, allerdings erinnert mich der GEschmack immer an Mineralwasser, welches einmal Kohlensäure hatte und diese jetzt raus ist. Und das hat sich leider im Laufe des Projektes auch nicht wirklich verändert. Obwohl ich zusätzlich zu Mineralwasser sonst auch nicht viel anderes trinke, ist mir der komplette Verzicht auf Sachen wie Kaffee oder auch mal eine Limonade doch nicht so leicht, wie erwartet gefallen. Erst seit Projektbeginn ist mir erstmal bewusst aufgefallen, wie viel andere Sachen ich nebenher doch noch trinke. In der letzten Woche ist es mir aber erstmals gelungen, komplett nur Mineralwasser zu trinken. Trotz einer Hochzeit, auf der ich war. Es geht, wenn es muss. Leider habe ich meine zweite Lieferung nicht erhalten. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich bisher noch keinen Bericht schreiben konnte. Ich habe dies in den letzten zwei Wochenumfragen auch schon mitgeteilt. Ich würde mich über eine Reaktion dazu freuen. Der Mineralwasservorrat ist natürlich schon aufgebraucht, aber ich trinke seitdem einfach wieder ein anderes Wasser. Nicht immer das Gleiche, sondern eher, was man halt mal so zu kaufen bekommt. Ich zwei Wochen fahre ich nach Frankreich und da speziell stilles Mineralwasser (auch mein Lieblingswasser) dort besonders günstig ist, werde ich dort wohl das Auto voll laden. Bisher hat mir die Teilnahme an dem Projekt viel Spaß gemacht.

  • 27.06.11 - 07:53 Uhr

    von: 6IMO5

    ….heut gabs wieder Milch zum Frühstück !