Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Rezepte mit Stern

27.06.11 - 14:10 Uhr

von: Melanie_Gerolsteiner

Gratiniertes Gemüse mit scharfen Hähnchenstreifen

gratiniertes-gemüse-eat-sma
Foto: www.westermannstudios.de © www.EatSmarter.de

Gratiniertes Gemüse mit scharfen Hähnchenstreifen

ZUTATEN für 2 Portion:

  • 0,5 Kopf junger Wirsing (ca. 400 g)
  • 5 junge Möhren (ca. 300 g)
  • 200 g Champignons (rosé)
  • 0,5 Bio-Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml klassische Gemüsebrühe (selbstgemacht oder gekauft)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Stück Parmesankäse (ca. 30 g)
  • 1,5 EL Semmelbrösel (nach Belieben Vollkorn)
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Hähnchenbrustfilet (ca. 250 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • geschrotete getrocknete Chilischote

KÜCHENGERÄTE
kleines Messer, Arbeitsbrett, großes Messer, Küchenpapier, Zitronenpresse, feine Reibe, Esslöffel, Messbecher, beschichtete Pfanne mit Deckel, Auflaufform, kleine Schüssel, Holzlöffel, Sparschäler

ZUBEREITUNG

  • Wirsing waschen, putzen, den Strunk herausschneiden. Wirsing in feine Spalten schneiden. Möhren putzen und schälen.
  • Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • Die halbe Zitrone heiß abspülen und trockenreiben. Die Schale abreiben, den Saft auspressen.
  • 1 1/2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren, Wirsing und Pilze darin andünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe und Zitronensaft dazugießen und das Gemüse zugedeckt bei kleiner Hitze 5–8 Minuten dünsten.
  • Gemüse mit der Flüssigkeit in eine Auflaufform geben.
  • Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken; 1/2 TL davon beiseitestellen.
  • Parmesankäse fein reiben. Mit Semmelbröseln, gehacktem Rosmarin, Zitronenschale und Pinienkernen mischen. Bröselmischung auf dem Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Grad: Gas Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken (gratinieren).
  • Inzwischen Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
  • Knoblauch schälen und halbieren.
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Filetstreifen, Knoblauch und beiseitegestellten Rosmarin darin unter Wenden braun braten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Gemüse und Hähnchenstreifen zusammen anrichten.

Warum dieses Gericht gesund ist:
Kohlgemüse wie Wirsing enthalten Senfölglycoside. Diese sekundären Pflanzenstoffe verleihen dem Kohl den leicht bitteren Geschmack und sie haben antibakterielle Effekte.

Food Check:
1 Portion enthält
Fett: 21 g
gesättigte Fettsäuren: 5,5 g,
Eiweiß / Protein: 44 g
Ballaststoffe: 11 g
zugesetzter Zucker: 0 g
Kalorien pro Portion: 442 Kalorien
Zubereitung: 40 Minuten

Noch etwas smarter:
Ideal als eiweißreiches, kalorienarmes Abendessen. Für eine Mittagsmahlzeit bietet sich Vollkornreis als kohlenhydrathaltige Beilage an: Dann bleibt der Blutzuckerspiegel konstant.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.06.11 - 14:23 Uhr

    von: Julifive

    Mhhm, das sieht je lecker aus,das werd ich gleich morgen kochen, und alle Zutaten bekomme ich im Supermarkt um die Ecke.
    Vielen Dank für dasRezept.

  • 27.06.11 - 14:29 Uhr

    von: na83

    Das hört sich lecker an und sieht gut aus. Werd ich bestimmt nachkochen. Werd nur die Chilischote weglassen. Ich steh nicht auf dieses Zeug

  • 27.06.11 - 14:59 Uhr

    von: petra_nrw

    was für ein tolles Rezept,werde es diese Woche gleich ausprobieren…danke*

  • 27.06.11 - 15:29 Uhr

    von: knisperknusper

    @ petra_nrw: Super. Da wünsche ich einen guten Appetit. ;-)

  • 27.06.11 - 15:55 Uhr

    von: mangomare

    das hört sich super an!

  • 27.06.11 - 17:32 Uhr

    von: Julie_hb

    Leckeeeeeeer! :D

  • 27.06.11 - 17:38 Uhr

    von: dieanne1983

    yummy! Sowas ähnliches habe ich erst letzte Woche gekocht. Da weiß ich jetzt schon, dass es schmeckt!

  • 27.06.11 - 17:40 Uhr

    von: flederbiene

    Da krieg ich doch gleich Hunger! Mal eben Einkaufszettel schreiben…

  • 27.06.11 - 18:35 Uhr

    von: Martine1

    Super! Leckeres Gemüse und Hähnchen – hört sich super an und ist auch gut für die Figur!

  • 27.06.11 - 18:37 Uhr

    von: Katzenhund

    Das werde ich doch gleich am Donnerstag meinen “Mädels” servieren, daß trifft genau unseren Geschmack!

  • 27.06.11 - 19:14 Uhr

    von: Moppi91

    Das klingt doch mal lecker! :)
    Wird noch diese Woche ausprobiert, aber ohne Pilze^^

  • 27.06.11 - 19:39 Uhr

    von: Funny123

    Das wird bald ausprobiert!

  • 27.06.11 - 20:27 Uhr

    von: chavster

    woooow, das sieht super aus und kombiniert meine beiden lieblinge: gemüse und geflügel!

  • 27.06.11 - 21:11 Uhr

    von: Miezcat

    Das hört sich lecker an und ist auch was für Hinz und Kunz. Wird bei Gelegenheit bestimmt nachgekocht.

  • 27.06.11 - 21:14 Uhr

    von: galado

    Mal wieder ein leckerer Rezeptvorschlag von Eat Smarter!!
    Allerdings würde ich das Hähnchen gegen Kalb-oder Lammfilet eintauschen, weil einer meiner Lieben eine Geflügelallergie hat.
    (ja ja , das gibt es wirklich, wenn auch nur ganz selten!)
    Aber diese Kombination mit dem Kohl, den Möhrchen und den Pilzen klingt
    super lecker!

  • 27.06.11 - 21:15 Uhr

    von: palingpalong

    Ein Rezept für fast jeden. Zutaten, die man überall bekommen kann und die Portion sieht auch so aus als wenn man davon satt wird.Suuuuuper.

  • 27.06.11 - 21:18 Uhr

    von: Cherry87

    Das hört sich ja richtig gut an! Das werd ich die Tage gleich mal ausprobieren :)

  • 27.06.11 - 21:34 Uhr

    von: Fipsilein1

    Endlich mal ein Rezept für mich. Schnell und super lecker.

  • 27.06.11 - 21:54 Uhr

    von: gisele100

    Schade dass ihr keine saisonalen Gerichte anbietet. Wirsing gibt es bei uns erst im Herbst, dann werde ich dieses Rezept sicher mal nachkochen.

  • 27.06.11 - 22:39 Uhr

    von: caro54

    sieht ja LECKER aus.
    Hmmmmmmmmmm
    Wird auf jeden Fall ausprobiert.
    Danke

  • 27.06.11 - 22:44 Uhr

    von: misa20

    naja kochen ist ja nicht so mein Ding, dafür aber essen!

  • 28.06.11 - 07:43 Uhr

    von: Rike250

    Das sieht doch wirklich lecker aus und ist einfach nachzukochen.

    @ gisele100 Wirsing wird gerade überall ganz frisch und jung angeboten. Er ist milder als der Herbst im geerntete und schmeckt sehr lecker.

  • 28.06.11 - 11:26 Uhr

    von: Racingbine

    Endlich mal ein fischfreies Rezept! Hört sich ausgesprochen lecker an und werde ich am Wochenende definitiv nachkochen. Ich werde dann berichten, wie es geklappt hat ;-)

  • 28.06.11 - 11:54 Uhr

    von: Drea15

    Sieht toll aus und klingt echt lecker. Wird ausprobiert!
    Die Rezeptzubereitung ist so toll beschrieben, daß ich das sogar hinbekomme. Danke.

  • 28.06.11 - 15:07 Uhr

    von: megamaja

    Booooo , sieht das soooooo lecker aus !!!!
    ich weiß was es heute bei uns zum Abendessen gibt…. ;-)

  • 28.06.11 - 15:14 Uhr

    von: gittemike

    Das ist ja ein tolles Rezept. Werde ich auf jeden fall nachkochen.

  • 28.06.11 - 15:55 Uhr

    von: CLAMARA

    Ich bin begeistert für mich das Erste Rezept welches ich nachkochen werde. Sorry aber die anderen sind nichts für mich als normal begabte Köchin.
    Super!
    Bleiben die Rezepte im Blog nach dem Projekt?

  • 28.06.11 - 21:13 Uhr

    von: Neelie2011

    Hmmmmm lecker. Hab mir auch schon den Einkaufszettel geschrieben. Wird morgen gleich ausprobiert.

  • 29.06.11 - 10:17 Uhr

    von: nette511

    Schreib ich mir gleich raus und dann wird gekocht.
    Lecker Rezept …

    Danke.:)

  • 29.06.11 - 11:57 Uhr

    von: knisperknusper

    @ CLAMARA: Toll, dass Du ein Rezept gefunden hast und es gerne nachkochen möchtest. :-) Die Rezepte kannst Du Dir auch nach dem Monat mit Stern noch nachlesen.

    @ nette511: Guten Appetit. ;-)

  • 29.06.11 - 14:00 Uhr

    von: Kunos

    Tja,ich esse ja kein Fleisch,aber dafür kann man bestimmt auch Fisch nehmen,- ich werde es versuchen!

  • 29.06.11 - 19:12 Uhr

    von: Hermine9999

    Ja, das Rezept ist auch nach meinem Geschmack. Passt in mein Schlank-im-Schlaf-Programm:-)

  • 30.06.11 - 08:38 Uhr

    von: briste

    Diese Rezepte sind wirklich was für jeden Geschmack und Geldbeutel. Die Zutaten bekommt man in jedem Supermarkt und ich wette, es schmeckt der ganzen Familie. Werde es nach meinem Urlaub ausdrucken und zubereiten. Freu mich schon drauf. Es ist leicht, hat nicht so viel Kalorien und ist vor allem gesund. Werd nun öfter auf “Eat Smarter” googlen. Vielen Dank für den Tip.

  • 30.06.11 - 11:03 Uhr

    von: Elmon

    Das ist wirklich ein brauchbares und leckeres Rezept. Das schafft es in meine pers. Rezeptsammlung!

  • 30.06.11 - 13:29 Uhr

    von: moehre1805

    Perfekt!

  • 01.07.11 - 22:09 Uhr

    von: Engelchen71

    Ein einfaches, aber sehr leckeres Essen! Ich habe es heute Abend gekocht und sogar meine Familie ist davon begeistert. Perfekt!