Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Monat mit Stern

18.06.11 - 20:25 Uhr

von: knisperknusper

Hydrogencarbonat – der unbekannte Champion Teil 2.

Ihr habt den Spot zum Hydrogencarbonat-Test im TV verpasst? Kein Problem. Hier bekommt Ihr noch mal eine genaue Erklärung, wie der Test funktioniert. Für den Test benötigt Ihr folgendes:

  • 100 ml Gerolsteiner Sprudel o. Medium
  • 100 ml Leitungswasser
  • 1 Liter Cola
  • 4 Gläser mit je 300 ml Fassungsvermögen (bzw. bei Naturell je 500 ml)
  • pH-Teststreifen inkl. Farbskala (im Projektfahrplan eingeklebt)

Die Teilnehmer unter Euch, die ihren “Monat mit Stern” mit Gerolsteiner Naturell bestreiten, benötigen anstelle der 100 ml Gerolsteiner Sprudel oder Medium die dreifache Menge Gerolsteiner Naturell, also 300 ml. Dementsprechend solltet Ihr auch das Fassungsvermögen der Gläser auf 500 ml anpassen. Der Grund: Gerolsteiner Naturell enthält im Vergleich zu Sprudel und Medium weniger Hydrogencarbonat, aber immer noch mehr als die meisten anderen stillen Wässer in Deutschland.

So geht’s:

  1. Füllt 100 ml Gerolsteiner Sprudel o. Medium in ein Glas und 100 ml Leitungswasser in ein anderes. In die restlichen zwei Gläser füllt Ihr jeweils 100 ml Cola.
  2. Taucht Ihr in jedes Wasserglas und in eines der Colagläser für ca. 1-3 Sekunden einen pH-Teststreifen. An der pH-Wert-Skala könnt Ihr ablesen, welchen Wert die jeweilige Flüssigkeit hat. Haltet den Teststreifen neben die Skalierung und sucht die Stufe mit der größten Übereinstimung. Notiert Euch die Werte.

    Cola zeigt einen pH-Wert von ca. 2 an, Leitungswasser von ca. 7 und Gerolsteiner von ca. 5,7. Die Höhe des pH-Wertes gibt an, ob eine Flüssigkeit stark sauer (pH-Wert 0), neutral (pH-Wert 7) oder basisch (pH-Wert 14) ist. Nicht wundern: Die beigefügte Skala reicht nur von 2-9, da die Werte darunter und darüber für diesen Test nicht relevant sind.

  3. Nun kommt der spannende Teil des Testes: Schüttet die zwei Gläser mit Gerolsteiner Mineralwasser und Leitungswasser jeweils in eines der Colagläser. Rührt kurz um und testet erneut den pH-Wert: Die Cola, in die Leitungswasser geschüttet wurde, hat nun einen pH-Wert von ca. 3,3 und damit einen etwas höheren, aber immer noch sauren Wert. Die Cola, die mit Gerolsteiner Mineralwasser aufgefüllt wurde, hat nun einen pH-Wert von ca. 5,5.

Fazit: Das Hydrogencarbonat im Gerolsteiner Mineralwasser hat einen Großteil der Säure in der Cola neutralisiert. Und genau das tut es auch im Körper. So einfach kann der Nachweis für die Wirkung von Hydrogencarbonat sein.

Einen detaillierten Film zum Hydrogencarbonat-Test findet Ihr auf der Gerolsteiner Webseite.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.06.11 - 20:36 Uhr

    von: mangomare

    kann ich statt cola auch was anderes nehmen?

  • 18.06.11 - 20:44 Uhr

    von: convince

    Ich nehm an dass es normale Limonade auch tut.

    Hab sowas aber nicht im Haus, und kauf jetzt nur deswegen auch nix ein. Wie ein Puffer funktioniert, hab ich im Chemieunterricht gelernt, und in meiner Ausbildung regelmäßig wiederholt, von daher ist es für mich nix neues und nicht übermäßig spannend.

    Außerdem steht ja ohnehin schon, was passiert.

    Ich werds mal mit meinem Neffen durchspielen, da kann er staunen. Aber das hat Zeit bis zum nächsten Besuch…

  • 18.06.11 - 20:44 Uhr

    von: lilarosenstrauch

    Cooler test :D hat mir voll spass gemacht….

  • 18.06.11 - 21:05 Uhr

    von: Tante_Jule

    Seh ich genauso :-) Hat echt Spaß gemacht! :-)

  • 18.06.11 - 21:21 Uhr

    von: palingpalong

    Um diesen Test zu machen, muss ich mir erst einmal Cola kaufen.
    Das werde ich nächste Woche erledigen.

  • 18.06.11 - 21:51 Uhr

    von: KoKo11

    Ist sehr interessant zu sehen was passiert :)

  • 18.06.11 - 22:07 Uhr

    von: Neelie2011

    Auch ich muss mir nächste Woche erstmal ne Flasche Cola kaufen. Da ich seit Anfang Juni nur noch Gerolsteiner trinken, haben wir alle anderen Getränke aus dem Haus entfernt, damit ich nicht in Versuchung komme.

  • 18.06.11 - 22:38 Uhr

    von: zhexe78

    Ich kann Euch eines sagen, den Test habe ich bereits abgespeichert und Teststreifen werde ich mir in der Apotheke besorgen. Das werde ich in meiner nächsten Patientenschulung wiederholen. Auch für mich als Diätassistentin ein cooles Experiment, was leicht nach zu machen ist. Hoffe nur ich verstoße dann nicht gegen Urheberrechte.
    Danke für das spannende Experiment

  • 18.06.11 - 23:07 Uhr

    von: erdbeertraum

    ich habe hier jetzt auch nichts anderes außer wasser in der wohnung. daher kann ich den test noch gar nicht machen :(

  • 18.06.11 - 23:35 Uhr

    von: landei21

    ich verpansche doch nicht mein leckeres Wasser und außerdem hat man ja wohl im “Monat mit Stern” keine Cola im Haus, oder!?!

  • 19.06.11 - 00:20 Uhr

    von: Ruler1984

    Da ich Lebensmitteltechniker bin, ist mir dieses Phänomän bekannt. Habe es aber trotzdem mal gestestet. Hat Spaß gemacht. Cola ist sowieso ein Gtränk welches ich meide- hoher Zuckergehalt + Coffein nimmt dem Körper mehr Wasser als es gibt. Besser beim Wasser , Tee bleiben! Und ab und zu ein Bier, das passt!
    Ich denke, das sich halt nicht jeder das Gerolsteiner Wasser auf dauer Leisten kann. Hier im Projekt haben wir nun viel gelernt, welche Mineralstoffe gut und welche weniger gut für unsern Körper sind. Ausserdem kann man sich im Internet informieren welcher Stoff für was gut ist. Für die, die sich das gute Gerolsteiner nicht so leisten können: Vergleicht im Supermarkt die Sorten und gebt lieber einen Euro pro Kasten mehr aus, sonst kann man auch gleich Regenwasser, welches kaum Mineralien hat, trinken . Beste Grüße

  • 19.06.11 - 06:43 Uhr

    von: Gisaki

    Da man ja das Ergebnis im Test sieht, muss ich mir doch nicht extra Cola kaufen, die ich sonst nie trinke!

  • 19.06.11 - 07:06 Uhr

    von: 6IMO5

    ,,,na ja, was soll denn das….?

    Viel interessanter wäre doch, den eigenen Säurewert im Urin zu messen!

    Vielleicht gibts da eine konkrete Anleitung?

    Oder hält man sich an die klassischen Vorgaben, die aber vermutlich nicht alle kennen.

    Morgenurin –
    zwei Stunden nach dem essen -
    vor dem essen –
    zwei Stunden nach dem essen -
    das gleiche nochmal am Abend
    und dann vor dem schlafen gehen.

    Es müsste der Urin am Morgen sauer
    und am Abend basisch sein…..

    Das ist mein Laienwissen, aber vielleicht gibts ja einen Wassermann, ders ganz genau weiss und auch schreibt” wieso was so ist wie’s ist”

    Anmerkung – mein Morgenurin ist seit ein paar Tagen basisch, obwohl ich trinke wie ein Wasserbüffel!?!

    Zum Supermarktwasser – mein Ordinärwasser, der Kasten zu 1,59, hat etwa die hälfte der Mineralien des Gerolsteiner Wassers.
    Ist aber ebenfalls vom Institut Fresenius geprüft.
    Das wird aber am Selbstbewusstsein der Gerolsteiner sicherlich nicht kratzen – es wird ja auch als “das Beste” propagiert.

  • 19.06.11 - 07:09 Uhr

    von: 6IMO5

    Ha, man sollte sich manchmal erst schlau machen, bevor man in die Tasten haut:
    Grad gefunden und sehr interessant:

    http://www.agenki.de/gesundheits-ratgeber/ph-wertmessung.php

  • 19.06.11 - 07:56 Uhr

    von: na83

    Interessant

  • 19.06.11 - 08:51 Uhr

    von: Wassertesten

    Unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass Wasser den Säurehaushalt so sehr beeinflussen kann. Eine sehr anschauliches Experiment!! das werde ich mal meinen Kindern vorführen. Wir haben zwar keine Cola zuhause aber woanders wird es ja dann doch getrunken.

  • 19.06.11 - 09:30 Uhr

    von: Truskawka

    Ach menno. Hab den Spot gestern verpasst. Hätte ich doch mal früher in den Projektblog geschaut. Gestern war der perfekte Zeitpunkt, da wir eine kleine Feier bei uns zu Hause u.a. auch mit Cola (natürlich nicht für mich), Da hätten unsere Gäste ganz schön gestaunt und vielleicht hätte der Ein oder Andere seine doofen Bemerkungen sei gelassen ;-) Jetzt ist die Cola alle…

  • 19.06.11 - 09:55 Uhr

    von: kleinlich

    Bei uns trinkt niemand Cola, muss ich halt den Rest wegschütten.

  • 19.06.11 - 10:02 Uhr

    von: Elsa1900

    Werde morgen Cola kaufen und den Test durchführen. Mein Mann darf es anschließend trinken ;-)

    Mir ist nur nicht klar, warum ich 1 Liter Cola kaufen soll, wenn ich nur 200 ml für den Test benötige!? Es gibt doch auch kleine Flaschen.

    Dass Cola nicht zu den gesündesten Trinks gehört, weil Unmengen Zucker darin enthalten sind, dürfte eigentlich bekannt sein. Leider gibt es viel zu viel Menschen, die keinen Wert auf gesunde Ernährung achten.

    Jetzt bei unserem Hessentag ist mir wieder aufgefallen, was die Leute alles in sich rein stopfen!!!

    Ich hoffe sehr, dass es mir gelingt, während der Testphase und auch noch danach wenigstens ein paar Leute davon zu überzeugen, sich gesünder zu ernähren und möglichst Gerolsteiner zu trinken. Mein Hausarzt trinkt es übrigens auch und der ist topfit :-)

  • 19.06.11 - 10:02 Uhr

    von: kleinlich

    6IMO5: Toll, das sollten wir machen, danke für diesen Tip.
    Viele Grüße

  • 19.06.11 - 10:52 Uhr

    von: Delectat

    Das Ergebnis ist ja auch für diejenigen, die sich – aus welchen Gründen auch immer – kein Cola besorgen möchten, um den Test zu wiederholen, sehr anschaulich beschrieben.

    Bis zum Beginn des Gerolsteiner Monats mit Stern habe ich auch sehr oft und viel Cola light getrunken. Die hat zwar keinen Zucker, aber Süßstoffe haben ja auch keinen guten Ruf. Immer, wenn ich mir die Inhaltsstoffe durchgelesen habe, habe ich mich gewundert, wieso ich diesen “Chemie-Cocktail” eigentlich in mich reinschütte (Farbstoff, Säuerungsmittel, Süßstoffe und irgendwann ganz am Ende – also in geringster Menge – Aroma, und selbst das nicht “natürlich”).

    Lästig ist nur, dass Gerolsteiner sehr schnell weiße (Kalk-)Flecken im Glas hinterlässt. Also versteht mich nicht falsch, ich spüle meine Gläser regelmäßig und durchaus mit heißem Wasser und Spülmittel :-) Trotzdem fällt mir auf, dass das Wasserglas, wenn es halbgefüllt eine Viertelstunde steht, sofort weiße Ränder und Flecken bekommt. Selbst mit dem hiesigen, extrem harten / kalkhaltigen Leitungswasser ist das nicht so schlimm. ;-)

  • 19.06.11 - 11:22 Uhr

    von: Cedar1park

    6IMO5: ja, das ist wirklich ein interessanter Aspekt – lohnt sich, das auszuprobieren. Hast Du das schon gemacht? Ausgedruckt habe ich schonmal die Anleitung. Danke fuer den Link.

    Das Kipp und Schuett Experiment erinnert mich eher an meinen lange zurueckliegenden Chemieunterricht mit Pufferloesungen. Der hohe Hydrogencarbonatgehalt von Gerolsteiner hat sicher einen positiven Effekt auf den Saeure-Base Haushalt des menschlichen Koerpers – und ich frage mich, ob es keine bessere Moeglichkeit gibt, dies auch herauszustellen (zumal man so viele Testteilnehmer zur Verfuegung hat).
    Mittlerweile mag ich den Geschmack von Gerolsteiner und habe jetzt fuer meine Familie auch eine Kiste geholt- ich denke wirklich, dass die extra Mineralien-und Hydrogencarbonatversorgung uns gut tut.

  • 19.06.11 - 11:31 Uhr

    von: WilsonCGN

    Cola habe ich doch aus meinem Getränkesortiment verbannt :-)
    Jetzt mal beim Nachbarn fragen, ob er mir bei dem Test helfen
    kann und eine im Haushalt hat. Er weiß ja schon vom Monat mit Stern…

    So eine pH-Wert-Veränderung will ich mit eigenen Augen sehen.

  • 19.06.11 - 11:57 Uhr

    von: Funny123

    Ein interessanter Versuch. Ich glaube, den werde ich auch mal mit anderen Getränken ausprobieren :-)

  • 19.06.11 - 12:05 Uhr

    von: Moppi91

    das wäre doch mal ein gutes experiment für grundschulschüler im sachkundeunterricht (falls das heutzutage noch so heißt)

  • 19.06.11 - 12:51 Uhr

    von: Sommerregenx3

    Ich glaub das heißt noch so Moppi ;)
    Mal schauen, wo ich Cola auftreiben kann, ich habe momentan doch gar keine im Haus und wollte eigentlich auch keine besorgen (1. dürfen wir die im Moment eh nicht trinken und 2. ist mir der Rest zu schade, zum wegschütten)

  • 19.06.11 - 13:09 Uhr

    von: lilliana333

    Ich frag mich nur ob es wirklich gut ist die Magensäure durch Gerolsteiner derartig abzupuffern, die Säure hat ja durchaus ihren Sinn? Verdauungsvorgänge, allerhand Keime und Co die abgetötet werden, im Darm wird die Sache dann ja eh abgepuffert durch Gallensäfte etc, also wozu ist das Abpuffern des Magensaftes denn genau gut? Kann mir das einer der Experten erklären, ich versteh es nicht wirklich.

  • 19.06.11 - 13:49 Uhr

    von: AllyMcBeal

    Ist ja ein interessanter Test, werde es heute mal machen, da wir noch Cola da haben.
    Was ich allerdings interessanter gefunden hätte, wenn man den Urin hätte testen sollen, um zu schauen wie der Monat mit Stern auf unseren Urin auswirkt.

  • 19.06.11 - 13:52 Uhr

    von: tari99

    Hab den versuch gerade gemacht und dabei festgestellt das mein Leitungswasser genau den gleichen Wert wie das Gerolsteiner hat :-) :-) ;-)

  • 19.06.11 - 14:32 Uhr

    von: isa11

    Das ist cool, nur wo bekomm ich heute, am Sonntag Cola her, es gibt doch seit Wochen nur Wasser!!!

    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei, über Leser und Kommentare freue ich mich immer sehr!!
    http://isastestblog.blogspot.com/

  • 19.06.11 - 14:58 Uhr

    von: Zauberblume

    Ich fand den Test doch sehr interessant. Nie hätte ich gedacht, dass man mit bloßem Wassertrinken so einen großen Einfluss auf den Körper hat. Es wird oft geschrieben, dass das Gerolsteiner Wasser so teuer ist, finde ich leider auch :( , aber ich habe für mich eine Lösung gefunden. Ich verzichte auf meine heißgeliebten Chips und kauf mir lieber Wasser. Ist besser für die Figur und auch für meine Gesundheit.

  • 19.06.11 - 15:10 Uhr

    von: JEH1985

    geiler test. war wirklich interessant. aber deswegen cola kaufen? hab n anderes getränk gekauft….

  • 19.06.11 - 15:35 Uhr

    von: ankilein86

    Echt beeindruckend. Hätte ich so nicht erwartet..! Jetzt mag ich das Wasser noch mehr :)

  • 19.06.11 - 17:17 Uhr

    von: Christina1290

    hmm ich hab eigentlich auch gedacht, dass die Streifen für einen Urintest sind, weil der Urin-pH sich ja eigentlich verändern muss, wenn man viel Bicarbonat zu sich nimmt, denn wenn man mehr als 27 mmol/L H2CO3 im Plasma hat, wird ja auch vermehrt Bicarbonat über die Niere ausgeschieden, weil dann das Transportmaximum für Bicarbonat im Tubulussystem der Niere überschritten wird. Dadurch müsste der pH dann alkalischer werden. Und auch unter der Schwelle hätte er sich eigentlich zum im Vgl Anfangswert ändern müssen. Aber um das nachweisen zu können, hätten wir ja eigentlich auch einen Vergleichswert von vor dem Test nehmen müssen. Ich habe das auch in einem Gesprächsbericht geschrieben und dort wurde mir gesagt, dass die These genau richtig ist, was mich jetzt etwas verwirrt, denn warum schreibt mir jemand “genau richtig” dazu, wenn ich sage, dass wir wohl den Urin-pH testen müssen und jetzt müssen wir es doch nciht machen?

  • 19.06.11 - 17:51 Uhr

    von: Hellvita

    Durch den Monat mit Stern, habe ich wedr Cola noch andere Säfte daheim.
    Bezüglich der Teststreifen hätt ich auch angenommen das diese für nen Urintest gedacht wäre.
    Um den Test durchführen zu können, müsst ich mir cola erst kaufen, aber so würd ich total in versuchung geraten das glas Cola dann zu trinken.

    Ich bin ein Mensch der Abwechslung braucht, immer nur Wasser da stoß selbst ich an meine grenzen, aber bisher toi toi toi hab ich mich nur an Gerolsteiner gehalten.
    Und den rest der Tage schaff ich auch noch. :)

  • 19.06.11 - 17:57 Uhr

    von: DJ_Drag

    19 Tage fast nur Wasser, ein weiteres Wochenende ohne Alkohol. Einerseits fühle ich mich besser, aber anderseits fehlt mir auch etwas. Obwohl ich nur ab und zu ein Bier trinke oder anderes, ist es schon ein Unterschied nichts trinken zu dürfen.
    Ok die restlichen Tage werde ich es auch noch durchhalten.

  • 19.06.11 - 18:10 Uhr

    von: magela

    na, das Testergebnis beruhigt mich aber, da ich der Typ bin, der Cola und WasserNaturell sowieso 1 zu 4 gemixt trinke… besser als Light :-)

  • 19.06.11 - 18:23 Uhr

    von: MissGoWest

    Das Testergebnis ist interessant — und ich glaube es auch, ohne den Test zuhause zu wiederholen.

  • 19.06.11 - 18:30 Uhr

    von: tester1404

    Habe den Test mit Wasser und Gerolsteiner gemacht. Cola habe ich seit dem Monat mit dem Stern nicht mehr zu Hause.

    Beim Leistungswasser ist der ph-Wer 8,0 und Gerolsteiner war 6,0.

    Also man merkt schon den Unterschied!

  • 19.06.11 - 18:37 Uhr

    von: andre42195

    Hätte die Beobachtung des pH-Wertes im Urin spannender gefunden- da zeigt sich ob ich wirklich so sauer bin die Cola. Oder ob der Effekt wenigstens so klar zu erkennen ist.

  • 19.06.11 - 18:38 Uhr

    von: Andrea1990

    war lustig….^^ Chemie für zu Hause

  • 19.06.11 - 18:42 Uhr

    von: SanRo

    Super, wieviel gutes man seinem Körper mit dem richtigen Mineralwasser tun kann. Das Testergebnis war für mich neu und wirklich faszinierend. Cola gibt es für mich seit dem Monat mit Stern nicht mehr im Angebot. Aber wir haben sie allerdings noch hier. Zunächst viel es mir auch schwer die Cola-Light im Kühlschrank stehen zu sehen und nicht dran zu gehen. Aber man gewöhnt sich wirklich an nur-wasser-trinken. Allerdings komme ich mit 1,5 l schon lange nicht mehr aus. Inzwischen trinke ich über 2 l —— obwohl ich naturell trinke. Oder gerade weil ich naturell trinke??? Jedenfalls fühle ich mich super und greife nach wie vor gerne zum Wasser Glas…. freu mich auf die weitere Testphase.

  • 19.06.11 - 19:02 Uhr

    von: AllesGute2011

    Finde ich echt beeindruckend. Wasser ist nicht gleich Wasser.

  • 19.06.11 - 20:21 Uhr

    von: Frannysun

    Ich muss mir auch erst Cola kaufen, das hättet ihr hier mal etwas eher bekannt geben sollen. Jetzt muss ich mich mit dem Test auch noch gedulden… Schade.

  • 19.06.11 - 20:50 Uhr

    von: Desertflake

    Also ich finde den Test ja nicht schlecht an sich, aber extra Cola kaufen gehen finde auch ich nicht schön. Vorallem weil ich dieses Getränk absolut nicht trinken würde, auch nicht, wenn ich kein Monat mit Gerolsteine mache…

  • 19.06.11 - 20:56 Uhr

    von: Rounddancer

    Ach soooo. So ist das mit den Teststäbchen gemeint, naja. Aber als herzkranker, insulinpflichtiger Diabetiker hab ich eh kein Cola im Haus,- auch ist mir die Erkenntnis des Versuchs genauso unwichtig, wie die des alten Versuchs, wo man ein Stück rohes Fleisch über Nacht in Cola legte.

  • 19.06.11 - 23:10 Uhr

    von: Elsa1900

    Also, meine Meinung ist, dass wir es trnd schuldig sind, diesen Test zu machen. Wir haben einen ganzen Monatsvorrat kostenlos Wasser ins Haus geliefert bekommen und dürfen auch noch den Flaschenpfand behalten. Dafür kaufe ich sehr gern eine Flasche Cola und mache den Test. Er ist ja sicher auch ganz interessant.

    Ich mag Cola ja auch nicht trinken, und wenn’s mein Mann nicht mag, dann schütt ich’s eben weg. Das Beste, was man damit machen kann ;-)

  • 19.06.11 - 23:43 Uhr

    von: usasusann

    hab die streifen leider nicht bekommen :(

  • 19.06.11 - 23:58 Uhr

    von: wishmaster1

    Mag ja ein interessanter Test sein,aber ich hab aus Prinzip noch nie Cola gekauft und werde mein Verhalten auch nicht ändern!

  • 20.06.11 - 08:35 Uhr

    von: 6IMO5

    eigentlich kann ich mich nur wundern, dass jetzt so viele dieses Test selber machen wollen.
    Ihr habt doch gesehen, was der Test ergibt ?!?

    Der Sinn der Sache ist doch der, dass man das Gerolsteiner trinken soll, weil es die schädlichen Wirkstoffe des Colas deutlich reduziert.

    Nichts anderes will dieser Test.

    Und das ist sicher auch sinnvoll.
    Trinkt man viele, bekannterweise ungesunde, Getränke, dann wird deren Schädlichkeit durch das trinken von Gerolsteiner Wasser nahezu neutralisiert.

    Könnt Ihr Euch erinnern, dass man früher ganz selbstverständlich ein Glas Wasser zu einer servierten Tasse Kaffe bekam?
    In Österreich ist das noch eher üblich.

    Oder wisst Ihr, dass es einmal die Theorie gab, zu jeder Tasse Kaffee ein Glas Wasser zu trinken?

    Darauf beruht dieser Test. Das ist gut zu wissen, aber das ist auch schon alles!

    Interessant, aber gleich so laut jubeln?

  • 20.06.11 - 11:26 Uhr

    von: gittemike

    Habe leider nur Wasser im Haus und extra eine Flasche Cola kaufen
    (den Rest darf man nicht trinken) seh ich keinen Sinn.
    Der Test ist ja schon beschrieben.

  • 20.06.11 - 11:51 Uhr

    von: Racingbine

    Ich dachte irgendwie, die Test-Streifen seien für uns, also eine Art Vorher-Nachher-Test…
    Und wenn hier der ganze Test und der Effekt schon so ausführlich beschrieben ist, dann macht es tatsächlich nur noch bedingt Sinn, den selber nochmal zu machen. Mal schauen, vielleicht findet’s ja meine Tochter spannend…

  • 20.06.11 - 13:16 Uhr

    von: knisperknusper

    @lilliana333: Ich hör mal nach. ;)

  • 20.06.11 - 14:16 Uhr

    von: Tanzmaus1277

    @6IMO5, hab mir grad mal deinen Link angeschaut, klingt wirklich sehr interessant. Wenn ich Urlaub hab, werd ich das mal testen, da ich sonst leider nicht zu 3 Hauptmahlzeiten komme. Leider hat sich mein Essverhalten im Monat mit Stern noch nicht geändert, auch wenn ich so 2 Liter Gerolsteiner Naturell trinke. Aber mit dem Essen hab ich´s leider nicht so. Frühstück gibt´s maximal am Wochenende, Mittagessen eigentlich nie, unter der Woche ab und an ein Brötchen vom Bäcker für unterwegs und abends dann Schnitte oder auch mal was warmes. Leider praktiziere ich das schon seit vielen vielen Jahren so, und sich da umzugewöhnen könnte mir schwer fallen. Ich werd den Test trotzdem mal machen, vielleicht bringt mir das ja dann den nötigen Schockeffekt :-) Also, nochmal vielen Dank.

  • 20.06.11 - 14:41 Uhr

    von: chavster

    hihihiii coooli :)

  • 20.06.11 - 14:58 Uhr

    von: Kunos

    Da ich nur Wasser trinke,habe ich jetzt ein Problem mit dem Test,keine Cola im Haus,bei uns gibt es Cola nicht,außer es kommt Besuch und der oder die trinkt nur Cola. Also werde ich den Test erst am Freitag machen,da können mir die Kollegen die Cola dafür geben!!

  • 20.06.11 - 15:09 Uhr

    von: funny309

    hihi super cooler tes

  • 20.06.11 - 15:57 Uhr

    von: Walleria

    ……nachdem ich alles gelesen habe…..wirklich interessant…………….
    spare ich mir den test mit der cola und mache ihn lieber mit meinem urin……..ein dankeschön an @6IMO5

  • 20.06.11 - 16:07 Uhr

    von: LadyJPS

    Hallo,

    wir haben hier Gerolsteiner naturell und der Teststreifen ergab nen pH-Wert von 8,5 (Leistungswasser 8, Brause 2,5 – trinken keine Cola).
    Weicht irgendwie von den genannten Werten ab.
    Und das Mischen von Gerolsteiner naturell und der Brause ergab 7

  • 20.06.11 - 16:08 Uhr

    von: Krilo

    wir haben nur Cola light im haus, geht das auch? Klingt super spannend, das probier ich am wochenende gleich aus. denke mal, mein freund hat da auch seinen spaß dran, bisher konnte ich ihn mit der aktion noch nciht so begeistern ;-)

  • 20.06.11 - 16:27 Uhr

    von: Arwen45

    Ich verdünn doch keine Cola, also bitte, Cola ist genau wie Kaffee, Wein oder Bier eine Ausnahme, ein Glas hat noch niemanden geschadet. Wie immer kommt es auf die Menge an.

    Beim Wasser, ja da sollte man viel trinken, aber immer nur Wasser, sorry, das ist total einseitig und langweilig und geschmacklich auf Dauer einfach nur fade. Dieser Test ist ja ganz drollig, aber wir hatten ja wohl alle Chemieunterricht und wissen, dass säurehaltige Lebensmittel und Getränke in größeren Mengen der Gesundheit nicht förderlich sind.

    Ich trinke zwar jeden Tag meine 1,5 bis 2 Liter Wasser jetzt, aber trotzdem gibt es morgens meinen Kaffee, und ab und an ein Glas Wein am Abend. Ich habe nicht die Absicht asketisch zu leben und mir auf jeder Party nur stilles Wasser zu trinken. Glück und Spass gehören nämlich auch zum gesunden Leben.

    Alles in allem ist es aber eine gute Aktion, wenn nur diese Flasche nicht so instabil wäre … ;-)

  • 20.06.11 - 16:42 Uhr

    von: djanco

    Also ich hab mir grad eine kleine Flasche Cola gekauft.. ( trink ich nie) ich hab in Chemie wohl net aufgepasst.. aber interessant und lustig war es allemal.. Vielen Dank!!

  • 20.06.11 - 16:48 Uhr

    von: nicki2275

    test war gut , hat spass gemacht

  • 20.06.11 - 16:49 Uhr

    von: MalinkaM

    also — ich muß gestehen, daß ich mir auch nicht extra eine flasche cola kaufen werde—zumal die ergebnisse ja schon bekannt gemacht wurden.
    erstaunlich ist es allemal—und wäre sicher in einer größeren schulungsgruppe interessant zu demonstrieren.
    irgendwie hatte ich mit den teststreifen erwartet, daß der urin getestet werden soll…wird dort auch eine änderung sichtbar sein??

  • 20.06.11 - 16:56 Uhr

    von: 08Anni05

    coole Sache! :)

  • 20.06.11 - 16:57 Uhr

    von: trendymandy

    das beeindruckt mich und ist sehr bildlich! vorher war meine vorstellung von hydrogencarbonat sehr schwammig. danke für den interessanten test, hat spaß gemacht!!

  • 20.06.11 - 16:58 Uhr

    von: MikaHH

    hmmm….jetzt muss ich wohl cola kaufen gehen, hab ja momentan keine im haus :) aber um das gute wasser tut es mir ja dann doch leid… ;) bin gespannt auf den test!

  • 20.06.11 - 17:00 Uhr

    von: Mimichen

    muss den test erst ausprobieren, bin aber mal gespannt was bei mir/uns zuhause rauskommt. =)

  • 20.06.11 - 17:03 Uhr

    von: knuffel62

    cool . hab den Test mit Orangensaft ausprobiert, voll interessant :-)

  • 20.06.11 - 17:04 Uhr

    von: gisele100

    Hatte schon Bedenken, dass ich mit den Teststreifen etwas verpasst hätte.Auch ich muß erst Cola kaufen, so etwas habe ich nie im Haus

  • 20.06.11 - 17:08 Uhr

    von: Waikiki

    Ist ja echt wie in der Schule, war richtig cool!!!! :-)

  • 20.06.11 - 17:13 Uhr

    von: Jazy01

    Huhu…ich fand es auch interessant zu sehen und natürlich durchzuführen. :-)

  • 20.06.11 - 17:21 Uhr

    von: Hallelein

    Habe den Test in der ARD gesehen, war echt spannend. Nur habe ich das Naturell- das hat nicht so viel HCO 3 .

  • 20.06.11 - 17:25 Uhr

    von: lupo83

    Hallöchen… also irgendwie hab ich mir das spannender vorgestellt…dachte man teste auch mal den urin oder so. naja aber so nen bisschen labor zu hause ist auch nicht schlecht.. ;o)

  • 20.06.11 - 17:32 Uhr

    von: EMBS

    Das hätte ich nun wirklich nicht erwartet! Ist schon erstaunlich, wozu Gerolsteiner fähig ist!

  • 20.06.11 - 17:39 Uhr

    von: geierwalli61

    @6IMO5 Vielen Dank für den Link. Find ich interessanter, als den Test durchzuführen, da das Ergebnis ja schon bekannt gegeben wurde.

  • 20.06.11 - 17:43 Uhr

    von: NoiramE

    Muß das wirklich sein, Cola kaufen?

  • 20.06.11 - 17:51 Uhr

    von: Nati1005

    Es war riesig spannend diesen Test durchzuführen..ein Beweis mehr wie gut Gerolsteiner tut.

  • 20.06.11 - 17:52 Uhr

    von: galiso

    Auch ich werde wegen dem Test auch keine Cola kaufen (trinke ich nicht!!!) und daß Wasser einen PH Wert von 7 hat, das wußte ich auch schon. Aber trotzdem allen Anderen viel Spaß bei dem Test :-)

  • 20.06.11 - 17:54 Uhr

    von: esperanza84

    Na da bin ich mal gespannt))

  • 20.06.11 - 18:00 Uhr

    von: weserkind

    Mich hat sehr überrascht, dass unser Leitungswasser und Gerolsteiner die gleichen Werte haben. Nur schmeckt Gerolsteiner besser.

  • 20.06.11 - 18:00 Uhr

    von: Cyberoma

    Ich kauf mir doch nicht dafür Cola. Das Wasser schmeckt mir schon nicht, aber Cola erst recht nicht.
    Viel Spass denen die es testen

  • 20.06.11 - 18:01 Uhr

    von: hammerichm

    interessanter Test, muss ich schon sagen :-)

  • 20.06.11 - 18:02 Uhr

    von: posa100

    bin beeindruckt

  • 20.06.11 - 18:03 Uhr

    von: Edelkampfdackel

    Hmm warum sollen wir es noch selber testen wenn das ergebnis schon dort steht? zusätzlich wenn man bei sowas mit macht..hat man doch keine anderen sachen da momentan..auch so trinkt nicht jeder cola und nur dafür das man es hinterher eh weg schüttet cola kaufen? Naja…muss jeder selber wissen…nur is es leider durch das verraten was am ende raus kommt hat es für mich sehr an spannung verlohren..leider..

  • 20.06.11 - 18:03 Uhr

    von: Rabbid

    Also, ich muss zugeben, überzeugend finde ich den Test nicht. Ich hätte eine Vorher-Nachher-Messung bei den Teilnehmern sinnvoll gefunden, also wie “sauer” ist man vor dem Projekt und wie sauer später. Was in einem Wasserglas passiert kann man schließlich nicht mal so eben auf den Körper übertragen.

  • 20.06.11 - 18:03 Uhr

    von: symako

    Habs getetet war eine tolle Erfahrung, aber Cola trinke ich sehr selten wenn dann normales Leitungswasser und das hat mich schon erstaunt das so viel umterschied ist.
    Gruss an alle

  • 20.06.11 - 18:03 Uhr

    von: Frieloflomi

    Der Test war echt cool

  • 20.06.11 - 18:09 Uhr

    von: Munkilein

    Ja ich denke auch, das der Selbsttest damit jetzt hinfällig ist. Das Ergebnis wurde ja genannt und auch bereits häufiger überprüft.
    Tests an sich selber wären sinnvoller gewesen, aber noch ist ja nicht aller Tage Abend, vlt kommt ja eine Anleitung. :)

  • 20.06.11 - 18:10 Uhr

    von: blauhema

    Mal ehrlich ,der Test ist doch Kinderkacke-interresantert wär doch gewesen wenn man zu Beginn der Aktion eine Urintest und zum Ende der Aktion eine Urintest gemacht hätte und dann am eigenen Körper die positive Wirkung hätte feststellen können.Das hätte doch Sinn gemacht- als dies Kinderspielerei.

  • 20.06.11 - 18:12 Uhr

    von: Landvogt

    es funktioniert tatsächlich…das motiviert doch zum weitermachen!!!

  • 20.06.11 - 18:13 Uhr

    von: bobstar

    Ein Wunderwerk der Chemie – interessanter Test!

  • 20.06.11 - 18:20 Uhr

    von: Ambrosius

    den Test habe ich gleich meiner Familie vorgeführt die waren einfach sprachlos ,was Gerolsteiner bewirkt.
    das hat sie angespornt,sie wollen jetzt doch auf die eine oder andere Cola verzichten und lieber Gerolsteiner trinken

  • 20.06.11 - 18:23 Uhr

    von: Evaausp

    Tha da muss ich dann mal diese Woche Cola kaufen.

  • 20.06.11 - 18:27 Uhr

    von: ambu

    Interesant, wie viele Menschen angeblich nie Cola trinken…
    Ich werde den Test mit meinen Schülerin zu gegebener Zeit in der Schule durchführen. Danke!

  • 20.06.11 - 18:40 Uhr

    von: joe.w

    echt cool

  • 20.06.11 - 18:49 Uhr

    von: tegi

    Ich hab*s mir im Video angesehen. Im Moment trinke ich ja nur Wasser und habe gar keine anderen Getränke im Haus. Ich werde das Experiment aber sicher im nächsten Monat selber mal ausprobierern.

  • 20.06.11 - 18:50 Uhr

    von: utaa

    tja der test ,hatte gedacht das dies ein urintest ist um zu sehen was oder wie sich was verändert hat

  • 20.06.11 - 18:52 Uhr

    von: Obstgarten

    ja, super cool, die kids waren echt begeistert von zauber test)))

  • 20.06.11 - 18:58 Uhr

    von: 49Soff

    Das Experiment hat Spass gemacht, ein prima Test!

  • 20.06.11 - 18:58 Uhr

    von: lilliana333

    @Knisperknusper: danke;)

  • 20.06.11 - 18:59 Uhr

    von: HilSie53

    Ich dachte auch das die Teststreifen für die Vorher- Nachher-Situation sein sollten. Habe falsch gedacht, aber jetzt noch Cola kaufen die hier keiner trinkt und den Test machen, der doch mitlerweile bekannt ist finde ich Quatsch.

  • 20.06.11 - 19:13 Uhr

    von: 190463moni

    Mein Test hat meiner Familie und mir viel Spass gemacht.
    Hätte nicht gedacht das sich der Wert so verändert.

  • 20.06.11 - 19:28 Uhr

    von: bigx

    Als Urintest wäre die Sache individueller .Die zusammengetragenen Ergebnisse hätten die positive Seite des Wassers noch mehr unterstrichen. So ist das etwas mager.

  • 20.06.11 - 19:30 Uhr

    von: Bobo56

    Dat is echt lustig. Da kann ich in meinem grauen Alter och noch was zulernen!!!
    Also…bisher finde ich die gesamte Aktion Spitze und reif fürs Guinness-Buch!!! Weiter so*****

  • 20.06.11 - 19:36 Uhr

    von: kerstin.kessi

    Ich habe den Test lieber für eine Urinprobe genutzt, da hier ja schon beschrieben steht, was passiert. Mein Wert war 6.5. Nun weiß ich aber nicht, ob das eher gut oder schlecht ist. Ich werde den Test später wiederholen und schauen, ob sich da was ändert. Eigentlich müßte es ja in Richtung “Neutral” gehen. Ist auch spannend zu sehen, ob sich da etwas tut nach täglichem 1.5 Liter Gerolsteiner-Genuß!

  • 20.06.11 - 19:48 Uhr

    von: stoni0815

    Super Test hat Spass gemacht.

  • 20.06.11 - 19:53 Uhr

    von: stechow

    kann den test noch nicht machen. vieleicht gar nicht. wir trinken keine cola. was geht noch. wir haben nur säfte.

  • 20.06.11 - 19:55 Uhr

    von: crazygirl09

    coller test hat echt spaß gemacht

  • 20.06.11 - 19:58 Uhr

    von: nikics

    wäre es nicht fair auch 300ml Leitungswasser zu nehmen, wenn man bei dem Naturell Wasser auch die 3-fache Menge verwenden soll? Gleiche Chancen für alle ;)

  • 20.06.11 - 20:06 Uhr

    von: Ilhabela

    Da es in unserem Haushalt seit drei Wochen nur noch Wasser für die ganze Familie gibt, fällt der Test bei uns leider aus. Das Ergebnis zu lesen fand ich aber trotzdem ziemlich spannend.

  • 20.06.11 - 20:06 Uhr

    von: hallo1993

    hallo,
    muss mir erst einmal Cola kaufen da ich normal keine trinke, aber zum Test ausprobieren werde sie kaufen.

  • 20.06.11 - 20:08 Uhr

    von: schnucki15

    Habe den Test zusammen mit meinem Sohn gemacht,war sehr interessant

  • 20.06.11 - 20:10 Uhr

    von: cl0wn

    Super, danke für die Teststreifen! Das ist ein sehr interessanter und vor allem anschaulicher Test!

  • 20.06.11 - 20:14 Uhr

    von: Zieher

    wow hätte nie gedacht,
    das es wirklich so ist!
    cooler test und endlich
    mal eine einfach variante um dinge zu erklären!

  • 20.06.11 - 20:17 Uhr

    von: fcpoldi10

    der Test hört sich ja sehr interessant an, aber dafür werde ich keine Cola kaufen gehen.

  • 20.06.11 - 20:18 Uhr

    von: ogally2

    Über den Test habe ich jetzt so viel gelesen, dass ich ihn nicht durchführen werden. Im Monat mit Stern gibt es nur Gerolsteiner zu trinken und auch sonst ist in unserem Haushalt keine Cola – viel zu süß und ungesund. Aber danke für die Erklärungen.

  • 20.06.11 - 20:20 Uhr

    von: yellowsubmarine

    Scheint nicht schlimm zu sein, dass ich die Teststreifen nicht mit in Urlaub genommen habe (vergessen einzupacken), da ich diese süße Suppe nie trinke und auch dafür kein Geld ausgeben werde. Ich habe Gerolsteiner mit ins Auto gepackt und kann das gut beim Wandern und Radfahren gebrauchen.

  • 20.06.11 - 20:39 Uhr

    von: lulu06

    schon interessant… nur hab ich doch jetzt im monat mit gerolszteiner keine cola im haus und möcht eigentlich auch extra wg dem test, den ich ja nun gelesen hab, keine kaufen….

  • 20.06.11 - 20:41 Uhr

    von: Marleen26

    mein mann war total begeistert von dem test, ich wusste ja was passiert, habe aber nichts gesagt. ich wollte ihn einwenig schocken, da er ja nur cola trinkt. naja, geschockt war er nicht, aber schon überrascht :-)

  • 20.06.11 - 20:46 Uhr

    von: heiku

    Super Test :-)

  • 20.06.11 - 20:47 Uhr

    von: Bb13

    Hallo ich habe gerade den Test gemacht. Allerdings mit Zero Cola. Die hat einen ph-wert von 4,0. War schon echt interessant.

  • 20.06.11 - 20:48 Uhr

    von: Cappoline

    Ich werde den Test erst nach dem Monat mit Gerolsteiner machen, da wir zur Zeit nur Wasser im Hause haben, damit ich nicht in Versuchung komme :-) )))
    Ich habe bis jetzt auch noch keinen Kaffee getrunken, aber der 1. Juli ist nicht mehr weit.

  • 20.06.11 - 20:55 Uhr

    von: boerdybo

    Hey super Test. Erinnert mich an den Chemieunterricht von früher…. Wobei ich Cola eh noch nie gemocht habe. Aber ich werde das ganze jetzt nochmal mit Saftschorle probieren :-)

  • 20.06.11 - 21:17 Uhr

    von: bardid

    War interessant und hat altes Wissen aktiviert.
    Werde ich meinen Kindern zeigen

  • 20.06.11 - 21:19 Uhr

    von: Tuffy1981

    ich werde den Test nicht machen, da ich mir nicht extra Cola kaufen werde und es hier nur Wasser und Tee gibt!
    Außerdem hoffe ich, dass von Coca Cola abstand genommen wird, denn die handeln definitiv nicht meinen Überzeugungen entsprechend!
    Wen es interessiert, infomiert euch mal über Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung im zusammenhang mit Coca Cola und welche Produkte alle dahinter stehen.

  • 20.06.11 - 22:11 Uhr

    von: Kevelaer

    Da habe ich ja Glück gehabt. Hatte vom letzten Besuch noch 1 Flasche Cola im Haus. Konnt den Test machen.War schon sehr spannend.
    Dachte auch, wir müßten den Urin testen.

  • 20.06.11 - 22:44 Uhr

    von: Puet

    Sehr spannend der Test! Ich hatte zum Glück auch eine Flasche Cola im Haus.. gutes Timing ;-)

  • 20.06.11 - 22:45 Uhr

    von: galado

    Der Test klappt auch wenn man von den Zutaten jeweils nur 1/4 nimmt und dann natürlich auch entsprechend kleinere Gläser. Man will ja nicht zu viel von seinem kostbaren Gerolsteiner vergeuden.
    Allerdings sagte mir der Test nichts Neues, darum habe ich ihn mir auch nur durch gelesen, nicht gemacht.
    Der Vorher-Nachher Vorschlag des Urintestes wäre bestimmt für die meisten Tester interessanter gewesen.

  • 20.06.11 - 23:01 Uhr

    von: Bgitte59

    poahhhh … dieser Test hat Spaß gemacht.
    Wir trinken eigentlich auch keine Cola !!!!!!!!
    Doch für Gäste haben wir immer welches im Haus.
    Also war es für mich ganz einfach!
    Das Ergebnis möchte ich gerne meinen Cola-Trinkern mitteilen …. bin schon wahnsinnig gespannt, was sie sagen ….

    Grüßle :-D

  • 20.06.11 - 23:22 Uhr

    von: leylaciara

    Das ist soooo erstaunlich!!!

    dieses “gesunde Gefühl” spüre ich mit jedem tag Gerolsteiner mehr und mehr!

  • 20.06.11 - 23:28 Uhr

    von: bluecolour

    Ich habe gedacht, dass der Test für unseren Urin ist. Es wäre doch viel interessanter zu sehen ob sich der pH-Wert unseres Urins durch das Trinken des Gerolsteiner Mineralwassers ändert.
    Den Test mit der Cola hätte man ja zusätzlich machen können, um zu sehen wie es funktioniert.

  • 20.06.11 - 23:40 Uhr

    von: phoenixcb

    Echt cool so ein Test und sehr interessant.
    Hat mich wirklich erstaunt ;)

  • 21.06.11 - 00:47 Uhr

    von: Habster

    Experimente machen immer Spaß^^

  • 21.06.11 - 00:56 Uhr

    von: Chikatze

    Hmmmm… also, das finde ich auch etwas blöd, dass jetzt jeder Tester extra Cola kaufen soll für so einen Test.
    Wir alle haben ja nur Wasser im Haus momentan und das soll doch auch so sein…
    Ich kann mal gucken, ob der Liebste zufällig mal eine Cola kauft. Aber ich werde bestimmt nicht extra Cola kaufen.
    Ich hoffe, das ist okay… ich glaube Euch auch so, dass das stimmt….
    Obwohl ich solche Tests auch spannend finde…
    Geht es nicht auch mit was anderem als mit Cola?

  • 21.06.11 - 00:57 Uhr

    von: Schmich700

    Interessant, aber warum habt Ihr das Ergebnis schon verraten???

  • 21.06.11 - 03:24 Uhr

    von: reay

    Das war wirklich interessant,hätte ich nicht gedacht!

  • 21.06.11 - 08:46 Uhr

    von: Ruthchen

    Den Ablauf ausserhalb des Körpers zu beobachten ist ja interessant.
    Hätte aber gedacht, oder gehofft, das man damit seinen Urinwert testen kann. Am Anfang der Testphase, mittendrin und als Abschluss.
    So hätte man am eigenen Körper die Wirkung des Wassers besser beurteilen können.

  • 21.06.11 - 09:17 Uhr

    von: tx18

    Sorry, aber auch ich finde diesen Test absolut sinnlos und werde ihn nicht durchführen.

  • 21.06.11 - 09:20 Uhr

    von: knisperknusper

    @all und im speziellen bluecolour, Ruthchen, galado, kerstin.kessi, blauhema, 6IMO5, Walleria: Der Hydrogencarbonat-Test war nicht als Urin-Test geplant. Ich werde aber in Erfahrung bringen, ob das auch möglich wäre.

  • 21.06.11 - 09:54 Uhr

    von: Burner9

    Der Test hat Spaß gemacht!! Chemie für Anfänger!!!*ggg*
    Ein Glück, daß ich wegen meines niedrigen Blutdruckes immer Cola im Haus habe!!!

  • 21.06.11 - 09:59 Uhr

    von: groegi76

    Unglaublich!!! Wow!

  • 21.06.11 - 10:13 Uhr

    von: Sparkles

    Hätte ich nicht gedacht. Echt interessant.

  • 21.06.11 - 11:13 Uhr

    von: nette511

    Das war sehr interresant…..

  • 21.06.11 - 11:21 Uhr

    von: runningcat

    Dieser Test ist unglaublich…hätte ich es nicht mit den eigenen Augen gesehen, hätte ich es glatt für nen Werbetrick gehalten! ;)
    Nur Wasser (und keinen Kaffee mit viel Milch) zu trinken fällt oft im Alltags-Kampf schwer, sorgt in ruhigen Momenten dafür für umso bessere Laune. Und viele Lebensmittel schmecken auch gleich ganz anders…

  • 21.06.11 - 11:47 Uhr

    von: Helmie

    Der Test hat mich wirklich überrascht. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Ein weiterer Grund auch in Zukunft Gerolsteiner zu trinken.

  • 21.06.11 - 12:30 Uhr

    von: Nana49

    Ja, ich bin auch eine von euch, die den Test zwar interessant findet, aber eher gespannt war, was das Gerolsteiner direkt in meinem Körper bewirkt hat, also wäre für mich ein Urintest zu Beginn und jetzt viel aufschlussreicher gewesen. Cola oder andere süße Getränke trinke ich eh nie.
    Auch bei mir kam beim Leitungswassertesten genau dasselbe Ergebnis wie beim Gerolsteiner. Was sagen die Experten dazu??

  • 21.06.11 - 13:13 Uhr

    von: Trabzonspor

    Hey Cool das kannte ich ja gar net :-)

  • 21.06.11 - 13:51 Uhr

    von: nessi85

    ich werd heut mal den test ausprobieren, mal sehen wie er ausgeht ;-)

  • 21.06.11 - 14:40 Uhr

    von: Arwen70

    Super Test, dass hätt ich so nicht erwartet. Echt klasse. Allerdings trinke ich selber super selten Cola, dafür aber mein Mann. Der war schwer begeistert. :-)

  • 21.06.11 - 14:44 Uhr

    von: Purzelinchen66

    Interessanter Test. Aber ehrlich gesagt hatte ich auch gedacht, dass wir einen Selbst-/Urintest machen. Ich hab leider auch keine Cola da Heim. Trink ich auch nicht. :(

  • 21.06.11 - 15:08 Uhr

    von: Terrorbambi

    Das ist ja spannend! Werde ich auch mal machen!
    Danke!

  • 21.06.11 - 15:22 Uhr

    von: mogeli

    ich dachte auch, dass es für urin ist -ob sich das irgendwie verändert, dank wasser….
    test ist spannend, kinder waren begeistert. wir haben kein cola daheim :-(
    mussten extra eines kaufen und keiner mags dann.

    solche tests finde ich im allgemeinen sehr interessant, da man sehen kann, was wasser alles bewirken kann.

  • 21.06.11 - 15:30 Uhr

    von: Hitzedesfeuers

    Habe den Test bei einem Freund mit Frau und Sohn gemacht, da es dort ne Cola gab :-) wurde ein lustiger Abend draus… Supi

  • 21.06.11 - 15:37 Uhr

    von: n.m.

    habe es ausprobiert funktioniert ja echt:) wie witzig…!könnte man die streifen nun auch als urintest nehmen ? das würde mich doch auch mal interessieren wie sich der urinwert veränert. aber ist jetzt bestimmt schon zu spät für so nen test. schade.

  • 21.06.11 - 15:45 Uhr

    von: Siegen1309

    Die ganze Zeit habe ich mich gefragt, wann die Teststäbchen endlich zum Einsatz kommen und vor allem wie (dachte eigentlich eher an einen Urintest ;-) ) Muss mir erst Cola kaufen, war aber über das Ergebnis echt überrascht.

  • 21.06.11 - 16:13 Uhr

    von: agentmaxx

    super Test! Leider ist der Effekt ja bei dem Stillen Gerolsteiner nicht so berauschend….

  • 21.06.11 - 16:27 Uhr

    von: isa11

    So Cola hab ich gekauft, Test hab ich auch gemacht, siehe da wie im Film hat es funktioniert!!
    Schaut doch mal bei meinem Blog vorbei, über Leser und Kommentare freue ich mich immer sehr

    http://isastestblog.blogspot.com/

  • 21.06.11 - 17:40 Uhr

    von: urseline

    toller test, cola habe ich immer im haus, mein mann ist cola trinker, hat wie im film funktioniert

  • 21.06.11 - 17:48 Uhr

    von: Etty63

    So endlich Cola gekauft, (mein sohn freut sich schon) und test durchgeführt, muß sagen bin sehr überrascht. Ist echt aufregend und interresant.

  • 21.06.11 - 17:58 Uhr

    von: federleicht

    muss es Cola sein, oder geht auch was anderes? Ich trink ganz ungern Cola. Saft vielleicht? Oder Kaffee?

  • 21.06.11 - 18:41 Uhr

    von: Violana

    alles schon sehr spannend. hab den test auch gerade gemacht und nicht schlecht gestaunt. ich wusste zwar das mineralwasser besser für den körper ist, aber so viel besser.

    mein freund war auch dabei und wollt sich gerade was von der übrig geblieben cola eingiesen, als er die test ergebnisse gesehen hat, hat er das glas dann doch lieber wieder weggestellt.

    Was wir jetzt mit der Cola machen? Hm vielleicht ein Joghurtbecher abfüllen und einfrieren und als “Wassereis” genießen xD

  • 21.06.11 - 18:43 Uhr

    von: Magelan

    Genial, das hat richtig gut funktioniert. Meine Zwerge waren total beeindruckt von dem Experiment.

  • 21.06.11 - 19:03 Uhr

    von: bobi2009

    Diesen Test werde ich nicht mitmachen, zumal ja die Ergebnisse schon im Vorfeld mitgeteilt wurden. Ich hatte bisher nie Cola oder Limo daheim, werde mir für dieses auch nicht extra 1 Flasche kaufen.

  • 21.06.11 - 19:17 Uhr

    von: SusanneM

    Finde den Test zwar ganz interessant, werd ihn aber nicht machen da ja schon alles oben steht. Es wäre wirklich besser gewesen ihn als Urintest vorher und nachher zu machen, um zu sehen was sich im Körper tut.

  • 21.06.11 - 19:20 Uhr

    von: MeraV

    uiiiiii…ein Carbonatpuffer…..wie spannend *gähn*. Ich schenk mir den Test auch, ich kaufe dafür jetzt nicht extra Cola/Limo und in Schule und Studium haben wir das zur Genüge durchgekaut.

  • 21.06.11 - 21:32 Uhr

    von: judymaus

    Der Test war interessant. Aber warum gab es das Ergebnis gleich mitgeliefert. Ich kann auch alle verstehen, die eine cola im Haus haben. Wozu auch bei nur Gerolsteiner. Meine Tochter trint ab und zu mal Cola. Hatte also welche da.

  • 21.06.11 - 21:47 Uhr

    von: Nickystern2000

    Der Test war echt interessant….hab das auch noch mit freunden getestet um noch mal die unterschiede fest zu stellen.

  • 21.06.11 - 22:05 Uhr

    von: Nachtschattengewchz

    also bei mir hatten gerolsteiner naturellund mein leitungswasser auch den selben wert von 7,5 … hab ich da jetzt was falsch gemacht? weil ja oben angegeben wurde, dass gerolsteiner bei 5,7 liegt…

  • 21.06.11 - 22:26 Uhr

    von: gruni60

    Da wir auch kein Cola im Hause haben, haben wir den Test bei meinen Freunden gemacht. War schon interessant.
    Bei der Gelegenheit haben wir natürlich auch gleich über unseren Monat mit Stern diskutiert.

  • 21.06.11 - 22:42 Uhr

    von: kaetzla64

    Schade, kann den Test noch nicht machen, muss erst cola kaufen,
    finde diesen test aber hochinteressant. Leider trinke ich nur stilles gerolsteiner…………….

  • 21.06.11 - 23:01 Uhr

    von: danni1978

    Echt cooler Test – nur schade, daß Ihr das Ergebnis schon verratet habt.

    Alle schreiben, wollen sich nicht extra Cola kaufen, dabei haben sie das ganze Flaschenpfand von Gerolsteiner bekommen, sollen sich nur nicht so haben.

  • 21.06.11 - 23:06 Uhr

    von: mako70

    Ja schade, dass man das Ergebnis schon weiß, werde den Test morgen mit meinem Sohn machen, der will das unbedingt sehn, wie das geht und wie das Ergebnis ist

  • 22.06.11 - 08:23 Uhr

    von: detroit

    Schöner Test. Ich habe den Test zusammen mit den Kindern gemacht und die waren begeistert – und weil es so schön war, haben wir noch andere Sachen getestet, wie z. B. die gute alte Zitrone mit PH 2 – genau wie Cola… Es wäre spannender gewesen, wenn die Werte nicht schon vorab, sondern z. B. zu einem späteren Zeitpunkt als “Lösung” bekannt gegeben worden wären…

  • 22.06.11 - 11:39 Uhr

    von: nikelaos

    Hey…das ist ja super, damit hätte ich nie gerechnet.

    Ich hatte mich schon gewundert, wozu die Streifen dem Startpaket beigefügt waren und dachte, ich hätte anfänglich die Infos hierzu nicht bekommen. Daher habe ich vor dem Start einen Urintest mit den Streifen gemacht…;-)

  • 22.06.11 - 13:00 Uhr

    von: Philor

    Also ich hab das in der Schule nich zur genüge gemacht…wie hier einige schreiben. Ich mach mir den Spaß und matsch dann nen bissl rum und schau was so passiert :-D
    Jedenfalls sehr initeressant. Wem’s nicht gefällt, der solls halt lassen

  • 22.06.11 - 13:10 Uhr

    von: knisperknusper

    @usasusann: Diese befinden sich nun auf dem Postweg. :)

  • 22.06.11 - 14:16 Uhr

    von: pandoraneu

    Wirklich interessant. Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich dachte ja die ganze Zeit immer, wir machen einen Urintest.

  • 22.06.11 - 14:28 Uhr

    von: hauchen

    Mir und meiner Familie hat der Test gut gefallen.Die Kinder fanden es recht spannend.

  • 22.06.11 - 15:48 Uhr

    von: Kinder2010

    Wir haben den Test gestern auch gemacht und haben das oben beschriebene Ergebnis tatsächlich erhalten – WOW!

  • 22.06.11 - 16:23 Uhr

    von: Molitor

    Ich habe zwar kein Cola da, um das auszuprobieren und habe auch schon lange keines mehr getrunken, aber ich finde das beeindruckend.

  • 22.06.11 - 16:42 Uhr

    von: beatkaa

    Habe heute den Test gemacht und es hat prima funktioniert :) Sehr interessant!

  • 22.06.11 - 16:52 Uhr

    von: kuestenfee2011

    habe keine cola im hause und werde auch keine kaufen , weil ich sie dann trinken wÜrde :-( . (bin süchtig nach cola) fast 3 wochen keine getrunken die gefahr wäre mir zu groß. aber mit dem wasser und gerolsteiner werde ich es heute abend ausprobieren. :-)

  • 22.06.11 - 17:20 Uhr

    von: megaperle57

    ich werde den Test in den nächsten Tagen mal mit Saft oder Wein machen. Ganz einfach, um zu sehen, wie es da aussieht. Cola oder Limo habe ich selten im Haus, weil ich es nicht trinke.

  • 22.06.11 - 17:34 Uhr

    von: frechebiester2000

    Ich habe den Test zusammen mit meinem Sohn gemacht und der war vielleicht neugierig und happy als es dann auch wirklich super geklappt hat. Super klasse!

  • 22.06.11 - 20:14 Uhr

    von: Kevelaer

    Ja,ich habe den Test gemacht. War sehr aufschlußreich für mich.Da ich so was von mir aus noch nie gemacht habe. Hätte mir keine Cola gekauft, nur den Test zu machen. Muß ich ehrlich gestehen!!
    Aber Dank meines Besuch, hat es ja doch noch geklappt.
    Fenomenal!!!!

  • 22.06.11 - 21:06 Uhr

    von: Trixxxi84

    Wir haben’s getan!! Unser Leitungswasser hatte sogar einen ph-wert von 8,0!! B-)

  • 22.06.11 - 21:07 Uhr

    von: mueckenfrau

    Der Test war echt super,sehr lehrreich.

  • 22.06.11 - 22:13 Uhr

    von: PG136L

    Hab den Test noch nicht gemacht, aber das mit dem Urin interessiert mich.

  • 22.06.11 - 22:48 Uhr

    von: Tigi85

    hab auch getestet. :D spannend mal auf diese weise tätig zu werden :)

  • 23.06.11 - 07:38 Uhr

    von: 6IMO5

    Ich teste seit einigen Tagen den pH Wert im Urin und habe mit Schrecken festgestellt, dass ich praktisch ganztägig im sauren Bereich bin!

    Nicht morgens sauer, tagsüber bewegt und am Abend basisch – wie’s eigentlich gesund wäre…..!

    Das gibt zu denken!

    Jetzt zweifle ich natürlich, ob meine Frühstücksmilch wirklich gesund ist?
    Zu den Hauptmahlzeiten versuch ich Säuren und Basen zu mischen, aber zum Frühstück? Nur Milch und nix dazu ist offenbar kein guter Weg…..?!

    Ohne den Selbstversuch, angeregt durch den Wassermonat, wäre mir das wohl kaum aufgefallen!

  • 23.06.11 - 07:59 Uhr

    von: ulrike1977

    Es war ein super interressanter Test, da sieht man mal wie gesund Wasser sein kann.

  • 23.06.11 - 08:56 Uhr

    von: Tanni1505

    Das ist ja mal ein lustiger Test gewesen. Die Cola hat dann dankend mein Freund getrunken. ;-) Ich liebe solche Tests und wenn man sieht, was genau passiert. :-) Ich hätte auch gerne vorher meinen eigenen Körper mal auf dessen Säuregehalt getestet und später dann, nachdem ich Gerolsteiner getrunken habe, auch nochmal. Das wäre für den nächsten Monat mit dem Stern mal interessant. Dann merkt man doch erst richtig, wie das im eigenen Körper so ist.

  • 23.06.11 - 09:22 Uhr

    von: bubri

    Hab mit meinen erwachsenen Söhnen den Test gemacht und war beeindruckt.Leider hat es die beiden nicht davon abgehalten,auch weiterhin Cola in sich reinzuschütten.Aber ich selber merke,dass ich seit dem Monat mit Stern weniger Magenprobleme habe.Das hängt sicher auch mit der Säureregulierung zusammen.Prima!

  • 23.06.11 - 09:50 Uhr

    von: Susiesit

    Werde es mal mit meinen Kindern testen. Chemie zum Anfassen :-)

    Schade um das Gerolsteiner…

  • 23.06.11 - 11:21 Uhr

    von: Morpheus83

    cooler test, man lernt immer wieder was dazu

  • 23.06.11 - 15:39 Uhr

    von: serifey

    Ich bin überrascht ! Chemie für zu hause.

  • 23.06.11 - 15:42 Uhr

    von: serifey

    Ich hatte mir was anderes unter dem Test vorgestellt!

  • 23.06.11 - 18:26 Uhr

    von: Miezcat

    Da ich keine Cola trinke habe ich die Teststreifen an meinen Arbeitsplatz mitgenommen und einen Colatrinkenden Kollegen gegeben, er hat dann in der Mittagspause 100 ml seiner Cola und ich mein Gerolsteiner geopfert, der Kollege hat beim Test gestaunt, lässt sich jedoch nicht überzeugen Wasser statt Cola zu trinken.

  • 23.06.11 - 19:00 Uhr

    von: 6IMO5

    Na, Dein Kollege darf doch ruhig das Cola trinken – wenn er es mit der gleichen Menge Gerolsteiner neutralisiert…….!

  • 23.06.11 - 20:12 Uhr

    von: Linus85

    Schöner Test … da konnte man endlich mal sehen das es auch firmen gibt die Ihre Werbeslogan einhalten ;)

    Ich habe bei meinem Getränkehändler des Vertrauens schon für Juli und August Gerolsteiner Wasser vorbestellt ;)

  • 24.06.11 - 11:44 Uhr

    von: SchneckeBine

    Interessanter Test :-)

  • 24.06.11 - 19:09 Uhr

    von: Schwobi

    Ist ja Wahnsinn, darüber hab ich mir nie Gedanken gemacht, so 1-3 Mal im Jahr trinke ich auch ganz gern mal eine Cola, deshalb habe ich auch eine kl. Flasche im Haus. Naja, aber ich denke so von Zeit zu Zeit wird es nicht schaden, hinterher trinke ich dann in Zukunft die doppelte Menge Gerolsteiner.

  • 25.06.11 - 12:38 Uhr

    von: katrina84

    Den Test hatte ich in der Universität gemacht, in einem chemischen Labor mit Chemikern und dieses auch mit verschiedenen Wassern. So waren der ph Wert bei Gerolsteiner 6, Eigenmarke Wasser 5,5 bis 7,5, Leitungswasser 6 bis 7 und Cola 3 bis 5, nach dem der Test gemacht wurde lagen die ph Werte bei 4 bis 6,5 (alle Werte gerundet). Es ist also abhängig von den Testparametern, aber dennoch interresant, besonders für solche Personen die einen übersäuerten Magen haben, aber auf Cola nicht verzichten wollen.

  • 25.06.11 - 14:40 Uhr

    von: Lady23

    interessant

  • 25.06.11 - 16:31 Uhr

    von: 8535

    Hallo, bin erst heute zu eurem Test gekommen, Da ich in meinem ersten Beruf Chemielaborantin war, ist er mir nicht so ganz neu. Aber er hat trotzdem Spass gemacht!

  • 25.06.11 - 16:38 Uhr

    von: omelute

    Ich bin nicht ganz so experimentierfreudig. Ich hab mir einfach gedacht wenn ihrs ja schon ausprobiert habt und wisst was passiert, muß ichs ja nicht nachmachen.

  • 25.06.11 - 19:22 Uhr

    von: dierichs1

    Hallo Leute, habe meine (Tupper-) Mädels zum Kaffeetrinken eingeladen und mit denen zusammen den Test gemacht. Es war spannend und hat mächtig viel Spass gemacht. Ausserdem hatte ich dann auch Cola zu Hause weil sie eines der Mädels mitgebracht hat. War ein toller Nachmittag.

  • 26.06.11 - 02:11 Uhr

    von: stevie_licious

    hab leider keine ph-streifen

  • 26.06.11 - 11:29 Uhr

    von: herzblatt63

    Der Sohn meiner nachbarin war soooo begeistert von dem test, ich natürlich auchg, dass er das Zeug mit in die Schule schleppen will um es dort vorzuführen. Sicherlich erst nach den ferien, aber er will sogar eine Note in Chemie dafür bekommen. Ich war völlig überrascht von dem ergebenis- Der Test superinteressant.

    Cool. GT

  • 26.06.11 - 14:31 Uhr

    von: Testini

    Hallo,
    habe den Test mit meinen Mädels ausprobiert.
    War spannend und interessant.
    Noch ein Grund statt Cola Gerolsteiner Mineralwasser zu trinken.

  • 26.06.11 - 15:25 Uhr

    von: hs1006

    Toller Test – hätte das eigentlich nicht erwartet. Das hat richtig Spaß gemacht und die Familie beeindruckt . Cola wird verbannt … oder Gerolsteiner Wasser als Alternative dazu, war dann gleich die Reaktion.

  • 26.06.11 - 19:37 Uhr

    von: manu0206

    Eine sehr gute Idee, das Projekt durch solch einen Test anzureichern :-) . Ein bisschen habe ich mich wieder wie in der Schule gefühlt, als man gespannt darauf gewartet hat, ob das vorher gesagte auch wirklich passiert. Es hat Spaß gemacht und den Vorteil dieses Projektes mir so auch mal direkt bildlich vor Augen gehalten :-) .

  • 26.06.11 - 20:17 Uhr

    von: Cherry87

    Der Test hat richtig Spaß gemacht und gezeigt, wie gut Gerolsteiner ist :)

  • 27.06.11 - 11:43 Uhr

    von: metalmaedel

    Ich haette einen Pipi-test auch noch ein bisschen anschaulicher gefunden… werde die streifen also hauptsaechlich dazu benutzen, das leitungswasser mal zu ueberpruefen, das soll ja in muenchen auch sehr gut sein.

  • 27.06.11 - 18:32 Uhr

    von: Kaffetante50

    Auch ohne den Test merke ich deutlich, dass zum Beispiel mein Sodbrennen, dass ich hin un wieder auftaucht nach einem kräftigen Schluck Wasser nachlässt. ;-)

  • 27.06.11 - 19:45 Uhr

    von: nessi85

    der test ist der hammer die unterschiede sind auf jeden fall deutlich zu sehen. vielen dank für den test

  • 28.06.11 - 00:32 Uhr

    von: wishmaster1

    Interessantes Testergebnis,werde ihn aber in der Praxis nicht durchführen,da Cola bei un s ein absolutes nogo ist!

  • 28.06.11 - 13:00 Uhr

    von: exida

    Saueres rein – saueres raus, die genauen Prozesse im Körper kennt keiner.
    Ich mag saueres und Mineralwasser, und fühle mich sehr wohl dabei.

    Mann kann den PH-Wert des Körpers nicht dauerhaft durch Na-Hydrogencarbonat ändern.

    dazu noch die Übersäuerungstheorien von Quasi-Ärzten.

  • 29.06.11 - 22:37 Uhr

    von: Elsa1900

    Der Test, zu dem ich noch ein paar Bilder einreichen werde, war für mich höchst interessant.

    Meine Werte:
    pH-Wert Gerolsteiner Medium: 8,0
    pH-Wert Leitungswasser: 7,5
    Cola: 3,0
    Cola-Gerolsteiner Medium: 6,0
    Cola-Wasser: 3,5

    Mein Mann durfte hinterher das Wasser-Cola austrinken ;-)

    Ich bin mächtig stolz auf mich, dass ich den ganzen Monat durchgehalten habe. Morgen ist ja der letzte Tag … eigentlich schade!

  • 01.07.11 - 10:21 Uhr

    von: mogyi

    Toller Test. Habe Ihn auch ausprobiert. Bin überrascht gewesen. Werde jetzt nur noch Gerolsteiner trinken! Der Test hat mich überzeugt!