Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Gerolsteiner – Monat mit Stern.

Monat mit Stern

27.06.11 - 14:19 Uhr

von: Melanie_Gerolsteiner

Rezepte mit Stern IV.

Liebe Projekteilnehmer,

für die letzte Woche des “Monat mit Stern” möchte Euch der Spitzenkoch Tim Raue mit einem besonderem Rezept motivieren und präsentiert Euch heute ein Highlight seiner Kochkünste: Hummer und Karotte.

Auch diesmal möchten wir Euch zusätzlich zu der Kreation von Tim Raue ein EAT SMARTER-Rezept vorstellen, das sich schnell und einfach nachkochen lässt und zudem gesund und lecker ist. Heute auf der Speisekarte: Gratiniertes Gemüse mit scharfen Hähnchenstreifen.

Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße,
Melanie

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.06.11 - 19:38 Uhr

    von: Funny123

    na, an den Hummer werde ich mich wohl nicht wagen, das Hähnchen mit dem gratinierten Gemüse hört sich für mich toll an. :-)

  • 27.06.11 - 21:17 Uhr

    von: palingpalong

    Schade das die meisten Gerichte mit Fisch oder anderen Meeresbewohnern zu tun hatten.
    Das EAT SMARTER-Rezept sagt mir viel mehr zu. Das werde ich sehr bald nachkochen.

  • 27.06.11 - 21:21 Uhr

    von: palingpalong

    Ach noch eine wichtige Mitteilung: Ich habe heute beim Einkauf von Gerolsteiner Sprudel ein Gerolsteiner Trinkglas und ein nettes Bilderbuch mit dem Titel “Die Tropfenreise” erhalten.

  • 27.06.11 - 23:17 Uhr

    von: yoyohexe

    die rezepte von eat smarter sind sehr lecker greife schon einige zeit darauf zurück

  • 28.06.11 - 01:38 Uhr

    von: zipfelchen

    Ein schönes Esses, zu dem Gerolsteiner gut schmeckt:

    Blätterteig aus dem Kühlregal (z. B. REWE), 250 g. Möhren, 250 g Blumenkohl, 250 g Brokkoli, 150 g Kirschtomaten, 100 g Gouda, gerieben, 3 Eier, 200 ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskat.
    Gemüse putzen, zerkleinern, bissfest in Salzwasser kochen, gut abtropfen lassen. Gefettete Tarteform mit Blätterteig auslegen, Gemüse und Kirschtomaten darauf verteilen. Geriebenen Käse mit Milch, Eiern und Gewürzen gut verrühren, über das Gemüse geben und verteilen. Bei 175 Grad ca. 1 Std. backen (evtl. mit Alu-Folie abdecken).

    Laßt es euch gut schmecken – es geht auch mal ohne Fleisch!

  • 28.06.11 - 07:06 Uhr

    von: Wollwelt

    Hummer….also echt Leute, wie wärs denn mal mit ein paar schönen alltagstauglichen Rezepten für den normalen Hunger und den ebenfalls normalen Geldbeutel…Hummer…ich schmeiß mich weg:-)))))

  • 28.06.11 - 11:25 Uhr

    von: Racingbine

    DANKE, DANKE, DANKE!!! Endlich ein fischfreies Rezept! Und auch noch lauter Zutaten, die man wirklich im Haus hat! Werde ich baldmöglichst nachkochen, vielen Dank! Hört sich super lecker an!

  • 28.06.11 - 12:19 Uhr

    von: buecherfreund

    @zipfelchen Dein Rezept hört sich ja super an, das ist etwas zum ausprobieren. Die normalen Leute können auch kochen es müssen nicht immer Sterneköche sein.

  • 28.06.11 - 13:32 Uhr

    von: Hellvita

    Das Rezept klingt schonmal sehr gut.
    Und ausschauen tuts auch supi.

    Werd mein Schätzelein mal drauf anstupsen, damit wir in der Küche wieder schweinerein veranstalten und das Rezept nachkochen.
    Wenn wir kochen, sieht die küche immer aus wie sau..
    Aber dafür schmeckt das essen, einfach super. :)

  • 28.06.11 - 16:58 Uhr

    von: knisperknusper

    @zipfelchen:mmmhhh, klingt fein…. ;)

  • 28.06.11 - 18:48 Uhr

    von: Evaausp

    Auch dazu passt Gerolsteiner.

    Kartoffel kochen, dann schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Zwiebelwürfel anrösten Kartoffel dazu mit Mayoran, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Dann eine kleine Dose Karotten und Erbsen dazu geben, Schinken in Würfel schneiden und dazu geben, dann geriebenen Ementaler in eine Schüssel geben und dazu Eier und etwas Gerolsteiner zufügen und durch rühren. Das ganze dann unter die Kartoffel- Schinken- Gemüsemasse heben und kurz stocken lassen, dazu Salat und Gerolsteiner.
    Guten Apetitttttt

  • 29.06.11 - 13:29 Uhr

    von: megaperle57

    Endlich mal ein Rezept ohne Meeresbewohner. Klingt echt lecker. Habe es mir grad ausgedruckt und in den nächsten Tagen wird gekocht.
    auch die beiden Rezeptvorschläge hier in den Kommentaren. Klingt super lecker!

  • 01.07.11 - 11:47 Uhr

    von: Walleria

    Die 4 Wochen sind geschafft und das Gerolsteiner zum Essen gut passt ist klar. Aber heute kommt es zur Belohnung in ein Weinglas wo mein Weißwein schon darauf wartet. Zum Wohl!!!

  • 05.07.11 - 10:11 Uhr

    von: Kathrin0303

    Habe es mir heute auch ausgedruckt, biin gespannt, obs mir gelingt und wie es schmecken wird!